NTSC - DVD zu VCD!!!!!!???!!!!!!!!??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von immi666, 8. Juli 2002.

  1. immi666

    immi666 New Member

    oki, gaaaaaaanz ruhig.......... *schnauf*.........
    also, ich hab eine NTSC - DVD gerippt & encoded (mit 23,97 fps).
    den ton convertierte ich mittels bd4go in ein AIFF.
    eigentlich müsste man jetzt mittels QT PRO einfach per copy & paste
    bild & ton zusammensetzen, aaaaaaaaaaber:
    der film dauert 1:28:40, der ton aber nur 1:28:38........unterschied zwischen bild & ton demzufolge 2 sec.!!! beschissene 2(!) sec.!!!!!!!!
    es will einfach nicht passen............ARGH!!
    was mach ich jetzt? bitte hilf mir jemand, sonst töte ich vor verzweifelter wut in rasendem hass meinen teddybär!!!!!!!
     
  2. Kevin

    Kevin New Member

    In welchem Format befindet sich den das Video? Wenn es noch in MPEG 2 ist, dürfte das mit QT schwierig werden ;-)
    VCiellicht liegt es am Format. Es mss ein von QT lesbares und editierbares Format sein.

    Ansonsten konvertier das Video Material doch mal nach DV Stream und pack es in iMovie zusammen. Ich weiss allerdings nicht, wie man aus iMovie exportiert.

    P.S. Hast oder kennst du irgendwelche gepflegten Rip-tools für OS X ? (Extrahieren+konvertierung/Audio)
     
  3. macmercy

    macmercy New Member

  4. curious

    curious New Member

    ....respekt...didaktisch Note sehr gut!
     
  5. mac_sebastian

    mac_sebastian New Member

    >(mit 23.97 fps). ?
    ist das ein schreibfehler?
    gruss
     
  6. immi666

    immi666 New Member

    okay, ich beschreibe mal genauer:
    erst rippe ich den film mittels OSeX (X) oder DVDExtractor (unter 9.1.),
    dann wird der film encodiert mit mm2C (X) oder Macmpgencoder (9.1.).
    die NTSC - DVD encodierte ich unter X, mit 29.97. allerdings war das daraus resultierende QT - movie wesentlich kürzer als der ton, welchen ich gewöhnlich mit AC3DEC (unter 9.1) oder BD4GO (unter X) umwandle...... der ton war mit 88 minuten länge korrekt, aber die filmlänge betrug nur ca. 70 minuten!!! also änderte ich das encodieren in mm2c, und zwar gab ich statt 29,79 den wert 24 an. das ergebnis war immer noch nicht synchron, aber es lagen nur noch 12 sec. unterschied vor. also ging ich auf 23,97 `runter & siehe da: nur 1 sec. unterschied zwischen bild & ton (bei NOSFERATU) & 2 sec. unterschied (bei VIDEODROME)! das heisst, um genau zu sein: der ton ist MINIMAL kürzer als das QT MOVIE! aber der ton passt einfach nicht `rein, will sich mit copy & paste einfach nicht passend reinsetzen.......ich habe echt alles versucht, um den ton passend reinzukopieren (denke ich zumindest.....*g*)!!!
    frage: wie gehe ich vor? bitte, bitte helft mir, wo ich doch sooooooooo kurz vorm ziel stehe!!! danke!!
     
  7. Kevin

    Kevin New Member

    Respekt...mein lieber.....Herr Gesangsverein ;-))
     

Diese Seite empfehlen