.-=o0 Die 8O´er 0o=-.

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von NeZZie, 20. April 2002.

  1. NeZZie

    NeZZie New Member

    War das nicht ´ne tolle Zeit?

    Bandsalat auf der grad bei NDR2 aufgenommenen Kassette war wohl eines der größten Übel :D

    Meine Bezeichnung für jeglich erdenkliches war "Teil".

    Und wenn man etwas gezeigt bekam: "Das ist er wohl, der Gute."

    Souverän sind wir zur Innenstadtkontrollrunde getigert und waren am labern.

    Nach der Dissn immer hart wie ein Koffergriff ins KZ gehuscht.

    Ist er nicht herrlich, dieser Slang der 80´er?

    Hachja *schwelg*
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    die 80`.Au Backe!!
    Das Imperium schlug zurück.Die Hippie_ und Punkbands wurden stranguliert.Pop-Star`s wie Madonna wurden installiert.Video kill`s the radiostar.
    Vor 84 konnte man getrost mit Anderen ne Pulle Bier teilen.Danach war die AIDs-Hysterie.Keiner traute mehr dem Anderen.Furchtbar.Mißtrauen weltweit.
    Na .Und irgendwann war 1989.Die Weltpolitik wurde eine Andere.
     
  3. Lacquer

    Lacquer New Member

    Generation Golf'
    ARGON 2000
     
  4. charly68

    charly68 Gast

    s voll ( in mp3) mit maxi's der 80 er jahre. nur ein problem. die teile sind verzerrt und bisschen schwach aufgenommen. jetzt will ich alle mp3 fils in aiff wandeln und remastern. sw ist alles da was man dafür so braucht. nur wie stelle ich das jetzt an??? was für plug-ins sind einzusetzen???

    charly
     
  5. RaMa

    RaMa New Member

    > was für plug-ins sind einzusetzen???

    das 99 luftballons plugin... ;-)
     
  6. Xboy

    Xboy New Member

    Hallo!

    Also ich bin noch zu jung um da mitzureden! ich bin zwar in den 80ern geboren (sogar genau 1980), aber wirklich mitbekommen hab ich nichts.
    Ist vielleicht auch besser so!
    Ich hab Bilder von meinem Freund gesehen aus den 80ern. GRAUENHAFT!
    Schmale Lederkrawatte, ein Sakko mit aufgekrempelten Ärmeln, Karottenhosen.
    Aber das beste war ja die Frisur: eine Blonde "Gatschwelle" und weil er schon alt genug war hatte er auch schon so ein kleines Bärtchen über der Oberlippe.

    Was ich ganz witzig an den 80ern finde ist die Tatsache, dass alle die in dieser Stirnband-Zeit gelebt haben mitgemacht haben und es geil gefunden haben!
    Und wenn man sie jetzt fragt bekommen sie alle das grausen!

    Bin gespannt wie weit daas 80er-Revival geht. Adidas ist ja angeblich schon wieder im kommen. Der Punk-Style auch. Auf der Mariahilfer Strasse in Wien kommen einem ständig welche entgegen und auch in den Clubs.

    Bin mal gespannt...

    Liebe Grüsse, Mario
     
  7. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ich war in den 80ern die meiste Zeit betrunken, und das war auch gut so.
     
  8. boedecker

    boedecker New Member

    ich könnte heulen. Damals hatte ich noch ne Dauerwelle. Mann, sah ich klasse aus (Fotos beweisen das). Besonders war das erste mal in einer Großstadt-Disco (Enterprise, Bremerhaven. Ist jetzt ein Kung Fu Club drin). Vorher war ich immer in der Dorf Disco "Roes" in Lintig (Lankreis Cuxhaven). Da wollten mir die Jungs vom "Motorrad Club Wesermünde" immer was auf die Schnauze hauen weil ein Popper war. Ich war bestimmt der einzige Popper im ganzen Landkreis. Immer wenn ich aus ging drohten Schläge. Eigentlich waren die 80er scheiße. Mich wollten die Mädchen immer nur als guten Freund (weil man mit mir so toll quatschen kann, ich war auch zu blöd) und die Schwulen dachten ich man könne mich leicht rumkriegen. Also ich glaube, die 90er haben es besser mit mir gemeint.
    boedecker
     
  9. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ich finde die 60 er u. 70 er bessser.Die 80 er waren so ne Art Tanz auf dem Vulkan.
    Freddy Mercury Superstar ist wohl das Symbol dieses Jahrzents.

    Wenn ich mir aber im Rückblick die ersten 10 Jahre des neuen Jahrtausends anschaue....

    happy golden 80 er
     
  10. NeZZie

    NeZZie New Member

    Das darf man alles nicht so eng sehen. Vieles ist zum Klischee erhoben worden. Stirnband und Lederkrawatte waren nicht jedermanns Ding. Karottenhosen waren auch eine Seltenheit, die Röhre war angesagter. Sicher gab es einige, welche sich zum Affen machten - damals durfte man das: gelacht wurde trotzdem :)

    Karottenjeans und Steghosen waren damals der grosse Lacher; nur kümmerte es die "Insassen" nicht sonderlich :D

    Den zusätzlichen Nietengürtel mit Kette fand ich da schon cooler, wenn er leger über der Taille hing ;)
     
  11. Xboy

    Xboy New Member

    @Nezzi

    So einen Nietengürtel hab ich jetzt auch, sieht klasse aus so um die Taile. Mit meinen aufstestellten Haaren und einer ausgewaschenen Jeans sieht das richtig geil aus.

