Norton 5 und OS 9.2

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von tbemac, 1. September 2001.

  1. tbemac

    tbemac New Member

    Ernstfall' keine böse Überraschung erleben.

    Wer weiß was ???
     
  2. Macsimum

    Macsimum New Member

    Hallo,
    ich kann dazu nur sagen, daß ich mit NU 5 und OS 9.1 bisher keine Probleme habe, und ich benutze es regelmäßig. Bisher habe ich auch noch nichts Gegenteiliges gehört. Und NU 6 ist auch älter als OS 9.2, wenn was schiefläuft, dann mit beiden :-(
    Gruß, Macsimum
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    NIEMALS Norton 5.0 an MacOS 9.1 und höher lassen - da verbiegst Du mehr als Du rettest!!!
    Norton 6.0 läuft mit 9.2.1 - nicht aber der Systemstart von/mit der Norton-CD! Also auch hier: nicht auf die Norton-CD angewiesen sein müssen, würde im Emergency-Fall nicht helfen.
     
  4. spock

    spock New Member

    Also ich nehme Norton 5.03 für 9.1 - keine Probs !
    das mit dem Starten von der CD stimmt, bekanntes Problem; wenn man einen Brenner und Toast Vollversion hat, kann man sich mit dem eigenen Systemordner auch eine startfähige Norton CD brennen - funzt bei mir prima;

    - bin ich da etwa der Einzige ?
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Kommt wahrscheinlich auf den/die Fehler an, die Du mit Norton 5.0 beim Mac mit 9.x reparierst. Vermutlich hattest Du noch nichts ernstes - ich schon und hinterher den fettesten Crash aller Zeiten (mit "falschem" DiskDoktor rumrepariert)! Nur der kombinierte Einsatz eines schnell gekauften aktuellen Norton zusammen mit TechToolPro und Erste Hilfe haben mich dann aus dem Schlamassel gerettet. Muss ich nicht noch mal haben, deshalb meine Warnung.
     
  6. spock

    spock New Member

    aber woher weisst Du , ob es an dieser Norton-Version gelegen hat ?
     
  7. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Weil mir Fehler gemeldet wurden...Im tiefen, aber falschen Glauben an Norton's Fähigkeiten auf "Reparieren" geklickt und schon war die Kacke am dampfen...Seitdem Norton nur mit der "richtigen" Version.
     
  8. gizmo

    gizmo New Member

    aus erfahrung möchte ich auch dringendst davor warnen, alte nu-versionen mit neueren systemen zu verwenden. aber bitte, wenn ihr keine probleme zu haben scheint damit, wundert euch auf keinen fall, wenn dann doch mal etwas kaputt geht und ruft auch auf keinen fall aus!

    für norton gilt: nur die vom hersteller empfohlenen versionen mit den entsprechenden systemen verwenden. bei zuwiderhandlung einfach shut up, wenn eure daten zerstört werden!
     
  9. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    @gizmo
    - wie immer hart, aber herzlich ;-))
     
  10. gizmo

    gizmo New Member

    sorry, ich weiss - aber es ist einfach immer noch die wahrheit! nicht immer geben die hersteller einfach aus vergnüngen entsprechende warnhinweise raus. die norton utilities haben eine heikle aufgabe. also ist es hier im eigeninteresse am allerwichtigsten, solche warnungen zu beherzigen.

    gruss. gizmo
     
  11. SRALPH

    SRALPH New Member

    oh,du hast nach deinem letzten crash doch gelernt "g"!
     
  12. spock

    spock New Member

    - aus Erfahrung weiss ich aber auch, dass sich ein inkompatibles Norton gar nicht erst starten lässt (z.B. NU 4.o unter 9.x) und eine Norton Version, die unter einem OS läuft, funktioniert i.a. auch mit den Updates; wie oben gesagt, würde sonst ja unter dem neuen MacOs 9.2.1 z.Zt. gar keine NU-Version anwendbar sein;
    Ausserdem ist ein Megacrash oder unmögliche Reparatur auch mit der passenden NU-Version möglich, das liegt in der Komplexität dieser Anwendung;
    unkompatible NUs melden dem User schon bei Beginn, dass es nicht geht;
    bei "ernsthaften Problemen" ist NU auch gelegentlich am Ende - Ursache des Crashs ist meist das Grundproblem; ob das Tool es handlen kann , hängt von vielen Faktoren ab......
     
  13. gizmo

    gizmo New Member

    welchen crash? mein nu hat mir bloss beim defragmentieren ein paar dateien durcheinandergerüttelt, sodass ich in den folgenden tagen immer mal wieder auf programme stossen konnte, die selber oder deren prefs kaputt waren und sich nicht mehr starten liessen, oder dokumente, die sich nicht mehr öffnen liessen, oder tiffs, die plötzlich so komische bunte störstreifen enthielten, oder aliasse, die mit den witzigsten fehlermeldungen nicht mehr funktionierten, oder .......
    waren ein paar interessante tage, immer wieder voller überraschungen...!
     
  14. spock

    spock New Member

    - dann haben wir da offensichtlich völlig unterschiedliche Erfahrungen :

    ich defragmentiere regelmäßig meine 45GB Platte (32GB belegt) - kunterbunt mit Bildern , Audio etc. und habe kein einziges derartiges Problem gehabt; alles unter 9.1 mit NU 5.03; Reparaturen, wenn denn nötig klappen auch; das ganze habe ich auch noch als selbstgebrannte Boot-CD - läuft genauso
     
  15. SRALPH

    SRALPH New Member

    dann werd ich mir wohl den falschen gemerkt haben,sorry!
     
  16. allardin

    allardin New Member

    Hallo Leute, kann Euch nur empfehlen, die Finger von alten Norton-Versionen bei OS 9 zu lassen. Je nachdem, was zu reparieren ist, gibts echte Probleme. Die Festplatte lässt sich dann nicht mehr booten, weil, wahrscheinlich der Festplattendriver total zerschossen wird. Lässt sich auch mit nichts mehr aktualisieren, aus die Maus. Hab selbst die schlechtesten Erfahrungen gemacht.
     

Diese Seite empfehlen