Nur so ein Gedanke:

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von MacELCH, 19. August 2002.

  1. MacELCH

    MacELCH New Member

    Stellt die Hochwasserkatastrophe nun den Wahlsieg Schröders in Frage oder wird er dadurch erneut zum Kanzler ?

    4 Millionen Betroffene oder noch mehr, daß ist schon ein Wählerpotential !

    Was meint Ihr ? Ist die Wahl durch die Katastrophe entschieden worden ?

    Gruß

    MacELCH
     
  2. caMi

    caMi New Member

    Das könnte Schröders Chance sein, er kann ja gut den Macher spielen, Schröder als neuer Deichgraf. Aber irgendwie ist bei ihm die Luft raus.

    Übrigens: Ein Plakat zeigt Schröder mit Handy im Auto, dabei hält er Tastatur und Display nach aussen, vom Ohr weg also. Ein neues Handy, oder schwerer Fehler?
     
  3. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Was das Arbeitsplätze im Osten schafft. Und die Möglichkeit leerstehende, unrentable Plattenbauten endlich abzureissen.
     
  4. noah666

    noah666 New Member

    vielleicht ein autotelefon ?
     
  5. dasPixel

    dasPixel New Member

  6. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Die Hochwasserkatastrophe ist mal wieder ein prima Wahlkampfthema. Würden nicht gerade Wahlen anstehen, denke ich, dass weniger Politiker z.Zt. im Schlamm rumstapfen würden.

    Noch beschämender ist der Auftrag einer unserer Kunden (Einrichtungshaus). Die wollen jetzt Werbung an die Betroffenen schicken, ganz nach dem Motto: "Jetzt wo Sie alles verloren haben, könnten Sie sich eigentlich mal bei uns nach neuen Einrichtungen umsehen".

    Ich könnt kotzen!
     
  7. charly68

    charly68 Gast

    an seiner stelle würde ich noch die schwulen und lesben an die seite ziehen. CSU/CDU wollen ja einiges wieder zurückziehen. billy clinton hat da ja auch bei seiner 2 amtszeit getan..... und als dank gabs die monika dazu *lol*

    ducg das hochwasser entsteht entlich die chance alles platt zu amchen und neu aufzu bauen. oder halt das gewässer für surfer und co als naherholungswerk zu erhalten.
    elbetal klickt doch nicht schlecht oder?
     
  8. Scheint der neue Wirtschaftsstil zu sein - ich sollte für eine Bank etwas ähnliches machen. Habe mich geweigert.
     
  9. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    >alles platt zu amchen und neu aufzu bauen.

    Die großen Städte im Osten haben ja riesige Probleme mit ihren Industriebrachen und Plattenbauten. Durch die Subventionen sind die Grundstückspreise in der Stadt viel zu hoch, auch weil die Grundsteuer ein Witz ist und so problemlos Baugrundspeckulationen zuläßt, dieses wiederum bedeutet, dass die neue Eigentümergeneration aufs Land strömt, und die Städte mit einer überdimensionierten Infrastruktur (Schulen, Wasserversorgung, Klärwerke...) mächtig in die roten Zahlen kommen und das Umland, wie sollte es auch anders sein, immer weiter zersiedelt wird, mit diesen achsotollen Einfamilienreihenhäusern.
     
  10. Haegar

    Haegar New Member

    "Aber irgendwie ist bei ihm die Luft raus. "

    ähhh, ja ähhhh und bei dem Stoiber ist ähhh erst gar keine drin....
    ;-)
     
  11. Doch ... muß so sein. Wie könnte der sonst so aufgeblasen daherstolzieren?
     
  12. Folker

    Folker New Member

    > gewässer für surfer und co als naherholungswerk zu erhalten.

    Hmm, ja lecker. Es funktionieren ja die Klärwerke im Moment nicht - kannst dann Hindernissurfen um die schwimmenden "Kupferbolzen" machen.
     
  13. caMi

    caMi New Member

    Jau, das könnte es sein! Werde das mal genauer inspizieren!
     
  14. Haegar

    Haegar New Member

    hmmm, stimmt auch wieder....
     
  15. MacELCH

    MacELCH New Member

    der sich wohl bestätigen wird.

    Gruß

    MacELCH
     

Diese Seite empfehlen