Norten System Works

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von eric1, 23. Februar 2005.

  1. eric1

    eric1 New Member

    hallo

    ich habe das norten system works, die aktuellste version.

    nun habe ich folgendes problem und weiß nicht so recht wie ich das beheben kann.
    - wenn ich den Norten disk doctor und den Norten speed disk anwenden will - an meiner festplatte (die geteilt ist) und an meiner externen, dann findet er seltsamer weiße keine festplatte. an was könnte das den liegen, das er die nicht findet ? habt ihr das auch schon gehabt ? wenn ja was muß man tun um es zu beheben ?

    wenn ich aber zb den Norten antivirus benütze dann geht es, nur eben nicht bei den andern zwei anwendungen.

    hoffe mir kann jemand weider helfen, aber bitte nicht so kompleziert, weil da tu ich mir nicht gerade leicht.

    danke
    gruss
    eric
     
  2. styler

    styler New Member

  3. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Sofort Norton entfernen.
    Dieses Utils können das System ernsthaft und massiv schaden.

    -
    Andere werden nachher mehr dazu sagen
     
  4. bambuu

    bambuu New Member

    Norton und OSX vertragen sich nicht, also weg damit! Norton behauptet zwar das Gegenteil, aber die wollen definitif nurs Geschäft machen... Bemühe mal die Suche nach "Norton" im Forum und Du findest X Seiten und Threads zum Thema. Du brauchst es ganz einfach nicht und es kann Dir Dein System kapputt-reparieren. Vieles, was unter Os9 noch möglich (und ab und zu auch nötig war ) wie z.B. Speed disk zur defragmentierung der Festplatte ist für X definitif nicht gefragt, da sich das System selber am Leben erhält und die nötigen Arbeiten verrichtet, es genügt schon, den Rechner mal nachts durchlaufen zu lassen um die Cronjobs verrichten zu lassen. Oder Du greifst auf Tools wie Macjanitor zu, die das erledigen. Hast Du wirklich mal Probleme mit Deiner Festplatte hilft professionelle Software wie Disk Warrior. Anti-Viren Programme brauchst Du für den Mac nicht, weil es keine Viren gibt und auch keine Schwachstellen, an denen Trojaner oder ähnlich reinkommen können.
    Du brauchst jetzt nichts anderes zu tun, als unter "suchen" im Finder "Norton" einzugeben und ab in den Papierkorb damit; und Du wirst merken, dass sich nicht alles löschen lässt, aber das ist nicht weiter schlimm, solange die Systemerweiterungen und Programme weg sind.

    Glaub mir, glaub uns, lässt Du Norton drauf und lässt Du Norton an Dein System, wirst Du in Kürze alles neu aufsetzen müssen! Der macht Dir wirklich alles kapputt...

    bambuu
     
  5. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Aber Norton Disc Doctor scheint doch gescheiter geworden zu sein! Jetzt will er wenigstens nichts mehr mit den HD's zu tun haben, die er bisher nur zerstört hat.

    Als auch von mir der Rat, lass den Norton nicht an deine OS X HD's!

    Gruss GU
     
  6. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Aber Norton Disc Doctor scheint doch gescheiter geworden zu sein! Jetzt will er wenigstens nichts mehr mit den HD's zu tun haben, die er bisher nur zerstört hat.

    Als auch von mir der Rat, lass den Norton nicht an deine OS X HD's!

    Gruss GU
     

Diese Seite empfehlen