Notebook Medion Titanium

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von morty, 18. Mai 2002.

  1. morty

    morty New Member

    Aldi hat ein neues Notebook im Angebot ...

    2 GHz P4
    GC 32 MB ATI mit DDR Ram und TV Ausgang
    14,1 "
    256 MB DDR Ram Speicher (max 512 MB möglich)
    20 Gb FP
    Modem
    Eternet 10 / 100
    DVD Player + CD Brenner
    2 x USB
    1 x Fire Wire

    Tragetasche
    Programme :
    Works, Encarta 2002, Picture It Photo, Autoroute 2002, Nero 5, Windows XP
    zusätzlich noch Audio + Videoprogramme :
    Medi@ Show, Power DVD xp, Power Direktor, Video Live Mail, musicmatch

    Preis : 1799 ¬

    na, wer da nicht zuschlägt ;-)

    der einzige Nachteil scheint das Betriebssystem und der kleine Bildschirm zu sein, ansonsten kann Apple dagegen wohl einpacken

    gruß morty
     
  2. Giadello

    Giadello New Member

    "ansonsten kann Apple dagegen wohl einpacken"

    Du rallst es nicht, oder? Das ist nicht Apples Zielgruppe. Das Medion wird nicht das letzte "Super"-Angebot sein, und Apple kann die Koffer trotzdem auf dem Schrank lassen.
    Das Medion ist höchstens ein Desktop-Ersatz, richtig mobil kann man mit einer geschätzten Akkukapazität von höchstens 1,5h nicht sein. Will man auch nicht, denn nach den 1,5h sind die Oberschenkel nicht mehr "medium", sondern schön kross "durch".
    Wer rein auf die Leistungszahlen schielt, kauft keinen Apple. Weder vor noch nach diesem Angebot. Wen das Gesamtkonzept iBook interessiert, der kann auch nach dem Aldi-Angebot seiner Sache sicher sein.
     
  3. morty

    morty New Member

    wenn Du richtig lesen würdest, dann hättest Du das ;-) auch wahrgenommen, für alle PC'ler ist das ein super Angebot.

    Ob ich es ralle ? natürlich werden noch andere Angebote kommen, nur wird die Kluft zwischen den "Welten" nicht gerade kleiner, im Moment.

    Und so schlecht ist das Andere auch nicht, wenn man mal objektiv ist.

    Wenn Apple nicht bald etwas dagegen tut, dann ist das I-Book auch da auf verlorenem Posten, weil es dann einfach zu lahm und schlecht ausgestattet ist.
     
  4. grufti

    grufti New Member

    gedacht, mich verreißt's. Kann da nur sagen. Frechheit von Apple. Rotzfrech.
    Bin ja echt net der Hellste. Aber so blöd bin net mal ich.

    ;-)
     
  5. Giadello

    Giadello New Member

    morty:

    Tut mir leid, aber manche Sätze können noch nicht einmal durch ein ";-)" gerettet werden. Deshalb -> :-(

    "Dorfdeppen", pardon: Megaherzblättler können schon mit dem Namen Äppel nix anfangen. Im Aldi wird dann gleich zur Tüte Elstar gegriffen, die gibts im 2 Kilopack nämlich besonders billig.
    Solange auf diesen Saukisten aus Cupertino nicht mal Windows 98 drauf läuft, geschweige denn der neueste Egoschuhter, solange packen richtige Kenner nun mal auch nicht zu. Und dann dieses tuffige Weiß! Und faß es mal an - das wiegt ja noch nicht mal 5 Pfund! Richtige Not-Books müssen mindestens 3,5 Kilo auf die Waage bringen und plastikschwarz sein...
     
  6. morty

    morty New Member

    es sieht aber doch so schön aus, silber und blu, wie schöööön

    und weil es so günstig ist, werde ich dann am Mittwoch gleich 2 bis 3 kaufen, dann kann ich die Akkus ja sehr gut tauschen, damit verlängere ich die Laufzeit ins fast unermäßliche und bezahle immernoch weniger, als wenn ich nen Ti-Book gekauft hätte ;;-)

    so genehm ? hihi
     
  7. Giadello

    Giadello New Member

    halt gerne aus ... und gegen manche Sätze binnich allergisch. Mit Attest -> ;-) ...

    Apple erleichtert uns eben richtig. Erst dürfen wir 'ne Menge Scheine auf den Tisch blättern - und dann ist das, was wir dafür bekommen, auch schön leicht. So kommen halt mordsmäßige Kilopreise zustande. Jeder Schlachter hätte da schon dichtmachen müssen, aber Apple packt und packt nicht ein. Saubande!
     