    Manche Dinge aus den 80ern finde ich nicht so schlimm, einzeln zumindest, aber es wurde damals anscheinend alles übertrieben. Je mehr man aussah wie ein Flickenteppich desto besser war es anscheinend!
    Ich kann leider nur das von mir geben, was ich so von erzählungen kenne, oder von Bildern, um mich zu erinnern war ich noch zu jung.

    Aber ich kann mich sehr wohl an die Adidasschuhe und die Stirnbänder dazu erinnern. Damit ist mein Bruder rumgelaufen. Ich hab nicht verstanden warum er sowas trägt, weil er ja nicht Joggen ging oder so. Kindliche Logik...

    Die Musik war teilweise auch nicht schlecht, "Leuchtturm" von Nena ist eines meiner liebsten. Und alles was irgendie "trashig" ist find ich klasse.

    Liebe Grüsse, Mario
     
  12. NeZZie

    NeZZie New Member

    So wie es jetzt teilweise dargestellt wird, war es ja nicht. Allerdings fielen die wenigen "Aufgemotzten" tierisch auf. Sicher war dies damals der Sinn, aber heutzutage diese Zeit auf diese wenigen Leute zu reduzieren finde ich albern.

    Aber so ist es nunmal. Wie in diversen Talkshows, in denen diverse Idioten "vorgeführt" werden. Manche sehen es und glauben daran. Niveau ala Bild :D

    Aber die Mucke war wirklich cool :)
    Camouflage, Alphaville, etc....
     
  13. Xboy

    Xboy New Member

    Das finde ich ja irgendwie schade. Man hört immer nur dass die 80er das Jahrzehnt der modischen entgleisungen war und dann kommen die unmöglichsten beispiele. Dass es aber teilweise wirklich geile Klamotten gab und dass nicht jeder so rumgelaufen ist wird ignoriert.

    Aber dasselbe ist ja auch mit den 70ern passiert, lange Haare und Glockenhosen (oder Schlaghosen nennt man das glaub ich in D), love und Peace. Das sind die Dinge die und aus den 70ern vor die Nase gehalten werden, als ob es nix anderes gegeben hätte....

    Liebe Grüsse, Mario
     
  14. NeZZie

    NeZZie New Member

    Diverse "Entgleisungen" waren wirklich fürchterlich. Darauf hackt man jetzt rum, weil es heute fast keinen mehr gibt, der sich so auftakelt. Damals gab es in jeder Strasse eine Person, heute nur in jedem Stadtteil. Mit dem Finger hat man nie direkt drauf gezeigt; manche sind eben so - und es steht denen wohl auch (irgendwie).
    Abfeiern kann ich aber heutzutage immernoch bei den hiesigen Griechen und Türken: Bundfaltenhose und Flatterhemd aus dünnem Stoff. Alles dunkel gehalten; aber wir sagen es denen nicht, wie albern sie aussehen *g* (halten sich für Geschäftsleute -lol-)
     
  15. charly68

    charly68 Gast

    rama *gggg*

    hab bisschen mehr plug-ins wie 99 *gg* die kann ich nicht mehr zählen so viele sind das :))
     
  16. RaMa

    RaMa New Member

    na dann nimm doch das "1000 mal berührt" plugin ;-))
     
  17. Ach was - das war doch schon immer so, und wird immer so sein ...

    Für die, welche Sie nicht erlebt haben, bestanden die 70er aus Hippies, der 60er aus Mods und die 50er auf Rockern. Die 90er werden für nachfolgende Generationen aus technos bestehen - und 2020 werden alle glauben, daß wir mit federboas und Halbnackt über die Strasse gelaufen sind.

    So ist das nunmal - prägende Minderheitenkulturen bestimmen das spätere Bild - so war es schon im Mittelalter - da gab es auch nur Ritter und adelige ;)

    Hüstel - aber so manche modische Entgleisung habe ich noch noch im Schranke - eine davon ist noch nichtmal ein Jahr alt :) ... mensch, was kann man im Laden doch bescheuert sein.
     
  18. NeZZie

    NeZZie New Member

    War das nicht ´ne tolle Zeit?

    Bandsalat auf der grad bei NDR2 aufgenommenen Kassette war wohl eines der größten Übel :D

    Meine Bezeichnung für jeglich erdenkliches war "Teil".

    Und wenn man etwas gezeigt bekam: "Das ist er wohl, der Gute."

    Souverän sind wir zur Innenstadtkontrollrunde getigert und waren am labern.

    Nach der Dissn immer hart wie ein Koffergriff ins KZ gehuscht.

    Ist er nicht herrlich, dieser Slang der 80´er?

    Hachja *schwelg*
     
  19. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    die 80`.Au Backe!!
    Das Imperium schlug zurück.Die Hippie_ und Punkbands wurden stranguliert.Pop-Star`s wie Madonna wurden installiert.Video kill`s the radiostar.
    Vor 84 konnte man getrost mit Anderen ne Pulle Bier teilen.Danach war die AIDs-Hysterie.Keiner traute mehr dem Anderen.Furchtbar.Mißtrauen weltweit.
    Na .Und irgendwann war 1989.Die Weltpolitik wurde eine Andere.
     
  20. Lacquer

    Lacquer New Member

    Generation Golf'
    ARGON 2000
     

Diese Seite empfehlen