NSU – das stinkt so gewaltig

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von pewe2000, 30. Mai 2012.

  1. pewe2000

    pewe2000 New Member

  2. Morgenstern

    Morgenstern Active Member

    Da ich mal beruflich Kontakt zu den Sicherheitsbehörden hatte (Eingriffsverwaltung), behaupte ich mal aus dem Erfahrungswissen, dass es da einzelne Menschen gibt, die ein sehr stark überzeichnetes Ordnungsbedürfnis haben und von daher der Idee eines faschistischen Staates wohl - ohne dass ihnen dies bewusst ist - wohl näherstehen, als es der Aufgabe dienlich wäre.

    Wenn ihr euch noch an den früheren Bundesinnenminster Maihofer erinnert wollt. Der Kontakt zu Sicherheitsbehörde hat auch einem eher liberalen bürgerlichen Politiker einen ziemlichen Scharfmacher werden lassen. Oder Schilly, der sich alsbald nach Amtsantritt von Saulus zum Paulus wandelte.

    Rolle und Umwelt bestimmen eben das Bewusstsein.
     
  3. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    »Es ist nicht das Bewusstsein der Menschen, das ihr Sein, sondern umgekehrt ihr gesellschaftliches Sein, das ihr Bewusstsein bestimmt.«

    K. Marx. Und recht hat er.
     
  4. Morgenstern

    Morgenstern Active Member

    Stimmt. So rum war es richtig.
     
  5. Morgenstern

    Morgenstern Active Member

    Obwohl: Bei genauerer Betrachtung gibt es auch das Gegenteil. Aber Marx hat es so wie du es formuliert hast, geschrieben.
     
  6. Morgenstern

    Morgenstern Active Member

    Und warum funktioniert hier nie die Edit-Funktion. Meine Fresse, Stil ist doch nicht alles. Funktionieren ist auch ganz gut.
     

Diese Seite empfehlen