NSA hat auch europäische Internet-Nutzer bespitzelt

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von ExceKaputti, 17. Juni 2013.

  1. Man sollte die NSA-Mafia an der Nase herumführen. Ich erinnere mich noch daran, als man sagte, wenn alle Chinesen seeeehr gleichzeitig vom Stuhl herunterspringen, die dadurch ausgelöste Erdbebenwelle derart mächtig wäre, dass dies zumindest noch in Europa drastische Auswirkungen hätte.

    Uebertragen auf die NSA-Volldeppenaktivität - halt typisch USA - bedeutet dies, dass man es schaffen müsste synchron mit EMails und SMS eine grosse Menge von Reizworten zu übertragen, sodass das gesamte NSA-Computersystem damit überfordert wäre und nichts mehr laufen würde. Und wenn man solche Aktionen aperiodisch wiederholt, wäre man bald einmal den ganzen oberdoofen NSA-Spionageshit endgültig los.

    Das ist natürlich ein Witz und reines Wunschdenken. Ich weiss schon, so wie ich mir ziemlich sicher bin, dass die NSA auch nur das tut, was schliesslich die netten BILDERBERGERlein hochgeheimnisvoll beschliessen, wie z.B. der ganz andere Megashit mit dem Globalismus. Globalismus, weil da steckt eine tiefergründige und abwegige Ideologie dahinter mit der Absicht der Profitgierbefriedigung von wenigen im Einklang mit der Ausbeutung von sehr vielen.

    Gruss
    Excelsior Kaputti
     
  2. @Excelsior Kaputti
    Zitat: "Globalismus, weil da steckt eine tiefergründige und abwegige Ideologie dahinter mit der Absicht der Profitgierbefriedigung von wenigen im Einklang mit der Ausbeutung von sehr vielen."

    Die meisten User und Konsumenten unterstützen dieses System doch voll und ganz oder es ist ihnen komplett egal das andere ausgebeutet werden bzw. sich andere an ihnen bereichern. Besonders die Käufer von Apple Produkten sind doch hoch zufrieden damit - schliesslich beschert das dem Apple-Geek doch seine kleinen iDevices von denen er sich beseelen lässt.
    Business as usual...
     
  3. @Gastkommentar

    Du hast vollkommen recht. Auch ich bin in dem Sinne wie Du schreibst, in diesem Schlamm mit meinem Mac-mini und gehöre zu dieser Sauhund-Gesellschaft. Dazu stehe ich ganz klar und ohne Ausschweife.

    Allerdings bin ich nicht ein superreiches Arschloch und habe diese Scheissgesellschaft realisiert wie sie nun mal ist. Und nein, das soll keine Entschuldigung sein. Einfach saublöd gegangen, dass ich in diese verdorbene westliche Gesellschaft hineigeboren wurde. Auch das ist keine Ausrede. Einfach nur die Realität.

    Gruss
    Excelsior Kaputti
     

Diese Seite empfehlen