Nun aber ! DVD-> DivX mit ffmpeg

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von frozzl, 28. November 2002.

  1. frozzl

    frozzl New Member

    Ich habe ein Problem mit DivX und fffmpeg. Obwohl ich kurze Namen ohne Leerzeichen verwende, schreibt das Programm keine Daten. Mit DivXRay geht es auch nicht. Ich habe alles nach macmercy's Anleitung abgearbeitet.
    Liegt es daran, daß ich "nur" mit 10.1.5 arbeite ? Im Ordner /Library/QuickTime/ liegen: 3ivx D4 PR1 Decoder OSX, DivX component und DivX" Video 5.component. Kommen die Encoder sich ins Gehege ?
    Was hast Du für Encoder, macmercy ??
     
  2. digitalyves

    digitalyves New Member

    An den Decodern liegt es bestimmt nicht. Beschreib doch mal genauer Dein Problem. Wad heisst der Rechner schreibt keine Daten? Bricht das Terminal ab? Was steht da?

    mfg

    Yves
     
  3. macmercy

    macmercy New Member

    Altivec nutzen' ausschalten! Sonst werden keine Daten geschrieben!
     
  4. frozzl

    frozzl New Member

    /Volumes/Daten/dvd/SHREK/Shrek.VOB':
    Stream #0.0: Video: mpegvideo, 720x576, 25.00 fps, 9800 kb/s
    Stream #0.1: Audio: ac3, 48000 Hz, 5:1, 448 kb/s
    Must supply at least one output file
    zsh: command not found: -ac
    Encoding complete!

    Die Datei ist nicht vorhanden.

    Danke
     
  5. macmercy

    macmercy New Member

    Altivec nutzen' darf kein Häkchen haben - dann klappts auch mit dem Nach... äh, umwandeln.
     
  6. frozzl

    frozzl New Member

    Ja, habe ich. Wenn macmercy nen Tipp gibt, wird der beherzigt.

    Der Satz: "Must supply at least one output file" scheint auf den Fehler hinzuweisen. Ich habe auf der Platte noch etwas über 820 MB frei - braucht er mehr Platz als die DivX-Datei am Ende beansprucht ?
     

Diese Seite empfehlen