Norton Utilities 7.0 + Max OS X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von glasauer, 16. Mai 2003.

  1. glasauer

    glasauer New Member

    Beim Prüfen einer MacOS X-Partition mit Norton Utilities Vers. 7.0 von der CD aus bekomme ich die folgende Fehlermeldung:

    Norton Disk Doctor ist auf ein unerwartetes Problem gestoßen und kann die Prüfung des Volumes nicht fortsetzen.
    Fehler gefunden: nicht genügend Arbeitsspeicher.
    Klicke ich auf OK wird die Prüfung jedoch fortgesetzt, im Bericht taucht die Meldung ebenfalls dann auf.

    Prüfe ich mit Disk Utility von der Installations-CD von Max OS X aus, so wird kein Fehler gefunden.

    Wie schaffe ich dieses Problem aus der Welt?
    Danke für einen Tip
    Herbert Glasauer
     
  2. morty

    morty New Member

    ganz einfach,
    du nimmst die Norton CD und wirfst sie in den Müll !!!
    ansonsten machst du mit dem Teil mehr kaputt als heile, also FINGER WEG von Norton unter X !!!

    ansonsten kommt demnächst der Hilfeschrei, wenn wieder nix mehr geht.

    mein X läuft jetzt seid Okt letzten Jahres ohne Norton und son Quatsch, selbst die anderen Tolls habe ich nicht drauf, einfach den Rechner mal Nachts durchlaufen lassen, das reicht vollkommen aus

    Gruß, mortx
     
  3. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Entsorge den Norton, der hat nichts unter OSX verloren weil er mehr zerstört als repariert.
    Wenn Du ein guten Festplattentool haben willst nimm den DiskWarrior oder zur Not Drive10. Bei Drive10 bist öfter am aktualisieren als bei DiskWarrior, aber solange er nicht älter als das OS ist läuft es.
    DiskWarrior kannst Du auch unbesorgt in der Version 2.1.1 für MacOS 9 benutzen.
     
  4. Aikon

    Aikon New Member

    Hallo Glasauer,

    auch wenn man das hier in diesem Forum kaum schreiben darf, ich habe Norton auch noch auf der Festplatte und benutze es - allerdings ganz selten! Dann auch nur wenn ich den Rechner über OS 9.2 gestartet habe.
    Die von Dir beschriebene Fehlermeldung kenne ich, die kommt bei mir allerdings nur wenn ich Norton durchlaufen lasse (beim dritten Prüfpunkt). Wenn ich Norton benutze, dann prüfe ich die vier Schritte, die Norton vorgibt jeweils einzeln. Dann kommt auch die Fehlermeldung nicht.
    Ich werde für den möglichen OS 9 Notfall Norton auch behalten. Ich habe keine schlechten Erfahrungen damit gemacht - nur von OS X starten tue ich es nicht.
     
  5. morty

    morty New Member

    du kannst es ja drüber laufen lassen auf allen partitionen, aber nicht dort, wo das System liegt eben, auf den anderen Partitionen mache ich es auch manchmal, wenn ich wieder heftigst verschoben habe
     
  6. glasauer

    glasauer New Member

    Die absolut negativen Reaktionen von morty und MacGhost auf Norton Utilities haben mich doch erstaunt, da dieses Reparatur-Utility in dem Artikel in Macwelt 9/2002 nicht derart schlecht wegkommt - und Disk Warrior und Drive 10 keinen Deut besser dort ausschauen.
    Also habe ich auf morty gehört und die Partition von Mac OS 9.2 aus geprüft, repariert und defragmentiert. Und nun funktioniert es wieder bestens.

    Gruß
    herbert Glasauer
     
  7. morty

    morty New Member

    ups,
    ich hatte eigendlich gemeint, das man Norton nicht über X laufen lassen sollte, also bitte nicht falsch verstehen / verstanden haben.

    naja, zumindest läuft ja jetzt alles, aber bitte in der Zukunft kein Norton über X laufen lassen, bei 9 kann es eine sehr gute Hilfe sein .

    Gruß, morty
     
  8. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    aber kommentarlos!

    PS: ohne mich unbeliebt machen zu wollen bei der Macweltredaktion muss ich doch hier und jetzt festhalten, dass man in einigen Fällen zwar einfach Tacheles (Wahrheit) sprechen sollte aber dennoch ein Nachsehen mit der Redaktion haben sollte. Denn nicht zuletzt sind einige (grosse) Software/Hardware Firmen Hauptsponsoren dieses Verlages und es würde nichts nützen, deren Produkte in etwas anderes als das gute Licht zu setzten!

    (Obwohl ich sagen muss, dass dieses Faktum in Bezug zur Macwelt mir schon mehr als einmal finanziell geschadet hat. Schade kann man da nur sagen. Ansonsten, gutes Forum!)
     
  9. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

    Die Partition, welche OS X enthält? Und OS X läuft noch?
    Würde mich interessieren, da ich auch etwas unsicher bin (habe noch 6.0), zumindest (hat nichts mit Norton zu tun) kann ich die Schreibtisch-Datei von dem MacOS X-Volume unter OS 9 nicht neu aufbauen (Rechner hängt sich auf), das klappt nur in den System-Einstellungen von OS X.

    Die Sache ist die: NU 7 glaubt, einen Fehler gefunden zu haben, obwohl dies nicht stimmt. Du reparierst mit NU7 und Erste Hilfe findet deshalb wiederum einen Fehler.
    Das war schon immer so, wenn es eine neue Version des Systems gab.

    Aber nun gibt es Norton Utilites 8.0.
    Lohnt sich der Kauf?
    Immer noch in den Müll damit?
     
  10. glasauer

    glasauer New Member

    Wenn morty Recht hatte, so habe ich mit der Reparatur der Partition auf der Mac OS 10.2 liegt, Glück gehabt.
    Mit Norton Utilities 8.X habe ich bislang keine Erfahrung. Vielleicht findet sich demnächst ein positiver Test in einem der Heftchen.

    Grüße aus Kassel
    Herbert Glasauer
     
  11. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

    H o f f e n w i r ' s !
    ;-)
    Wäre schön!
     
  12. Bathelt

    Bathelt New Member

    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass ich unter 9.X defragmentiere und danach OSX noch sauber läuft...

    Dieses Risiko würde ich NIE eingehen
     
  13. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

    Die Partition, welche OS X enthält? Und OS X läuft noch?
    Würde mich interessieren, da ich auch etwas unsicher bin (habe noch 6.0), zumindest (hat nichts mit Norton zu tun) kann ich die Schreibtisch-Datei von dem MacOS X-Volume unter OS 9 nicht neu aufbauen (Rechner hängt sich auf), das klappt nur in den System-Einstellungen von OS X.

    Die Sache ist die: NU 7 glaubt, einen Fehler gefunden zu haben, obwohl dies nicht stimmt. Du reparierst mit NU7 und Erste Hilfe findet deshalb wiederum einen Fehler.
    Das war schon immer so, wenn es eine neue Version des Systems gab.

    Aber nun gibt es Norton Utilites 8.0.
    Lohnt sich der Kauf?
    Immer noch in den Müll damit?
     
  14. glasauer

    glasauer New Member

    Wenn morty Recht hatte, so habe ich mit der Reparatur der Partition auf der Mac OS 10.2 liegt, Glück gehabt.
    Mit Norton Utilities 8.X habe ich bislang keine Erfahrung. Vielleicht findet sich demnächst ein positiver Test in einem der Heftchen.

    Grüße aus Kassel
    Herbert Glasauer
     
  15. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

    H o f f e n w i r ' s !
    ;-)
    Wäre schön!
     
  16. Bathelt

    Bathelt New Member

    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass ich unter 9.X defragmentiere und danach OSX noch sauber läuft...

    Dieses Risiko würde ich NIE eingehen
     
  17. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

    Die Partition, welche OS X enthält? Und OS X läuft noch?
    Würde mich interessieren, da ich auch etwas unsicher bin (habe noch 6.0), zumindest (hat nichts mit Norton zu tun) kann ich die Schreibtisch-Datei von dem MacOS X-Volume unter OS 9 nicht neu aufbauen (Rechner hängt sich auf), das klappt nur in den System-Einstellungen von OS X.

    Die Sache ist die: NU 7 glaubt, einen Fehler gefunden zu haben, obwohl dies nicht stimmt. Du reparierst mit NU7 und Erste Hilfe findet deshalb wiederum einen Fehler.
    Das war schon immer so, wenn es eine neue Version des Systems gab.

    Aber nun gibt es Norton Utilites 8.0.
    Lohnt sich der Kauf?
    Immer noch in den Müll damit?
     
  18. glasauer

    glasauer New Member

    Wenn morty Recht hatte, so habe ich mit der Reparatur der Partition auf der Mac OS 10.2 liegt, Glück gehabt.
    Mit Norton Utilities 8.X habe ich bislang keine Erfahrung. Vielleicht findet sich demnächst ein positiver Test in einem der Heftchen.

    Grüße aus Kassel
    Herbert Glasauer
     
  19. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

    H o f f e n w i r ' s !
    ;-)
    Wäre schön!
     
  20. Bathelt

    Bathelt New Member

    Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass ich unter 9.X defragmentiere und danach OSX noch sauber läuft...

    Dieses Risiko würde ich NIE eingehen
     

Diese Seite empfehlen