Not mit X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Not-und-ELend, 5. Juli 2001.

  1. Not-und-ELend

    Not-und-ELend New Member

    Hi @all

    seit ich gestern als root unterwegs war startet mein mac nicht mehr.
    Ich habe versucht die zugriffsrechte für die einzelnen benutzer festzulegen (einzuschrenken).
    Beim anschliesenden neustart war alles aus kein X mehr nur blau!!! wenn ich unter os 9.1 starte kann ich auf die zweite part. von X (hfs+) zugreifen auch auf die USER ordner ohne ausnamen.
    Jetzt meine Fragen:
    -was kann passiert seit das X nicht mehr bootet
    -wie krieg ich das prob. in den griff ohne meine daten zu verlieren,
    kann ich vieleicht os x neu installieren ohne das die daten gelöscht werden? der installer hat doch die wiederherstellungsfunktion! müsste doch auch beim system funktionieren.
    p.s. bin eigendlich desELend habe nur mein passwort im OS X begrabben.

    System OS 9.! OS 10.0.4 G4 450 Cube 192MB
     
  2. KosmoK

    KosmoK New Member

    Hi!

    Ich bin kein Experte, aber versuch doch folgendes. Starte von der OS X CD und setze die Passwörter zurück. Ist irgendwo in der Menüleiste oben versteckt. Vielleicht hilfts ja.

    Viel Glück!

    KosmoK
     
  3. Not-und-ELend

    Not-und-ELend New Member

    ne so geht´s leider nicht den es liegt nicht an den passwörtern, das system bootet einfach nicht mehr hoch die festplatte ratert nur so vor sich hin.
     
  4. skiller

    skiller New Member

    autsch. bootet es gar nicht mehr oder wirds erst blau, wenn eigentlich der desktop erscheinen sollte? in dem fall könnte es sein, dass der rechner langwierig das netzwerk nach anderen rechnern absucht und dafür halt seine zeit braucht.
    wenn dein cube überhaupt nicht mehr bootet, musst du von der systemcd starten und erste hilfe durchlaufen lassen. bei osx heißt es irgendwie anders, hab jetzt vergessen, wie genau. disk tool oder so.

    skiller
     
  5. Not-und-ELend

    Not-und-ELend New Member

    ja er bootet überhaupt nicht mehr, es kommt der startbildschierm alerdings ohne den status balken unten, die maus ist zu sehn das regenbogen rad dreht sich auch und irrgendwan verschwinden startbildschirm und rad nach ca. 10 sec und von da an ist dan alles blau! ab und an kommt mahl in der linken oberen ecke ein weißer prompt (nur für den bruchteil einer sec.).
    Disk utilitis hab ich auch schon durchlaufen lassen, ohne erfolg.
     
  6. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    hab den Eindruck, dass es hier darum geht, dass hier entweder etwas anderes als eine Datei aus deinem "HOME"-Ordner flasche Zugriffsrechte bekam (da kannst nur Du wissen, welche) oder, die Festplatte einen Schuss hat (sei es aus Fragmentierung, aufgrund eines Absturzes oder einer "zu" vollen HD)... jedenfalls würd ich Dir mal 2 Dinge raten:
    1. Geh mit "Geduld" an die Kiste ran (nicht nach 5min. Warten RESETEN und so)
    2. Lass ihm mal einen ganzen Tag zur Verfügung, aufstarten zu versuchen, ohne abzuklemmen oder Diskutilities drüberlaufen zu lassen!
    Grüssli,
    Christoph
     
  7. maci

    maci New Member

    Hi,

    versuche doch mal im Single-User Mode zu starten. Einfache beim Neustart S (oder Cmd-S) gedrückt halten. Dann bootet er vielleicht wenigstens ohne Aqua in Darwin und Du kannst die gemachten Aktionen rückgängig machen.

    Ich galube auch irgendwo gelesen zu haben, dass bei einem Drüberinstallieren die Daten erhalten bleiben würden. Ob das stimmt und funktioniert weiss ich allerdings nicht.

    Viel Glück,

    Thomas
     
  8. Kevin

    Kevin New Member

    Die Daten kannst du dir ja einfach über 9.1 rüberziehen :)
     
  9. Not-und-ELend

    Not-und-ELend New Member

    ok also hab in der nacht vom 4.7. auf 5.7. die kiste mal machen lassen ohne erfolg, die sache das die festplatte defekt ist glaub ich auch nicht os 9.1 startet ja und disk u. findet ja auch keine fehler
    die daten rüber auf die 9.1 part. zu kopieren geht auch nicht kein platz für die dateien mehr
    ich versuch jetzt mal im singel modus vieleicht sehe ich ja bei welchem punkt die kiste hängt.
    bis den dann und danke für die unterstützung @all
     
  10. Not-und-ELend

    Not-und-ELend New Member

    also ich habe jetzt mal die tasten kombi. ausprobiert
    apfel + s ohne reagtion
    umschalte + s rechner bei uhrzeit und datum abgeschmiert konnte aber mit dem befehl fsck -y die festplatte überprüfen und danach mit exit den start fortsetzten, start wurde aber wieder in gehabter weise abgebrochen.
    strl + s keine wirkung, es kamm nichtmal der blaue bildschierm nur dieses grinsende männchen das immer kommt wenn man den mac einschaltet.

