Nur externe HD schlafen schicken!?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ken ishi, 30. September 2003.

  1. ken ishi

    ken ishi New Member

    Hallo zusammen!
    Gibt es ein Skript oder ein Tool mit dem ich meine Firewire HD in den Ruhezustand versetzen kann ohne die Interne auch schlafen zu schicken???

    Gruss
    Saijonara
    ken ishi
     
  2. ken ishi

    ken ishi New Member

    O.K. - noch ein Versuch !!!
    Wo sind die fähigen Skript-Writer?Oder gibts vielleicht
    doch ein Tool?

    Gruss
    ken ishi
     
  3. JanB

    JanB New Member

    Hallo,
    wie wäre es wenn du sie einfach auswirfst und wenn du sie wieder brauchst einfach wieder mountest ? Ist doch recht einfach.

    Gruß
    Jan
     
  4. Singer

    Singer Active Member

    Hallo, JanB,

    wie geht das denn? Würde mich interessieren. Bis jetzt schalte ich die ausgeworfene externe immer aus und wieder an, um sie neu zu mounten.

    Singer
     
  5. ken ishi

    ken ishi New Member

    Meine HD (Lacie) hat leider keinen Ausschlter - also müsste ich sie jedes mal aus und wieder anstecken!
    Hier gibts doch so viele fähige Leute - da müsste sich doch ne Lösung finden!

    Gruss
    ken ishi
     
  6. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Eine Lösung habe ich nicht, aber was zum nachdenken:

    Der stressigste Moment für eine Harddisk ist das Hochfahren der Plattenspindel. Für die Lebensdauer ist es also nicht optimal, die Platte immer wieder schlafen zu schicken. Läuft sie mal, ist es ihr am wohlsten.

    Es gibt wirklich keinen einzigen Grund, bei einem Desktop-System irgendetwas ausser dem LCD-Monitor (Hintergrundbeleuchtung altert) abzuschalten - es sei denn, man ist ein Stromsparfanatiker ;)

    Gruss
    Andreas
     
  7. ken ishi

    ken ishi New Member

    Das Problem ist halt ,dass sie Hd um einiges lauter ist als mein iMac - das nervt einfach!Desshalb möcht ich sie wenn ich sie länger nicht brauche schlafen schicken!
    Vielleicht findet sich ja doch noch jemand der mir helfen kann!
    gruss
    ken ishi
     
  8. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Es gibt vermutlich schon eine Lösung, die brauche selber, um zu verhindern, dass die Platten schlafen gehen. Bei Dir könnte das auch funktionieren, wenn Du erst mal erreichen kannst, dass alle Platten schlafen gehen, also auch die externe. Das kann man vermutlich über die Stromspar-Funktionen erreichen.

    Wenn Du mal soweit bist, kannst Du einen CronJob erzeugen, der jede Minute einen minimalen Zugriff auf die interne Platte startet und somit verhindert, dass sich diese schlafen legt.

    Da ich im Moment im Geschäft vor einer DOSe sitze, kann ich Dir nicht sagen, welchen Befehl Du im CrobJob eintragen musst. Wenn Du's versuchen willst, sende mir eine Mail, dann werde ich heute Abend nachsehen, wie ich es gemacht habe.

    Auf jeden Fall kannst Du schon mal CronniX (Freeware) runterladen, damit ist das Erstellen eines Crob-Jobs am einfachsten. Es geht zwar auch übers Terminal, aber da kann ich nicht mitreden.

    CronniX:
    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/9478

    Gruss
    Andreas
     
  9. kundi

    kundi New Member

    Mit dem Mauszeiger auf das Festplattensymbol deiner FireWire-HD, dann rechte Maustaste drücken, Auswerfen auswählen und fertig!

    Bei mir funktioniert das einwandfrei!

    Meine FireWire-HD (LaCie) verschwindet dann vom Desktop und schaltet sich aus!
     
  10. ken ishi

    ken ishi New Member

    Tja - das wäre schon die einfachste Lösung aber wenn ich sie wieder mounten will muss ich sie austecken und wieder einstecken - oder!?

    Gruss
    ken ishi
     
  11. JanB

    JanB New Member

    Hallo,
    dann musst du einfach ins Festplattendienstprogramm und diese dort aktivieren. Ganz einfach, schnell und (zumindest bei mir) ohne Probleme.

    Gruß
    Jan
     
  12. ken ishi

    ken ishi New Member

    Hallo JanB!
    Hab Deinen Tip mal getestet - ist denk ich ´ne prima Lösung.
    Vielen Dank nochmal und natürlich auch an alle für ihre Tips!

    Gruss
    ken ishi
     
  13. WoSoft

    WoSoft Debugger

    Zum schlafen legen auswerfen, zum Einschalten FireWire-Stecker abziehen und wieder aufstecken.
    Und wenn es denn ein Skript sein soll, gehe mal ins Terminal und tippe

    man pmset

    cu
    Peter
     
  14. beeb

    beeb New Member

    hi,
    zu deiner lacie müßtest du eigentlich die software silverlining pro haben - damit kannst du die externe mounten und entmounten.
    einfach ein alias von silverlining auf'm desktop und wenn du die platte brauchst mountest du sie, sonst eben nicht.
    gruß, beeb
     
  15. ken ishi

    ken ishi New Member

    Hallo zusammen!
    Gibt es ein Skript oder ein Tool mit dem ich meine Firewire HD in den Ruhezustand versetzen kann ohne die Interne auch schlafen zu schicken???

    Gruss
    Saijonara
    ken ishi
     
  16. ken ishi

    ken ishi New Member

    O.K. - noch ein Versuch !!!
    Wo sind die fähigen Skript-Writer?Oder gibts vielleicht
    doch ein Tool?

    Gruss
    ken ishi
     
  17. JanB

    JanB New Member

    Hallo,
    wie wäre es wenn du sie einfach auswirfst und wenn du sie wieder brauchst einfach wieder mountest ? Ist doch recht einfach.

    Gruß
    Jan
     
  18. Singer

    Singer Active Member

    Hallo, JanB,

    wie geht das denn? Würde mich interessieren. Bis jetzt schalte ich die ausgeworfene externe immer aus und wieder an, um sie neu zu mounten.

    Singer
     
  19. ken ishi

    ken ishi New Member

    Meine HD (Lacie) hat leider keinen Ausschlter - also müsste ich sie jedes mal aus und wieder anstecken!
    Hier gibts doch so viele fähige Leute - da müsste sich doch ne Lösung finden!

    Gruss
    ken ishi
     
  20. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Eine Lösung habe ich nicht, aber was zum nachdenken:

    Der stressigste Moment für eine Harddisk ist das Hochfahren der Plattenspindel. Für die Lebensdauer ist es also nicht optimal, die Platte immer wieder schlafen zu schicken. Läuft sie mal, ist es ihr am wohlsten.

    Es gibt wirklich keinen einzigen Grund, bei einem Desktop-System irgendetwas ausser dem LCD-Monitor (Hintergrundbeleuchtung altert) abzuschalten - es sei denn, man ist ein Stromsparfanatiker ;)

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen