Norton Utilities

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Kaiser Wilhelm, 16. März 2005.

  1. Hallo,

    ich habe eine Frage:
    Wie kann ich unter OS 10.3 die Norton Utilities von der CD aus Starten?

    Beim Neustart C gedrückt halten funktioniert genau so wenig wie das Startvolume zu ändern oder die Alt-Taste zu drücken!

    In der Hilfedatei wurde mir nur gesagt, dass bei neueren OS-Versionen Utilities nicht von der CD-ROM gestartet werden kann. Nun möchte ich irgendwann meine HD mal defragmentieren - kann ich meine Utilities-Version in die Tonne tun und muss mir eine neue Anschaffen?

    Vielen Dank für Eure Antworten!
     
  2. thosiw

    thosiw New Member

    :cool: Hmmm, 11.20 und noch kein Aufschrei hier?
    Bitte benutzen Sie die Suche im Forum und Sie werden geholfen!

    Fazit: Finger weg!!!!

    Thosi
     
  3. irgendwas

    irgendwas Gast

    hm wenn da schon steht das man dann nicht davon booten kann haben deine bemuehungen wohl wenig sinn.
     
  4. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    thosiw hat Recht. Lasse nichts, was den Namen Norton trägt an deine Festplatte mit Mac OS X.

    micha
     
  5. irgendwas

    irgendwas Gast

    ausser es geht gar nichts mehr und du willst sie eh schrotten dann ist das als letzter versuch noch ok, ansonsten haben die beiden recht, habe zwar auch schon ein paar erfolgerlebnisse gehoert aber das war wohl nur glueck
     
  6. Macziege

    Macziege New Member

    Was ist den dein Problem, damit wir brauchbare Tipps geben können?
     
  7. thosiw

    thosiw New Member

    Vielleicht ist das sein Problem oder eher sein Wunsch?

    Wie gesagt: brauchts net!

    Thosi
     
  8. MacS

    MacS Active Member

    Da könne wir ja mal froh sein, das Kaiser Wilhelm es nicht geschafft hat, die NU zu starten, denn sein nächste Hilferuf wäre dann gewesen: Hilfe, alle meine Daten sind weg....

    Also ernsthaft: schmeiss bloss die Norton Utilities weg, es gibt eh schon seit 2 Jahre keine neue Version, weil selbst Symantec eingesehen hat, dass deren Programme außerordentliche Schwierigkeiten hervorrufen und keineswegs helfen! Die Foren sind voll von Klagen! Um es nochmal deutlich zu sagen, bis MacOS 9 waren diese Programme nützlich und gut, nur für X nicht mehr!

    Wenn du Festplattenprobleme hast, besorg dir schnell mal den Disk Warrior von Alsoft.
     
  9. polysom

    polysom Gast

    Also bei mir funktioniert das von CD.
    Einfach CD einlegen, Neustarten und C gedrückt halten.
    Ich würde aber nicht DiscDoctor verwenden, der macht die Dateistruktur kaputt.
    Hinterher startet der Mac nicht mehr und du musst das ganze System neu aufspielen (eigene Erfahrung).
    Ich verwende nur noch (ganz selten) Speed Disc, damit hatte ich bisher noch keine Probleme, bisher.
    Als, lass von Disc Doctor (und dem anderen Kram) die Finger.
    Und installier es auch auf keine Fall auf deinem Mac, danach ging bei mir so gut wie nichts mehr.
     
  10. Schönen Dank erstmal an alle!

    Ich dachte mir schon, dass das Kram Schotter ist.

    Nun denn, mit den unsterblichen Worten Dragan Stepanowitschs: Lebbe geht weita!

    Dann bis zur nächsten Katastrophe :cool:
     
  11. Hellcat

    Hellcat New Member

    Jetzt die Frage von mir:
    Wie krieg ich denn das Zeug rückstandslos wieder weg?
     
  12. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    den Ordner in den Papierkorb legen und diesen löschen...
     
  13. Hellcat

    Hellcat New Member

    Aha, danke! Hab schon befürchtet dass der sich in allerlei Systemordnern einnistet...
     
  14. applestrudel

    applestrudel New Member

    Leider passiert das auch. War hier mal zu lesen. Suche über Finder alle Dateien mit Norton oder Symantec drin und wirf die in den Papierkorb. Es werden aber selbst dann noch einige Norton-Leichen übrig bleiben, zu hoffen bleibt, dass die tief und ruhig schlafen...
     

Diese Seite empfehlen