Norton Utilities

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Hoefo, 7. März 2004.

  1. Hoefo

    Hoefo New Member

    Jetzt liegt ja der Disc Doctor von Norton Utilities als Version 8.0.2 in Deutsch vor und erkennt auch Festplatten und das System Panther. Zur Überprüfung der Festplatte, auf der das System läuft, sollte man allerdings von der CD starten, empfiehlt der Disc Doctor. Wie soll das funktionieren, wenn doch die CD nur Norton 8.0 enthält und mit einem alten Systemordner startet. Wer kann mir das erklären?
    Danke
     
  2. bambuu

    bambuu New Member

    Erklären kann ich Dir das nicht, aber ich an Deiner Stelle würde die Finger weg lassen von Norton, der machte unter System 6-8.6 ja vielleicht noch Sinn (und hat mir auch aus diversen Patschen geholfen), aber ein Reparaturprogramm in einem System zu verwenden, das sich weitgehend selbsständig "repariert"...??? Du zerschiesst wohl eher Deine Platte, als das Dir geholfen wird damit. Such mal nach Norton, hier im Forum, ist echt beeindruckend!

    bambuu
     
  3. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    *festdenmundzulassundnixdazuschreib*
     
  4. Hoefo

    Hoefo New Member

    Aber defragmentieren mit Speed Disc dürfte doch wohl kein Problem sein, oder kann da auch was passieren?
     
  5. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    *jetztklebeichmirnochdenmundzuundfesselemich*
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

  7. kawi

    kawi Revolution 666

    Doch GERADE dort.

    => http://forum.macwelt.de/forum/search.php?s=
     
  8. kawi

    kawi Revolution 666

    Nochmehr gibt es in der Suche beim Stichwort Norton
     
  9. bambuu

    bambuu New Member

    Und falls Du's nicht lassen kannst: Sichere alle Deine Daten auf eine externe Festplatte, schau dass Du alle Programme mit den Seriennummern auf CD oder DVD hast, notiere Dir alle Daten Deiner internet-Verbindung, damit Du dann nach dem Schaden wieder hier Rückmeldung machen kannst, und wenn Du alles, WIRKLICH ALLES; gesichert hast, dann versuche mal Speed Disk.

    Falls Dein Computer dann noch läuft, kannst Du das System ja vielleicht wieder neu installieren. Vielleicht musst Du Dir dann halt eine neue festplatte besorgen und einbauen, aber die sind ja nicht mehr so teuer.

    War das jetzt zu zynisch, gratefulmac??:klimper:

    bambuu
     
  10. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Zynisch würde ich das nicht nennen.

    -
    Bei einigen Benutzern kommt es ja auch nicht zu Schäden, wenn sie Norton laufen lassen.

    -
    Ich glaub, das ist jetzt zynisch.
     
  11. gogol

    gogol New Member

    .... ich habe unter 8.x und 9.x meine Lektion(en) gelernt:
    NORTON KOMMT MIR NICHT MEHR INS HAUS!! Ich fürchte die Programme aus diesem Hause wie der Teufel das Weihwasser. Grundsätzlich soll ja jeder seine eigenen Erfahrungen machen. Falls doch jemand Wert auf Empfehlungen legt: ich würde Norton UNTER KEINEN UMSTÄNDEN mehr benutzen!!

    Grüsse,
    gogol
     
  12. bambuu

    bambuu New Member

    Sagt mal, kann uns Symantec eigentlich verklagen??
    :D :D :D
     
  13. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Nöö.

    Die trauen sich nicht mal den Heiseredaktören die Fragen zu beantworten, weshalb Norton in Win XP massive Fehler macht.

    -
    Da sind wir Dreiprozentler gar nichts im Vergleich zu den 95% Winusern der Welt.
     
  14. Macci

    Macci ausgewandert.

    scheissewannhörendieendlichaufdefragmentierungstoolsfürbetriebssystemeanzubietendiedasselbsterledigenwahrscheinlicherstdannwenndiebemerkendassaufihreveraschekeinermehrreinfälltunddiegewinnemitdemblödsinnindiekniegehnamen.
     
  15. Hoefo

    Hoefo New Member

    Jetzt liegt ja der Disc Doctor von Norton Utilities als Version 8.0.2 in Deutsch vor und erkennt auch Festplatten und das System Panther. Zur Überprüfung der Festplatte, auf der das System läuft, sollte man allerdings von der CD starten, empfiehlt der Disc Doctor. Wie soll das funktionieren, wenn doch die CD nur Norton 8.0 enthält und mit einem alten Systemordner startet. Wer kann mir das erklären?
    Danke
     
  16. bambuu

    bambuu New Member

    Erklären kann ich Dir das nicht, aber ich an Deiner Stelle würde die Finger weg lassen von Norton, der machte unter System 6-8.6 ja vielleicht noch Sinn (und hat mir auch aus diversen Patschen geholfen), aber ein Reparaturprogramm in einem System zu verwenden, das sich weitgehend selbsständig "repariert"...??? Du zerschiesst wohl eher Deine Platte, als das Dir geholfen wird damit. Such mal nach Norton, hier im Forum, ist echt beeindruckend!

    bambuu
     
  17. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    *festdenmundzulassundnixdazuschreib*
     
  18. Hoefo

    Hoefo New Member

    Aber defragmentieren mit Speed Disc dürfte doch wohl kein Problem sein, oder kann da auch was passieren?
     
  19. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    *jetztklebeichmirnochdenmundzuundfesselemich*
     
  20. gratefulmac

    gratefulmac New Member

Diese Seite empfehlen