NTFS Volume mounten?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macbeat, 4. Dezember 2002.

  1. macbeat

    macbeat New Member

    Hallo Menschen,
    Vorsichtshalber poste ich auch hier mal:
    Habe hier eine unter Win2000 formatierte(NTFS o. FAT32) Firewireplatte neueren Datums, an deren Inhalt ich gerne drankäme. Dummerweise erkennt mein TFT-800 IMac das Volume nicht
    und möchte es sowohl unter OS9 als auch unter OS X 10.1.2 formatieren oder auswerfen.
    Gibts ne Möglichkeit das Teil trotzdem zu mounten, oder muß ich an eine Dose?
    Besten Dank
    Frank
     
  2. Eduard

    Eduard New Member

    NTFS kann der Mac nicht lesen, Windows 95 und 98 auch nicht, NT oder Win 2000 oder XP müßten sie lesen können.
    Fat 32 kann der Mac lesen.
     
  3. macbeat

    macbeat New Member

    Merci, was mir da noch einfällt: es gab ein Tool nahmens HardDisk Toolkit,
    zumindest kenn ich das noch von früher. Würde es damit funktionieren?
    Wenn ja, gibts die Software noch?
    Danke,
    Frank
     
  4. Eduard

    Eduard New Member

    Damit kannst Du nur die Platte neu formatieren, das kann Mac OS X aber auch.
     
  5. macbeat

    macbeat New Member

    Erst mal dank für die Hilfe. Nu hab ich von einem Kollegen gehöhrt dessen Schwager sein Onkel dessen Bekannter;-)) hat behauptet, 10.2Jaguar erkennt
    NTFS. Ist da was wares drann?
     
  6. shooterko

    shooterko New Member

  7. Eduard

    Eduard New Member

    Wenn die Platte an nem Windows-Rechner hängt, der NTFS lesen kann wie NT, Win 2000 und XP und Du Freigabe auf der Platte auf der Dose machst, dann kannst Du auch mit dem Mac auf die Daten zugreifen, weil das Lesen der Daten dann der PC macht.
     

Diese Seite empfehlen