    Mittlerweile bin ich soweit es zu riskiren, das system neu zu installieren... auch wenn ich angst um meine daten habe
    V E R Z W E I F L U N G
     
  11. desELend

    desELend New Member

    JU HU
    geschaft :-D
    war ganz simpel
    einfach die system cd einlegen mit umschalte taste starten system installieren und schon beim nechsten start war alles wieder beim alten, alle daten alle einstellungen einfach alles so wie es vorher war.
    EINFACH GENIAL DIESES SYSTEM
    Soll mir ja keiner mehr schlecht über X reden (schreiben).
    Das system hat mir vor mittwoch gut gefallen und gefällt mir jetzt gleich noch besser.
    Danke nochmal für all eure tipps und gute nacht desELend <Not-und-ELend>
     
  12. mats

    mats New Member

    Wenn man die Installation über ein bereits vorhandenes System laufen lässt, werden die ursprünglichen Einstellungen (Standarteinstellungen) wieder hergestellt. Das dauert meistens länger als die Erstinstallation, weil die vorhandenen Dateien überprüft werden müssen.
    Es scheint sich also zu bewähren, mal die Installationsprozedur laufen zu lassen, wenn's mal wieder Troubles gibt.
    Nachteil: Hat man die Updates gemacht, gibts manchmal ein Durcheinander und man muss auch diese wieder laufen lassen.
     
  13. Not-und-ELend

    Not-und-ELend New Member

    Hi @all

    seit ich gestern als root unterwegs war startet mein mac nicht mehr.
    Ich habe versucht die zugriffsrechte für die einzelnen benutzer festzulegen (einzuschrenken).
    Beim anschliesenden neustart war alles aus kein X mehr nur blau!!! wenn ich unter os 9.1 starte kann ich auf die zweite part. von X (hfs+) zugreifen auch auf die USER ordner ohne ausnamen.
    Jetzt meine Fragen:
    -was kann passiert seit das X nicht mehr bootet
    -wie krieg ich das prob. in den griff ohne meine daten zu verlieren,
    kann ich vieleicht os x neu installieren ohne das die daten gelöscht werden? der installer hat doch die wiederherstellungsfunktion! müsste doch auch beim system funktionieren.
    p.s. bin eigendlich desELend habe nur mein passwort im OS X begrabben.

    System OS 9.! OS 10.0.4 G4 450 Cube 192MB
     
  14. KosmoK

    KosmoK New Member

    Hi!

    Ich bin kein Experte, aber versuch doch folgendes. Starte von der OS X CD und setze die Passwörter zurück. Ist irgendwo in der Menüleiste oben versteckt. Vielleicht hilfts ja.

    Viel Glück!

    KosmoK
     
  15. Not-und-ELend

    Not-und-ELend New Member

    ne so geht´s leider nicht den es liegt nicht an den passwörtern, das system bootet einfach nicht mehr hoch die festplatte ratert nur so vor sich hin.
     
  16. skiller

    skiller New Member

    autsch. bootet es gar nicht mehr oder wirds erst blau, wenn eigentlich der desktop erscheinen sollte? in dem fall könnte es sein, dass der rechner langwierig das netzwerk nach anderen rechnern absucht und dafür halt seine zeit braucht.
    wenn dein cube überhaupt nicht mehr bootet, musst du von der systemcd starten und erste hilfe durchlaufen lassen. bei osx heißt es irgendwie anders, hab jetzt vergessen, wie genau. disk tool oder so.

    skiller
     
  17. Not-und-ELend

    Not-und-ELend New Member

    ja er bootet überhaupt nicht mehr, es kommt der startbildschierm alerdings ohne den status balken unten, die maus ist zu sehn das regenbogen rad dreht sich auch und irrgendwan verschwinden startbildschirm und rad nach ca. 10 sec und von da an ist dan alles blau! ab und an kommt mahl in der linken oberen ecke ein weißer prompt (nur für den bruchteil einer sec.).
    Disk utilitis hab ich auch schon durchlaufen lassen, ohne erfolg.
     
  18. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    hab den Eindruck, dass es hier darum geht, dass hier entweder etwas anderes als eine Datei aus deinem "HOME"-Ordner flasche Zugriffsrechte bekam (da kannst nur Du wissen, welche) oder, die Festplatte einen Schuss hat (sei es aus Fragmentierung, aufgrund eines Absturzes oder einer "zu" vollen HD)... jedenfalls würd ich Dir mal 2 Dinge raten:
    1. Geh mit "Geduld" an die Kiste ran (nicht nach 5min. Warten RESETEN und so)
    2. Lass ihm mal einen ganzen Tag zur Verfügung, aufstarten zu versuchen, ohne abzuklemmen oder Diskutilities drüberlaufen zu lassen!
    Grüssli,
    Christoph
     
  19. maci

    maci New Member

    Hi,

    versuche doch mal im Single-User Mode zu starten. Einfache beim Neustart S (oder Cmd-S) gedrückt halten. Dann bootet er vielleicht wenigstens ohne Aqua in Darwin und Du kannst die gemachten Aktionen rückgängig machen.

    Ich galube auch irgendwo gelesen zu haben, dass bei einem Drüberinstallieren die Daten erhalten bleiben würden. Ob das stimmt und funktioniert weiss ich allerdings nicht.

    Viel Glück,

    Thomas
     
  20. Kevin

    Kevin New Member

    Die Daten kannst du dir ja einfach über 9.1 rüberziehen :)
     

Diese Seite empfehlen