NT stürzt nach MAC-Zugriff ab

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Houellebecq, 17. September 2002.

  1. Houellebecq

    Houellebecq New Member

    Ich habe einen neu aufgesetzten NT Server 4.0 mit SP 6, bei Zugriff via Apple Talk und Service für Macintosh von unseren MACs (OS 9-9.2) aus schmiert der ab. Hat hier jemand Erfahrung damit gemacht?

    Vielen Dank

    Houellebecq
     
  2. createch2

    createch2 New Member

    Bei uns hat das immer geklappt. Allerdings hab ich beim SP5 aufgehört.
     
  3. Houellebecq

    Houellebecq New Member

    Beim alten und beim anderen System funktioniert(e) das ebenfalls, beim neuaufgesetzten leider nicht. Gibt es vielleicht irgendeinen zusätzlichen Patch, der das behebt?
     
  4. createch2

    createch2 New Member

    Keine Ahnung. Wenn dus grad erst neu gemacht hast, würd ichs gleich nochmal mit SP5 machen und gut.
     
  5. JosBert

    JosBert New Member

    Ja. Mac´s umstellen auf OS X.
     
  6. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    hast Du in dem Server zufällig eine Platte oder Partition mit FAT als Festplattenformat ?
    Ist der virtuelle Speicher groß genug (2,5x echter RAM) ?
    chkdsk /f schon mal laufen lassen ?
    Hier klappt es mit NT 3.5.1 SP3 und NT4 SP6a + SRP1 ohne Schmerzen.
    Probleme hatte der Kasten nur mit SP2, seitdem nicht wieder aufgetreten.

    Joern
     

Diese Seite empfehlen