Nun, Mr. President

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Sunny, 23. März 2003.

  1. Sunny

    Sunny New Member

    sind Sie zufrieden - alles im Plan?
    Wie viele Tote können Sie sich leisten? Wie verkaufen sich die Gefangenen im Fernsehen zur besten Sendezeit? Ist schon was anderes als die pünktlichen Bombardements zum Mittagessen. Richtig - das Zurschaustellen von gefangenen Gegnern verstößt gegen die Genfer Konvention, aber - diese Reaktion aus Ihrer Ecke ist doch eher lächerlich. Ausgerechnet Sie verweisen auf Verträge. Ha!
    Wie viele Tote und Verletzte bei den Alliierten gibt es wirklich? Warum gibt es schon wieder so viele Opfer unter der Zivilbevölkerung? Mr. Rumsfeld ging doch fast einer ab, als er von der Intelligenz seiner Waffen sprach. Die Waffen sind sehr intellligent - nur die Bediener nicht? Wieso schreien nicht alle Iraker hurra und laufen über - oder hatte ich da etwas falsch verstanden? Was tun sie mit den durchgeknallten Türken? Kurzerhand zu Schurken erklären? Was tun Sie wenn es weiterhin nicht so läuft wie geplant? Begrenzter Einsatz von Atomwaffen? Erzählen Sie doch nicht, dass die Pläne nicht schon längst in der Schublade liegen.
    Die US-Administration fürchtet, dass sich die gewalttätigen Anti-Kriegs-Demos in Asien zum "Flächenbrand" ausweiten könnten. Darauf können Sie Gift nehmen, das es so kommt. Der Krieg wird zu dem, was er nie sein dürfte: ein Krieg des "christlichen" Westens gegen den Islam, wenngleich Sie soviel "christlich" sind, wie diese beiden Parteien im Deutschen Bundestag. Osama Bin Laden lacht sich kaputt! Er wird sich vor freiwilligen Kriegern nicht mehr retten können. Der Krieg kommt zu Ihnen, Mr. President. Sie können die Tage zählen. Und dann die Toten Amerikaner, die leider auch in der Mehrzahl Zivilisten sein werden.
    Alles im Plan, Mr. President? Seien Sie doch EINMAL ehrlich!
     
  2. ughugh

    ughugh New Member

    Ja, ich fand es auch eigenartig, daß die Bushisten plötzlicht unentwegt von der Genfer Konvention redeten.

    Bush nahm sogar das Schmutzige Wort "Völkerrecht" in den Mund und hat sich welchselbigen danach wahrscheinlich direkt mit Seife ausgewaschen.

    Als wenn es Guantanamo nicht geben würde.

    Und das alles, um ein paar Aufnahmen von Kriegsgefangenen und Toten nicht zu zeigen. Dabei müssen sie sich darüber eh nicht eschauffieren, die US-Nachrichtensender zensieren sich da schon selbst genug - bis auf einen kleinen Ausrutscher auf CBS hat bisher niemand diese Bilder dort zu sehen bekommen.
     
  3. Sunny

    Sunny New Member

    Mit jeder Stunde, die der Krieg dauert, läuft es mehr aus dem Ruder. Man muss nur mal die Web-Seiten der Zeitungen durchklicken (NEIN, nicht nur Spiegel, aber der auch). Das ist also die große Militärmacht USA. Beeindruckend!
    PS: Das dieses Chemielager gefunden wurde, wundert mich nicht wirklich. Das es in den nächsten Stunden zur Giftgasfabrik erklärt wird, wundert mich auch nicht. Das erwartet man einfach.
     
  4. Aschie

    Aschie New Member

  5. Dikaiosuenae

    Dikaiosuenae New Member

    Schließlich heißen die ja "Apache". Da liegt der Massenvernichtungsverdacht doch nahe.
     
  6. alecpo

    alecpo New Member

    Stimmt die Apachen haben seinerzeit die USA nahezu vernichtet.
     
  7. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    *kicher*

    @alecpo, woher ausm rheinland kommst du?
     
  8. alecpo

    alecpo New Member

  9. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    dann sind wir bald kollegen.
    wir wollen anfang juni nach bonn ziehen.
    kennst du nicht eine leere, schöne, 3-zimmerwohnung für mich und meine holde?
     
  10. alecpo

    alecpo New Member

    Leider nicht. Aber vielleicht können wir dann mal sowas nettes wie die Münchener-Fraktion machen?!
     
  11. Sunny

    Sunny New Member

    sind Sie zufrieden - alles im Plan?
    Wie viele Tote können Sie sich leisten? Wie verkaufen sich die Gefangenen im Fernsehen zur besten Sendezeit? Ist schon was anderes als die pünktlichen Bombardements zum Mittagessen. Richtig - das Zurschaustellen von gefangenen Gegnern verstößt gegen die Genfer Konvention, aber - diese Reaktion aus Ihrer Ecke ist doch eher lächerlich. Ausgerechnet Sie verweisen auf Verträge. Ha!
    Wie viele Tote und Verletzte bei den Alliierten gibt es wirklich? Warum gibt es schon wieder so viele Opfer unter der Zivilbevölkerung? Mr. Rumsfeld ging doch fast einer ab, als er von der Intelligenz seiner Waffen sprach. Die Waffen sind sehr intellligent - nur die Bediener nicht? Wieso schreien nicht alle Iraker hurra und laufen über - oder hatte ich da etwas falsch verstanden? Was tun sie mit den durchgeknallten Türken? Kurzerhand zu Schurken erklären? Was tun Sie wenn es weiterhin nicht so läuft wie geplant? Begrenzter Einsatz von Atomwaffen? Erzählen Sie doch nicht, dass die Pläne nicht schon längst in der Schublade liegen.
    Die US-Administration fürchtet, dass sich die gewalttätigen Anti-Kriegs-Demos in Asien zum "Flächenbrand" ausweiten könnten. Darauf können Sie Gift nehmen, das es so kommt. Der Krieg wird zu dem, was er nie sein dürfte: ein Krieg des "christlichen" Westens gegen den Islam, wenngleich Sie soviel "christlich" sind, wie diese beiden Parteien im Deutschen Bundestag. Osama Bin Laden lacht sich kaputt! Er wird sich vor freiwilligen Kriegern nicht mehr retten können. Der Krieg kommt zu Ihnen, Mr. President. Sie können die Tage zählen. Und dann die Toten Amerikaner, die leider auch in der Mehrzahl Zivilisten sein werden.
    Alles im Plan, Mr. President? Seien Sie doch EINMAL ehrlich!
     
  12. ughugh

    ughugh New Member

    Ja, ich fand es auch eigenartig, daß die Bushisten plötzlicht unentwegt von der Genfer Konvention redeten.

    Bush nahm sogar das Schmutzige Wort "Völkerrecht" in den Mund und hat sich welchselbigen danach wahrscheinlich direkt mit Seife ausgewaschen.

    Als wenn es Guantanamo nicht geben würde.

    Und das alles, um ein paar Aufnahmen von Kriegsgefangenen und Toten nicht zu zeigen. Dabei müssen sie sich darüber eh nicht eschauffieren, die US-Nachrichtensender zensieren sich da schon selbst genug - bis auf einen kleinen Ausrutscher auf CBS hat bisher niemand diese Bilder dort zu sehen bekommen.
     
  13. Sunny

    Sunny New Member

    Mit jeder Stunde, die der Krieg dauert, läuft es mehr aus dem Ruder. Man muss nur mal die Web-Seiten der Zeitungen durchklicken (NEIN, nicht nur Spiegel, aber der auch). Das ist also die große Militärmacht USA. Beeindruckend!
    PS: Das dieses Chemielager gefunden wurde, wundert mich nicht wirklich. Das es in den nächsten Stunden zur Giftgasfabrik erklärt wird, wundert mich auch nicht. Das erwartet man einfach.
     
  14. Aschie

    Aschie New Member

  15. Dikaiosuenae

    Dikaiosuenae New Member

    Schließlich heißen die ja "Apache". Da liegt der Massenvernichtungsverdacht doch nahe.
     
  16. alecpo

    alecpo New Member

    Stimmt die Apachen haben seinerzeit die USA nahezu vernichtet.
     
  17. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    *kicher*

    @alecpo, woher ausm rheinland kommst du?
     
  18. alecpo

    alecpo New Member

  19. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    dann sind wir bald kollegen.
    wir wollen anfang juni nach bonn ziehen.
    kennst du nicht eine leere, schöne, 3-zimmerwohnung für mich und meine holde?
     
  20. alecpo

    alecpo New Member

    Leider nicht. Aber vielleicht können wir dann mal sowas nettes wie die Münchener-Fraktion machen?!
     

Diese Seite empfehlen