Nun gibt es das Magic Trackpad ...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von vulkanos, 28. Juli 2010.

  1. vulkanos

    vulkanos New Member

    ... bei Gravis für 68,99 + 5,99 Porto auf Vorbestellung:frown:

    ... bei Amazon für 69,00 ohne Porto und auch noch nicht lieferbar:shake:

    Wie übersetzt man dies ins Deutsche - etwa mit ZauberSpurBinde?:eek:)

    Muss man es/sie haben?:O
     
  2. Macianer123

    Macianer123 New Member

    Sollte man keine Maus an seinem iMac haben, dann VIELLEICHT. Aber sonst denke ich nicht, dass man so was braucht. Genau wie das iPhone 4...
     
  3. Singer

    Singer Active Member

    Leute, ernsthaft: Genau darauf habe ich gewartet!

    Danke für den Hinweis, vulkanos! Ich werd's wohl bei MacTrade bestellen oder im Gravis-Laden abholen.
     
  4. TomPo

    TomPo Active Member

    Apple hat heute eine überarbeitete Modellreihe des iMac vorgestellt, die mit den aktuellen Intel-Prozessoren Core i3, Core i5 und Core i7, darunter Dual-Core-Prozessoren mit bis zu 3,6 GHz und Quad-Core Performance mit bis zu 2,93 GHz, und einer leistungsstärkeren Grafik bis hin zu einer ATi Radeon HD 5750 ausgestattet ist.

    Das IPS-Panel des in 21,5 oder 27 Zoll erhältlichen iMac bietet Blickwinkel von 178 Grad. Der integrierte SD-Kartenslot unterstützt ab sofort das SDXC-Format, das theoretisch Speicherkarten mit bis zu 2 TB Kapazität unterstützt. Kunden des 27-Zoll iMac haben die Möglichkeit, optional ein 256 GB großes Solid State Drive als erstes oder zweites Laufwerk einzusetzen, das einen sequenziellen Datendurchsatz von bis zu 215 MB/s bietet.
     
  5. vulkanos

    vulkanos New Member

    Wo hast du denn das abgeschrieben?;)
     
  6. vulkanos

    vulkanos New Member


    ... mit seiner kostenlosen Wahnsinnshülle ... :teufel:
     
  7. vulkanos

    vulkanos New Member


    Willst du mit dem Bild andeuten, dass das MagicTrackpad bei Euch in der Eidgenossenschaft schon lieferbar ist? :O
     
  8. vulkanos

    vulkanos New Member

    Und was versprichst du dir davon?
     
  9. Singer

    Singer Active Member

    Seit ich ein Stehpult (statt des Schreibtischs) habe, klebt an dessen rechter Seite ein track-pad. Ich stehe an dem Pult also wie an einem Flipper. Eine Maus benutze ich nicht mehr (dafür aber ziemlich häufig Tastatur-shortcuts), denn deren Gebrauch führt zu einer Verdrehung von Elle und Speiche, was mir auf Dauer weh tut.

    Das Magic Trackpad wird das track-pad ersetzen, das ich zu Zeit in Gebrauch habe, mit dem ich aber auf Grund der fehlenden scroll-Funktion sowie mangelnder Genauigkeit unzufrieden bin.
     
  10. TomPo

    TomPo Active Member

Diese Seite empfehlen