O`Reily Übersetzt keine guten Unix Bücher

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Ridze, 14. Juli 2003.

  1. Ridze

    Ridze New Member

    Morgen Mac Gemeinde,

    ich war gestern auf den Linux Tagen in Karlsruhe. Dort hatte ich die Möglichkeit in den neuen Büchern von O´Reilly zu stöbern.Unter anderem 3 Bücher zu Unix unter OSX.
    Nachdem ich in Erfahrung bringen konnte das sie nur 1 Buch der Reihe übersetzen, habe ich mir mal die Zeit genommen und die anderen ein wenig angelesen. Es wird nur das Einsteiger Buch Übersetzt ( Aussage am Stand ) :" es ist keine große Leserschaft zu erwarten."

    Welche Möglichkeit haben wir nun um die O`Reillys zu überzeugen das es warscheinlich doch eine große Leserschaft geben wird ? :confused:
     
  2. deumel

    deumel New Member

    Muss ich Dich enttäuschen, es gibt für solche Bücher in Deutschland keine große Leserschaft. Zum einen weil in Deutschland der Marktanteil von Mac und OSX eh nicht gerade wild ist und der Anteil der Leute die es einsetzen und dann auch noch solche Bücher haben wollen noch geringer. Denn Mac ist halt einfach zu bedienen und 99% der Sachen die Otto Normal User braucht kann er auch ohne die Bücher, das 1% kriegt er im Internet. Die wenigen Leute die etweder als Hobby sich mit dem unixunterbau beschäftigen oder in Firmen als Admin damit werkeln machen nicht genug Umsatz um Übersetzung,Druck, Vertrieb, Markteing etc. zu refinanzieren, geschweige denn ncoh einen Gewinn rauszuholen.
     
  3. SecretSurfer

    SecretSurfer New Member

    Gegenfrage: wer will denn eine deutsche Übersetzung?

    Normalerweise sind die dann voller Fehler und taugen nix. Dann doch lieber das englische Original, oder?
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    *kleinlautzusammenduck*

    Ich kann das Zeuchs in deutsch flüssiger lesen.
     
  5. SecretSurfer

    SecretSurfer New Member

    Es ist nicht so, als ob ich Deutsch nicht auch 1.000x besser beherrsche, aber die englischen Versionen sind zuverlässiger. Und man liest sich mit der Zeit rein...
     
  6. Ridze

    Ridze New Member

    Morgen Mac Gemeinde,

    ich war gestern auf den Linux Tagen in Karlsruhe. Dort hatte ich die Möglichkeit in den neuen Büchern von O´Reilly zu stöbern.Unter anderem 3 Bücher zu Unix unter OSX.
    Nachdem ich in Erfahrung bringen konnte das sie nur 1 Buch der Reihe übersetzen, habe ich mir mal die Zeit genommen und die anderen ein wenig angelesen. Es wird nur das Einsteiger Buch Übersetzt ( Aussage am Stand ) :" es ist keine große Leserschaft zu erwarten."

    Welche Möglichkeit haben wir nun um die O`Reillys zu überzeugen das es warscheinlich doch eine große Leserschaft geben wird ? :confused:
     
  7. deumel

    deumel New Member

    Muss ich Dich enttäuschen, es gibt für solche Bücher in Deutschland keine große Leserschaft. Zum einen weil in Deutschland der Marktanteil von Mac und OSX eh nicht gerade wild ist und der Anteil der Leute die es einsetzen und dann auch noch solche Bücher haben wollen noch geringer. Denn Mac ist halt einfach zu bedienen und 99% der Sachen die Otto Normal User braucht kann er auch ohne die Bücher, das 1% kriegt er im Internet. Die wenigen Leute die etweder als Hobby sich mit dem unixunterbau beschäftigen oder in Firmen als Admin damit werkeln machen nicht genug Umsatz um Übersetzung,Druck, Vertrieb, Markteing etc. zu refinanzieren, geschweige denn ncoh einen Gewinn rauszuholen.
     
  8. SecretSurfer

    SecretSurfer New Member

    Gegenfrage: wer will denn eine deutsche Übersetzung?

    Normalerweise sind die dann voller Fehler und taugen nix. Dann doch lieber das englische Original, oder?
     
  9. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    *kleinlautzusammenduck*

    Ich kann das Zeuchs in deutsch flüssiger lesen.
     
  10. SecretSurfer

    SecretSurfer New Member

    Es ist nicht so, als ob ich Deutsch nicht auch 1.000x besser beherrsche, aber die englischen Versionen sind zuverlässiger. Und man liest sich mit der Zeit rein...
     
