Norton-Produkte

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Marty_McFly, 11. April 2005.

  1. Marty_McFly

    Marty_McFly New Member

    Hi Leute!
    Hab mal gehört, dass die Sachen von Norton teilweise ein ziemliches Chaos am Rechner anstellen - ist das richtig? Würde nämlich in Sachen Sicherheit ein wenig was rauftun, aber nicht unter diesen Umständen.
    Oder gibts was besseres zur Sicherheit vor Trojaner & Co?

    Danke,
    Marty
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Norton ist der einzige Trojaner unter MacOS X.
     
  3. mamue

    mamue New Member


    ja - von norton die finger weglassen !
    :D

    gruss,mamue
     
  4. Macziege

    Macziege New Member

    :D :D :D :D :D
     
  5. Macziege

    Macziege New Member

    Zur Zeit brauchst du für Sicherheit nichts weiter unternehmen. Entsprechende Programme sind nur Ressourcenfresser. Es gibt keine Trojaner, Viren usw. für OS X.
     
  6. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Finger weg vom Norton und allen anderen "Sicherheitstools"!!! :nick:
     
  7. MacGenie

    MacGenie Quad Mac User

    Ist Norton installiert, kann man schon sagen, dass du Windows95 hast!
     
  8. WoSoft

    WoSoft Debugger

    sogar die PC Professionell titelte ihren Testberricht über das Norton-Paket 2004 für den PC mit
    Norton überflüssig

    Die Version 2005 hat dann die c't zerrissen, nur 3 Beispiele: Kann zwar von der CD booten, aber nicht auf Windows zugreifen, wenn die HD -- wie üblich -- mit NTFS fornatiert ist. Der Virenscanner auf der CD 2005 hat die Virendatei aus dem Jahr 2000.
    Die Update-Funktion hat eine Sicherheitslücke.

    D.h., Norton baut beim PC schon Mist und vom Mac haben die noch weniger Ahnung.
     

Diese Seite empfehlen