Norton Personal Firewall und FileMaker Pro 6

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von janos, 14. November 2004.

  1. janos

    janos New Member

    Hallo,

    habe vor kurzem Norton Personal Firewall 3.0 für Mac installiert und seither trennt mein iBook immer nach Zeitraum X die Verbindung zu einem anderen Rechner im Netzwerk auf dem die FileMaker Datenbank läuft.

    Hat jemand eine Lösung für dieses Problem bzw. kann ich den Zeitraum X verlängern?

    Danke.

    janos
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Hoffentlich.
    Denn kaum jemand ist so verrückt und installiert eine FW von Norton auf seinem Rechner.

    -
    Kannst Du ,um das Problem eingrenzen zu können, deine Einstellungen der FW nennen, die Du gemacht hast, nachdem die FW installiert wurde?
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    Wozu ?

















    Sorry, hilft dir nicht weiter ich weiß.
     
  4. janos

    janos New Member

    Hallo,

    war Bestandteil von Norton Internet Security (gekauft wegen Virenscanner) und da ich aus der Windows Welt komme, dachte ich, dass kann nicht schaden.

    Habe jetzt mal die FW komplett runtergeschmissen. Reichen die Mac eigenen Bordmittel zum Schutz des Systems / Netzwerk aus?

    Gruß

    janos:embar:
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    Ja. reicht aus. Guck mal in die systemeinstellungen => Sharing.
    Dort findest du einen Punkt "Firewall". Mit einem Mausklick ist die aktiviert und jeder online Test (z.b. bei security.symantec.com oder anderen) wird dir bestätigen das "dein rechner sicher ist".
    Im prinzip braucht kein nortmaler Homeuser etwas anderes als die bereits in OS X integrierte Firewall.
    Norton antivirus ist so eine sache. Da es noch keine Viren für Os X gibt kann der dich auch nicht warnen. Schadet aber nichts, denn so wirst du wenigstens informniert wenn sich ein PC Virus auf deine Platte oder deine mails verirrtz. der kann dir zwar nichts tun, weil er auf dem Mac schlciht Datenschrott ist, aber du weisst dann wenigstens immer was dich unter Windows ereilt hätte ;-)

    Kritisch wird es wenn du sowas wie Norton Utilities mit Disk Doctor, Speed Tools etc hast. Das kann deinem Mac definitv schaden. Diese Tools stürzen regelmäßig etliche Macs in den abgrund. also Finger weg von Norton Tools unter OS X. (Wie gesagt AV ist noch okay, wenn du öfter mit Win rechnern zu tun hast oder in einem Win netzwerk bist und für die Windows rechner die Viren abfangen willst.)
     
  6. Islaorca

    Islaorca New Member

    Setz den Müll bei ebay rein, vielleicht kriegst du noch nen guten Euro und hak´s unter Erfahrung ab. :embar:
     
  7. janos

    janos New Member

    Danke für eure Hilfe.

    janos
     

Diese Seite empfehlen