Norton Anti Virus

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Snoopy1, 7. März 2004.

  1. Snoopy1

    Snoopy1 New Member

    Hallo! Habe ein riesen Problem mit meinem iBook!!
    Habe dummerweise Norton Antivirus installiert (unter OSX) und da das Programm irgendwie nicht gelaufen ist, wieder deinstalliert. Allerdings kommt jetzt bei jedem meiner Neustarts folgende Meldung:
    Norton Antivirus Error
    Norton Antivirus Autoprotect could not continue. Please reinstall Norton Antivirus and restart.
    Das mit der nochmaligen Installation habe ich schon probiert, wobei dann das Spielchen von vorne losgeht.
    Wäre echt total super, wenn mir jemand helfen könnte, damit ich diese blöden Meldungen wieder wegbekomme. Die nerven nämlich echt!
    Vielen Dank erstmal!!
     
  2. bambuu

    bambuu New Member

    Ganz einfach: Suche nach "Norton" und in den Papierkorb damit (geht direkt aus dem Suche-Fenster), dann ist das Problem auch weg.

    bambuu

    P.S Du tust Dir damit was Gutes!
     
  3. Snoopy1

    Snoopy1 New Member

    Hi, Danke erstmal!
    Allerdings kommt da bei mir die Meldung, dass die Dateien nicht gelöscht werden können. Voll der Sch...
    Hängt das vielleicht mit der Mehrbenutzer-Oberfläche von X zusammen und wenn ja wie kann ich den Singleuser - Bereich wechseln???
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Wenn die Daten sich nicht löschen lassen, öffne diese mit der Tastenkombi Apfel-I.
    Dann ändere die Schreibrechte auf deinen Usernamen.
    Manchmal reicht es auch, das Häkchen bei "geschützt" zu entfernen.
     
  5. bambuu

    bambuu New Member

    Du musst den Papierkorb "sicher" entleeren, danach einen Neustart durchführen, dann sollte es funktionieren. Vielleicht nochmals suchen und das Ganze von Vorne. Ich geb's ja zu, am ersten oder zweiten Tag, noch vor Forums-Zeit hab ich das teil auch installiert und hatte genau dieselben probleme wie Du... Asche auf mein Haupt!;(
     
  6. Snoopy1

    Snoopy1 New Member

    Danke!! Ich knie nieder! Ihr seid echt klasse!
    Probier das jetzt dann mal aus und werde mich dann gegebenenfalls wieder melden!
     
  7. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ich wette, daß Norton was in die Startobjekte gelegt hat.
    Das kann man ganz leicht deaktivieren, indem man die Systempreferenzen aufruft und dort den Punkt "Benutzer" öffnet.
    Dort gibt es eine Spalte "Startobjekte".
    Wählt man diese aus, findet man die Startobjekte der einzelnen Benutzer und kann diese durch Häkchen entfernen deaktivieren.
     
  8. bambuu

    bambuu New Member

    Und zwar handelt es sich um den Autoprotect, der immer im Hintergrund läuft, den kriegt man aber bei der einfachen Suche auch raus, Du musst ihn natürlich deaktivieren, bevor Du ihn in den Papierkorb schmeisst.
     
  9. Snoopy1

    Snoopy1 New Member

    Hallo! Habe ein riesen Problem mit meinem iBook!!
    Habe dummerweise Norton Antivirus installiert (unter OSX) und da das Programm irgendwie nicht gelaufen ist, wieder deinstalliert. Allerdings kommt jetzt bei jedem meiner Neustarts folgende Meldung:
    Norton Antivirus Error
    Norton Antivirus Autoprotect could not continue. Please reinstall Norton Antivirus and restart.
    Das mit der nochmaligen Installation habe ich schon probiert, wobei dann das Spielchen von vorne losgeht.
    Wäre echt total super, wenn mir jemand helfen könnte, damit ich diese blöden Meldungen wieder wegbekomme. Die nerven nämlich echt!
    Vielen Dank erstmal!!
     
