Notation?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Nextone, 2. Oktober 2006.

  1. Nextone

    Nextone New Member

    moin, moin.

    Ich wollt mich mal nach nem guten Notationsprogramm umsehen.
    Hat da jemand Erfahrung mit und kann mir eins empfehlen?

    Danke schon mal,
    nextone
     
  2. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

  3. mkummer

    mkummer New Member

    http://www.sibelius.com/
    Bin selber Sibelius-User nach längerer Finale-Zeit. Mein Fazit: Sibelius ist bei Weitem leichter zu erlernen und gibt die besten Prints. Gut aussehender Notensatz ist nur mit Sibelius einfach.
     
  4. MK-P66

    MK-P66 Waschechter Applefan

    gibt es sibelius in einer Light-Version oder nur dieses relativ teure Ding?

    Ich habe mit Notepad angefangen und dann Allegro gekauft.

    Es ist zwar eigentlich ganz gut aber da ich nur in größeren Abständen schreibe, muss ich manche Funktionen immer wieder mal suchen.

    Michael
     
  5. mkummer

    mkummer New Member

    Nur Vollversion - dafür aber erheblichen Bildungsrabatt...
     
  6. wertherderechte

    wertherderechte Chaospoet

    Also aus finanzieller Hinsicht würde ich Finale absolut empfehlen. Außerdem ist gerade im Bildungsbereich die Verwendung von Finale wesentlich unkomplizierter als die von Sibelius, weil man seine Files problemlos weitergeben kann. Denn schließlich kann sich Finale-Notepad jeder aus dem Internet holen.
    Bescheuert an Finale ist, dass die Versionen eine eingeschränkte Kompatibilität, vor allem keine Abwärtskompatibilität aufweisen. Das heißt, ein in Finale 2006 (unabhängig obs der Internetdownload oder die Vollversion war) in Finale 2005 nicht zu öffnen ist. Umgekehrt gehts natürlich.
    Finale wird dauernd verbessert und wird meines Erachtens jedes Jahr benutzerfreundlicher.
    Aber: Mein Vorredner hat recht, wenn er sagt, dass Sibelius leichter zu bedienen ist. Und das schon seit Jahren. Sibelius halte ich für das professionellere Programm obwohl mit beiden Programmen große Partituren gesetzt werden. Vom Madrigal bis zur Neuen Musik in freier oder grafischer Notation. Das ist wohl beides mit den Vollversionen der Programme möglich. Allerdings habe ich die Funktionen bei Sibelius schon mal gefunden, als ich sie brauchte. Bei Finale such ich sehr oft...

    Letztlich benutze ich Finale, weil dass bei meinen Dozenten und meinen Kommilitonen einfach verbreiteter ist. Das bessere Programm ist m.E. Sibelius, aber eben auch das teurere.

    Hoffe weitergeholfen zu haben.
     
  7. mkummer

    mkummer New Member

    Nun, ich täte mir halt mal beide in Demo-Versionen laden und selber schauen, was Dir besser taugt.
     
  8. Nextone

    Nextone New Member

    gut. Danke, das hat mitr geholfen.

    Gruß, nextone
     
  9. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

  10. Robby

    Robby New Member

  11. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Da hab ichs ja gelesen! :)
     
  12. Robby

    Robby New Member

    Achso. :)
     

Diese Seite empfehlen