Norton und Apple Systemprofiler

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Klaus, 9. Februar 2003.

  1. Klaus

    Klaus Member

    Stürzt der Systemprofiler unter OSX ab kann unter anderem ein deinstaliertes"Norton-Systemworks" die Ursache sein. Habe folgende Dateien gefunden die ich beim löschen von Norton übersehen hatte:

    SymDC.kext (allias)

    SymOSXKernelUtilities.kext

    Pfad: System/ Library/ Extensions/
    SymDC.kext (allias)
    SymOSXKernelUtilities.kext

    Nach dem löschen ( unter "9xx" gestartet) dieser Dateien läuft "Apple System Profiler" wieder normal. Vielleicht hilfts ja jemandem.
    Gruß Klaus!
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Norton? Was ist denn das? Noch nie gebraucht und noch nie installiert. Und wird es auch wohl nie werden.
     
  3. Klaus

    Klaus Member

    Ok!
    ich werde lünftig meinen Mist für mich behalten!
    Gruß Klaus!
     
  4. Ronlando

    Ronlando New Member

    Hi Klaus,
    wehe Du machst das, den mist für Dich behalten meine ich!!!
    Ich versuche seit 2 Wochen meinen ASP wieder zum Laufen zu bringen und hab ausser vielen Kommentaren über meine "Verspieltheit" wenig produktives erfahren - zumindest nix, was das Problem gelöst hätte - auch bei Norton wurde ich nach meiner dritten Anfrage abgewimmelt. Und seit ich die von Dir genannte Datei (plus ein Vz in StartUPItems mit ähnlichem Namen) gelöscht habe, läuft er wieder - also weiter so Kommentare bitte.
    Viele Grüsse aus der Schweiz
    Ron
     
  5. stefan

    stefan New Member

    guter tipp, bräuchte man mehr hier im forum. für mich leider zu spät, hatte mir nämlich nicht anders zu helfen gewußt, als dass system neu aufzusetzen.

    gruß

    s

    ps. hab in letzter zeit hier im forum das gefühl, dass man nur mit glück ein qualifiziertes feedback auf ein anliegen bekommt. gab da auch schon mal andere zeiten.
     
  6. Spiderman

    Spiderman New Member

    Howdy Klaus,

    nicht den Kopf hängen lassen und ja nicht aufhören zu posten!!! Spaß muß sein, aber manchmal auch was ernsthaftes. War ein guter Tipp und sowas gehört hier rein, wie Du siehst hat es schon jemandem geholfen, also dumme Kommentare einfach ignorieren und weitermachen, ok?

    Von jemandem der immer wieder Hilfe und Tipps braucht, da ich ziemlicher Neuling bin- arbeite erst seit einem guten Jahr am Mac und muß hier Support für ca. 40 Macs leisten.
    Ich bin froh über JEDE Hilfe, mache aber auch gerne Spaß, vielleicht finden andere von, denen ich auch schon qualifiziertere postings gesehen habe, auch irgendwann wieder den Weg zurück ;-))

    Sei gut Cowboy

    Spiderman
     
  7. Georg Kida

    Georg Kida New Member

    @ Klaus

    laß Dich doch nicht von so einem Knallkopp
    irre machen.

    Ich hatte vor einiger Zeit das gleiche Problem,
    und bin genau so vorgegangen.

    Dieser Herr hat vormutlich noch nie Fehler
    gemacht oder ist schon als Besserwisser auf
    die Welt gekommen.

    Gruß Georg
     
  8. dogo.mac

    dogo.mac New Member

    Danke, Danke und noch mal Danke.
    Ich dachte eigentlich, ich hätte auch schon alles gefunden und gelöscht, aber dieses Ding ist mir wohl entgangen. Mein ASP läuft wieder.
    Das Löschen geht übrigens auch als root.
    Gruß Dominik
     
  9. TG

    TG New Member

    Von mir auch ein dickes "DANKE-SCHÖN" :)
    Nu funzt der ASP wieder *breitgrinsfreu*

    Gruß,
    Torsten
     
  10. Sylviomac

    Sylviomac New Member

    Auch von mir vielen Dank hab alles nach Fehlern abgesucht nichts gefunden jetzt läuft
    der ASP wieder
    gut das man auch mal Problemlösungen posted ohne das einer nachgefragt hat.Hast vielen Nerven und Zeit erspart.
    Grüße Sylvio
     
  11. wkol

    wkol New Member

    Lieber Klaus! Lebe 3mal hoch. Das war der entscheidende Tipp. Auch bei mir läuft der System Prof. seit Monaten nicht mehr seit ich irgendwann einmal Norton auf der Platte hatte. Jetzt - nach deinen Vorschlägen: alles läuft wieder . Danke.
    Und lass dich von Miesepetern und Nörglern nicht beeindrucken.
    wkol
     
  12. macalea

    macalea New Member

    Lieber Klaus
    schreib deinen "Mist" bitte weiterhin. Auch mir war damit geholfen. Ich hatte Utilities drauf.
    Vielviel Dankeschön!!!
    Was noch nicht funktioniert ist Help Viewer. Ist zwar ein anderes Thema, aber vielleicht gibt's auch hier ein Wundermittelchen???

    Gruss macalea
     
  13. Klaus

    Klaus Member

    Hallo macalea,
    zum Thema Hilfe schmiert ab:Wenn die Hilfe streikt:

    Benutzer/ Dein Ordner/ Library / Preferences:

    com.apple.help.plist

    com.apple.helpui.plist

    Diese beiden Dateien löschen-Neustart. In den meisten Fällen läuft die Hilfe dann wieder. Klappt es nicht ist eine Hilfedatei eines später installierten Programms schuld. Oftmals so berichten Forumbesucher handelt es sich um PALM.
    mymy 13 schrieb dazu:
    "Programme / den Palmordner öffnen, Palmdesktop mit ctrl Mausklick /Paketinhalt zeigen, Ordner Contents öffnen, Resources öffnen, German.Iproj öffnen,, Helpfiles entfernen (Help Scripts, Palm Desktop Help).
    Hat bei mir dauerhaft funktioniert. Die Helpfiles von Palm habe ich in einem Ordner aufbewahrt. Palm Hilfe funktioniert dann nicht mehr.Who cares!"
    Gruß Klaus
     
  14. macalea

    macalea New Member

    Danke für den Tipp!
    Habe "com.apple.help.plist" gelöscht und die Mac-Hilfe läuft wieder. :))
    Noch einen schönen Tag!
    Gruss
    macalea
     

Diese Seite empfehlen