  8. macmaniacbd

    macmaniacbd New Member

    Besten Dank für das "Not-Book" ->rofl!
    Hammerhart!
    Sprech ich das wie "not" im Englischen oder eher wie die "Not" im Deutschen aus?
    Beides wäre lustig... und was zum Ärgern meiner "PCler" die es noch um mich gibt, hihi!
    Wenn ich irgendwas computertechnisches vom ALDI (!) oder sonstwoher PC-Kistenschieber in den Händen halten würde... müßten diese schon KALT sein ;-)
    Apple-Produkte sind eh viel zu günstig... jeder Depp kann sich heute was aus Cupertino leisten... würg!
    Für meinen ersten MAC (LC-II) habe ich fast meine ganze Ausbildung gespart. Und den Kaufpreis NIE bereut.
     
  9. chris

    chris New Member

    hmmm, tja... das angebot ist für leistungspuristen verlockend- p4, ddr-ram, radeon...
    (war schon zu lesen unter
    http://www.heise.de/newsticker/data/dz-18.05.02-003/
    )
    aaaber
    laut, heiß, kurzlebiger akku- DAS KRÄNKT UNS APPLEÄSTHETEN! *gg*
    ich gestehs- hätt ich die kohle akut zu verschleudern, nähm ichs trotzdem *schäm*

    chris
     
  10. BassTee

    BassTee New Member

    2 x 1799,- = 3598,-
    3 x 1799,- = 5397,-

    1 x Ti-Book = 3478,84

    ?!?

    BassT
     
  11. thesky

    thesky New Member

    Äh, das Ding würd ich nicht mal geschenkt nehmen. Das hat nen Desktop P4 eingebaut! Super! Praktisch ein Pseudo Laptop, weil völlig ungeeignet für unterwegs.

    thesky
     
  12. chris

    chris New Member

    ja, der desktop p4 saugt heftig power, andererseits ist das ding leistungsmäßig ein vollwertiger ersatz für den arbeitsplatzrechner.
    wenn man sich für zuhaus ein großes display/monitor anschließt (sofern das mit dem konkreten laptop geht) würd auch photoshop etc. damit flutschen wie auf dem fettesten g4 quicksilver. für unterwegs müsst man halt in ersatzakkus investieren, sonst machts wirklich nicht viel sinn. hmmm... na ich glaub doch stark, dass das geschenkt jeder nähme *g*
    chris
     
  13. tabi

    tabi New Member

    ne kleine Zwischenfrage: Ist das wenigstens ein Mobile P4? Ansonsten kannst Du weder die Leistung des Prozessors im Notebook ausnützen noch Dich für längere Zeit von der Steckdose fortbewegen... :)
    Naja, viel Spass wünsch' ich den Käufern trotzdem, man ist ja nicht so...

    Grüße,

    tabi
     
  14. tabi

    tabi New Member

    Hallo,

    leider kann man nicht mal die Leistung ausnützen: es gibt (noch) keine Notebook-Mainboards, die den Desktop-P4 leistungsmäßig ausnützen können. Bätsch. Immerhin ein Problem, das Apple nicht hat... ;-)

    Grüße,

    tabi
     
  15. chris

    chris New Member

    hmmm... ich hab weiter oben schon das link zur heise-newstickermeldung gepostet, wenn du das gelesen hättest _vor_ dem schreiben *fg* wär´s sicher gescheiter gewesen.

    >>Immerhin ein Problem, das Apple nicht hat... ;-)

    tjaaa... welches problem meinst du konkret-
    das apple es immer noch nicht (!) auf die reihe gekriegt hat, boards mit ddr-ram für seine produkte zu basteln (vom aktuellen server mal abgesehen- ab juni, toll), um ihre rechner wenigstens auf die art zu beschleunigen (wenn motorola schon nicht mehr hergibt) während ddr anderswo schon regelrecht PFLICHT ist???
    oder meinst du das problem, immer weniger leute mit marketing und design mundtot machen zu können, denen das auffällt?
    nix für ungut, ich weiß das führt zu nix- aber beim pc´s verdreschen sind wir macleute im moment nur mit dem mund recht gut.
    chris
     
  16. McMichael

    McMichael New Member

    ?

    und bei meinem tollen ibook hält der akku auch nicht länger als 2:30 ....

    lg iMike
     

Diese Seite empfehlen