Nokia 7650 und MAc

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von fafhnir2000, 30. Juni 2003.

  1. fafhnir2000

    fafhnir2000 New Member

    HI Leutz!

    Habe seit neuestem ein Nokia 7650 und bin von dessen PIM-Eigenschaften ganz angetan.

    Jetzt würde ich gerne wissen, ob Ihr von irgendwelchen Problemen wisst, die eine Bluetooth-Verbindung mit dem Mac mit sich bringt (iSync 1.1, Bluetooth 1.2.1, Mac OS X 10.2.6)?!?

    Ich würde gerne auf Nummer sicher gehen, bevor ich mein Geld für so einen Bluetooth-Adapter zum Fenster rausschmeisse - die Sch**ss-Dinger kosten ein Schweinegeld (50€ aufwärts - wofür eigentlich?)

    Würde mich über Mitteilungen freuen...

    Viele Grüße,


    Faf2K
     
  2. Vladimiro

    Vladimiro New Member

    Ich weiß, dass es keine Schwierigkeiten gibt. Deshalb werde ich mir so ein Adapter auch heute kaufen. Zwei Kollegen von mir sind vollkommen zufrieden, und berichteten dass es auch ganz einfach sei... Ich lasse mich überraschen. Außerdem, so ein Adapter ist nicht nur fürs 7650, oder?

    Jetzt eine Frage von mir: geht es auch, dass man überlange SMSs als eine einzige SMS verschickt? jedesmal will das Teil die SMSs splitten in 2 oder 3 (je nachdem); wenn ich aber eine solche überlange SMS bekomme, wird als eine SMS empfangen und auch dargestellt... was soll ich machen? gibt es ein Weg?

    Danke!
     
  3. fafhnir2000

    fafhnir2000 New Member

    HI

    Danke für die ANtwort, ich werde es wohl wagen...

    Zum Thema überlange SMS:
    SMS ist ein Dienst, der von den Mobilunkbetreibern als anfänglich kaum nutzenswerter Dienst eiungerichtet wurde. Auf jedenfall war nie geplant, ein solches Massenmedium daraus zu machen, welces es wurde.
    So sind die technischen Daten dann auch bescheiden zu nennen.
    Es sit technisch nicht möglich, überlange SMS zu senden, nur als mehrere SMS hintereinander.
    Jedoch bereitet es keine Probleme auf Handys die verschiedenen SMS-Nachrichten als eine zusammen zu fassen und dann anzuzeigen.
    Darum wurde ja auch schlussendlich die MMS erfunden...

    Viele Grüsse,

    Faf2K
     

Diese Seite empfehlen