Nur mal so laut überlegt:

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacELCH, 28. März 2003.

  1. MacELCH

    MacELCH New Member

    Was bringt uns MPEG4 auf dem Ipod ?

    Bei nahezu identischer Qualität doppelt soviele Songs, quasi aus 5 GB mach 10 GB

    Videoclips ?

    Streaming ?

    Nur mal so zur Anregung und testen, wer QT Pro hat sollte einfach mal ein bißchen mit dem Export von Musik spielen. MP3 werden mit 44.1 kHz gespeichert und einer Datenrate von 128 kBit/s. Mit MPEG4 kann man bereits bei 64 kBit/s eine Abtastrate von 44.1 kHz einstellen, bis auf das die Höhen ein wenig fehlen ist es gar nicht mal so schlecht und nimmt dabei nur die Hälfte an Speicherplatz ein. Das mit der Höhe könnte man durch einen vorgeschalteten Equalizer entfernen bzw. vorher beim Komprimieren bereits so einstellen.

    Als Beispiel:
    3.54 Minuten AIFF 39.3 MB
    mp3 128 kBit 3.5 MB
    mp4 64 KBit 1.8 MB

    Das würde aber bedeuten, daß die IPods mp4 tauglich werden müßten - per Firmware Update bzw. durch den Nachfolger IPod II. Auch iTunes müßte mp4 tauglich werden, bzw. ist es schon falls es noch keinem aufgefallen ist, dann zieht doch einfach mal eine mp4 Datei in Itunes rein.

    Nur so ein Gedanke.

    Gruß

    MacELCH
     
  2. Blackness

    Blackness Gast

    Ich hatt gern daß iTunes .ogg-tauglich wird. Gibts jetzt immer mehr irgendwie. Natürlich nicht nur zum Abspielen sondern auch in obiges Format konvertieren...
     
  3. philoact

    philoact New Member

    was ist ogg? Gibts immer mehr - stimmt aber was ist es???
     
  4. MacELCH

    MacELCH New Member

    google oder versiontracker suchen lassen.

    Ich habe es noch nicht ausprobiert, in wie weit es sich unterschiedet.

    Gruß

    MacELCH
     
  5. Blackness

    Blackness Gast

    Angeblich ist die Kompression höher als bei mp3 aber die Qualität um einiges besser. Mehr weiß ich auch nicht. Noch. :)
     
  6. MacELCH

    MacELCH New Member

    Such mal bei VT nach "tenc" - bei mir funzt es nicht wegen der Firewall.

    Gruß

    MacELCH
     
  7. Singer

    Singer Active Member

  8. MacELCH

    MacELCH New Member

    Und AAC ist MPEG4 zumindest soweit ich es verstanden habe oder ?

    Gruß

    MacELCH
     
  9. mactaar

    mactaar New Member

    ogg ist ein streaming - format, endlich konkurenz zu real. nur gut wenn daraus ein neuer standart wird :)
    m´taar
    (audion kann damit umgehen)
     
  10. MacELCH

    MacELCH New Member

    VLC auch.

    Gruß

    MacELCH
     
  11. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    ogg vobis ist ein Kompressionsformat

    Es gibt etliche Tools um Ogg Vobis Dateien im x zum Laufen zu bringen.

    Habe selber noch keine Ogg Vobis Dateien auf den Rechner bekommen.

    sind in meinen Sauggefielden noch rar ;-)
     

Diese Seite empfehlen