  10. bambuu

    bambuu New Member

    Ganz einfach: Suche nach "Norton" und in den Papierkorb damit (geht direkt aus dem Suche-Fenster), dann ist das Problem auch weg.

    bambuu

    P.S Du tust Dir damit was Gutes!
     
  11. Snoopy1

    Snoopy1 New Member

    Hi, Danke erstmal!
    Allerdings kommt da bei mir die Meldung, dass die Dateien nicht gelöscht werden können. Voll der Sch...
    Hängt das vielleicht mit der Mehrbenutzer-Oberfläche von X zusammen und wenn ja wie kann ich den Singleuser - Bereich wechseln???
     
  12. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Wenn die Daten sich nicht löschen lassen, öffne diese mit der Tastenkombi Apfel-I.
    Dann ändere die Schreibrechte auf deinen Usernamen.
    Manchmal reicht es auch, das Häkchen bei "geschützt" zu entfernen.
     
  13. bambuu

    bambuu New Member

    Du musst den Papierkorb "sicher" entleeren, danach einen Neustart durchführen, dann sollte es funktionieren. Vielleicht nochmals suchen und das Ganze von Vorne. Ich geb's ja zu, am ersten oder zweiten Tag, noch vor Forums-Zeit hab ich das teil auch installiert und hatte genau dieselben probleme wie Du... Asche auf mein Haupt!;(
     
  14. Snoopy1

    Snoopy1 New Member

    Danke!! Ich knie nieder! Ihr seid echt klasse!
    Probier das jetzt dann mal aus und werde mich dann gegebenenfalls wieder melden!
     
  15. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ich wette, daß Norton was in die Startobjekte gelegt hat.
    Das kann man ganz leicht deaktivieren, indem man die Systempreferenzen aufruft und dort den Punkt "Benutzer" öffnet.
    Dort gibt es eine Spalte "Startobjekte".
    Wählt man diese aus, findet man die Startobjekte der einzelnen Benutzer und kann diese durch Häkchen entfernen deaktivieren.
     
  16. bambuu

    bambuu New Member

    Und zwar handelt es sich um den Autoprotect, der immer im Hintergrund läuft, den kriegt man aber bei der einfachen Suche auch raus, Du musst ihn natürlich deaktivieren, bevor Du ihn in den Papierkorb schmeisst.
     
  17. Snoopy1

    Snoopy1 New Member

    Hallo! Habe ein riesen Problem mit meinem iBook!!
    Habe dummerweise Norton Antivirus installiert (unter OSX) und da das Programm irgendwie nicht gelaufen ist, wieder deinstalliert. Allerdings kommt jetzt bei jedem meiner Neustarts folgende Meldung:
    Norton Antivirus Error
    Norton Antivirus Autoprotect could not continue. Please reinstall Norton Antivirus and restart.
    Das mit der nochmaligen Installation habe ich schon probiert, wobei dann das Spielchen von vorne losgeht.
    Wäre echt total super, wenn mir jemand helfen könnte, damit ich diese blöden Meldungen wieder wegbekomme. Die nerven nämlich echt!
    Vielen Dank erstmal!!
     
  18. bambuu

    bambuu New Member

    Ganz einfach: Suche nach "Norton" und in den Papierkorb damit (geht direkt aus dem Suche-Fenster), dann ist das Problem auch weg.

    bambuu

    P.S Du tust Dir damit was Gutes!
     
  19. Snoopy1

    Snoopy1 New Member

    Hi, Danke erstmal!
    Allerdings kommt da bei mir die Meldung, dass die Dateien nicht gelöscht werden können. Voll der Sch...
    Hängt das vielleicht mit der Mehrbenutzer-Oberfläche von X zusammen und wenn ja wie kann ich den Singleuser - Bereich wechseln???
     
  20. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Wenn die Daten sich nicht löschen lassen, öffne diese mit der Tastenkombi Apfel-I.
    Dann ändere die Schreibrechte auf deinen Usernamen.
    Manchmal reicht es auch, das Häkchen bei "geschützt" zu entfernen.
     

Diese Seite empfehlen