  11. Ridze

    Ridze New Member

    Morgen Mac Gemeinde,

    ich war gestern auf den Linux Tagen in Karlsruhe. Dort hatte ich die Möglichkeit in den neuen Büchern von O´Reilly zu stöbern.Unter anderem 3 Bücher zu Unix unter OSX.
    Nachdem ich in Erfahrung bringen konnte das sie nur 1 Buch der Reihe übersetzen, habe ich mir mal die Zeit genommen und die anderen ein wenig angelesen. Es wird nur das Einsteiger Buch Übersetzt ( Aussage am Stand ) :" es ist keine große Leserschaft zu erwarten."

    Welche Möglichkeit haben wir nun um die O`Reillys zu überzeugen das es warscheinlich doch eine große Leserschaft geben wird ? :confused:
     
  12. deumel

    deumel New Member

    Muss ich Dich enttäuschen, es gibt für solche Bücher in Deutschland keine große Leserschaft. Zum einen weil in Deutschland der Marktanteil von Mac und OSX eh nicht gerade wild ist und der Anteil der Leute die es einsetzen und dann auch noch solche Bücher haben wollen noch geringer. Denn Mac ist halt einfach zu bedienen und 99% der Sachen die Otto Normal User braucht kann er auch ohne die Bücher, das 1% kriegt er im Internet. Die wenigen Leute die etweder als Hobby sich mit dem unixunterbau beschäftigen oder in Firmen als Admin damit werkeln machen nicht genug Umsatz um Übersetzung,Druck, Vertrieb, Markteing etc. zu refinanzieren, geschweige denn ncoh einen Gewinn rauszuholen.
     
  13. SecretSurfer

    SecretSurfer New Member

    Gegenfrage: wer will denn eine deutsche Übersetzung?

    Normalerweise sind die dann voller Fehler und taugen nix. Dann doch lieber das englische Original, oder?
     
  14. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    *kleinlautzusammenduck*

    Ich kann das Zeuchs in deutsch flüssiger lesen.
     
  15. SecretSurfer

    SecretSurfer New Member

    Es ist nicht so, als ob ich Deutsch nicht auch 1.000x besser beherrsche, aber die englischen Versionen sind zuverlässiger. Und man liest sich mit der Zeit rein...
     
  16. Ridze

    Ridze New Member

    Morgen Mac Gemeinde,

    ich war gestern auf den Linux Tagen in Karlsruhe. Dort hatte ich die Möglichkeit in den neuen Büchern von O´Reilly zu stöbern.Unter anderem 3 Bücher zu Unix unter OSX.
    Nachdem ich in Erfahrung bringen konnte das sie nur 1 Buch der Reihe übersetzen, habe ich mir mal die Zeit genommen und die anderen ein wenig angelesen. Es wird nur das Einsteiger Buch Übersetzt ( Aussage am Stand ) :" es ist keine große Leserschaft zu erwarten."

    Welche Möglichkeit haben wir nun um die O`Reillys zu überzeugen das es warscheinlich doch eine große Leserschaft geben wird ? :confused:
     
  17. deumel

    deumel New Member

    Muss ich Dich enttäuschen, es gibt für solche Bücher in Deutschland keine große Leserschaft. Zum einen weil in Deutschland der Marktanteil von Mac und OSX eh nicht gerade wild ist und der Anteil der Leute die es einsetzen und dann auch noch solche Bücher haben wollen noch geringer. Denn Mac ist halt einfach zu bedienen und 99% der Sachen die Otto Normal User braucht kann er auch ohne die Bücher, das 1% kriegt er im Internet. Die wenigen Leute die etweder als Hobby sich mit dem unixunterbau beschäftigen oder in Firmen als Admin damit werkeln machen nicht genug Umsatz um Übersetzung,Druck, Vertrieb, Markteing etc. zu refinanzieren, geschweige denn ncoh einen Gewinn rauszuholen.
     
  18. SecretSurfer

    SecretSurfer New Member

    Gegenfrage: wer will denn eine deutsche Übersetzung?

    Normalerweise sind die dann voller Fehler und taugen nix. Dann doch lieber das englische Original, oder?
     
  19. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    *kleinlautzusammenduck*

    Ich kann das Zeuchs in deutsch flüssiger lesen.
     
  20. SecretSurfer

    SecretSurfer New Member

    Es ist nicht so, als ob ich Deutsch nicht auch 1.000x besser beherrsche, aber die englischen Versionen sind zuverlässiger. Und man liest sich mit der Zeit rein...
     

Diese Seite empfehlen