O2 kassiert ab

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Kissmekate, 28. April 2005.

  1. Kissmekate

    Kissmekate New Member

    Da wird demnächst jeder erfolglose Anrufbesuch von Freunden ziemlich teuer:

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,353772,00.html

    Im Gegensatz zu T-Mobile brechen alle Verbindungen mit o2 in der U-Bahn ab und man ist nicht erreichbar. Ob man da als O2-Kunde bald noch Freunde hat???? :party:

    KmK
     
  2. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    ein alter hut ... machen O2 und vodakackphone doch schon ewig ... genau wie die return-sms auf die prepaids und die kids wundern sich dass ihr guthaben plötzlich weg ist ..

    auch bei eplus ist es ähnlich. prüf mal deine einstellungen zu anrufe. selbst wenn du alle umleitungen deaktivierst bleiben mindestens zwei im hintergrund erhalten ohne dass man es auf den ersten blick sieht. die kannst du dann nur mit einem anruf bei e-plus deaktivieren lassen ... das weiss aber fast kein mensch ..
     
  3. Macziege

    Macziege New Member

    Danke für den Hinweis.:D

    Leider kann man aus langfristigen Verträgen nicht so ohne Weiteres heraus. Juristen sollten mal prüfen, ob solch eine Änderung nicht einen sofortigen Ausstieg aus dem Vertrag ermöglicht.

    Es ist schon schlimm, wie das Abzocken auf jedem gebiet um sich greift. Zum Beispiel hat die Presse dieser Tage eine Abzocke der Lebensmittelindustrie aufgegriffen, bei der z.B. die Packungsgrößen bestimmter Artikel gleich geblieben sind, obwohl weniger Inhalt enthalten ist.
     
  4. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    tsetsetse ... die böse industrie. das haben die gestern aber noch nicht gemacht. rein in die nuklearrakete und ab ins weltall mit denen. du weisst schon mit dem dem anderen zeugs zusammen.


    und den verpackungen natürlich ..
     
  5. RSC

    RSC ahnungslose

    :eek: das habe ich nicht gewusst. es war von e-plus als kostenloser service angeboten :crazy:


    auf jeden fall steht es in meiner rechnung nicht drine. wie wird es denn abgerechnet?
     
  6. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    ... egal ob es was kostet oder nicht. ich entscheide was ich auf dem handy haben möchte und nicht der provider. und wenn du dich mit dem deutschen handy im ausland aufhälst, dein handy ausgeschaltet hast, und die umleitungen aktiv sind ... dann kostet es richtig kohle wenn die mailbox dich dann informiert.
     
  7. Macziege

    Macziege New Member

    Du siehst eben die Zusammenhänge nicht, kannst Zukunft von Gegenwart nicht trennen, unterscheidest Anregungen nicht von Fakten und statt Beiträge zum Thema zu leisten, kommt von dir nur Polemik.

    Du solltest mal dein Gehirn, so du eins hast, einschalten, bevor du dich äußerst.
     
  8. RSC

    RSC ahnungslose

    ok, das mit dem ausland, das kenne ich. und das ich eingehende anrufe dann bezahlen muss auch.

    aber benachrichtigung per sms über nachrichten auf dem ab finde ich nützlich. besonders dann, wenn jemand angerufen hat, aber keine nachricht auf dem ab hinterlassen. durch solche sms ersparre ich mir das abrufen von ab. und bei e-plus kostet es mir was ( ab abhören).
     
  9. Batman69

    Batman69 ...Springer...

    ...ist zwar alles andere als nett...das O2 da nun abkassiert, aber deswegen werde ich im leben nicht den provider kündigen...
    habe noch nie so niedrige tel.rechnungen gehabt wie dort...
    die homezone hat nen durchmesser von 20 km...
    was will man mehr... :D
     
  10. Eduard

    Eduard New Member

    @ Macziege:
    Einfache physikalische Gesetze nicht kennen und anderen raten, sie sollten ihr Gehirn einschalten, also ich weiß nicht...
    Daß man Atommüll nicht in die Sonne schießen kann, hat nichts mit Verleugnung der Zukunft zu tun, sondern mit primitiven und auch in hundert Jahren noch geltenden physikalischen Grundlagen. Weißt Du überhaupt, wieviel Energie es braucht, die Erdanziehung zu verlassen? Und das willst Du mit Tausenden von Tonnen Atommüll machen? Du blamierst Dich mit jedem Satz, den Du zu Energieproblemen der Gegenwart und Zukunft von Dir gibst.
     
  11. Opa01

    Opa01 New Member

    War das hier nicht ein ganz anderer Thread??????

    Opi
     
  12. Eduard

    Eduard New Member

    Hast ja Recht, Opa1, aber manchmal kann ich einfach den Mund nicht halten.
     
  13. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    das unterscheidet uns ... ich könnte es einschalten.
    da es bei dir fehlt ist dir das nicht vergönnt.

    :)
     
  14. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member


    da sind wir flexibel ... :D :D :D
     
  15. maiden

    maiden Lever duat us slav

    gääääääääääähhhhhhhhhhn!
     
  16. maiden

    maiden Lever duat us slav

    bin weg von Vodafone. Aus genau solchen Gründen. Denen fällt doch laufend was neues ein, wie sie dir in die Tasche greifen können. Erst die gebrandeten Mobilphones, jetzt dieser zweifelhafte Service.

    E-Plus hat zwar den gleichen Service, berechnet dafür aber nichts.
     
  17. QNX

    QNX New Member

    Ich bin auch bei E-Plus und finde den Service von denen OK.

    Vor allem die O2-Firmware auf den Handys ist für mich ein Grund nie da nen Vertrag ab zuschließen.
     
  18. maiden

    maiden Lever duat us slav

    aber den Vodafoneabzockern und O(je)2 kann man ja schön in die Parade fahren. Einfach die Zahlung verweigern. Schließlich wird man weder auf die Kosten hingewiesen, noch kommt ein Vertrag über die Kosten zustande. Ich sehe das in diesem Falle so wie mit nichtgenehmigten Dialern oder den sogenannten Mehrwertdienstenummern, wo der Kostenhinweis fehlt. Die muß man auch nicht zahlen und hat im Falle eines Rechtsstreites ausgezeichnete Karten.
     
  19. Batman69

    Batman69 ...Springer...

    wat is los :confused: wo soll an der O2 firmware das problem sein???
    die ist ja nun wohl völlig problemlos...
     
  20. Macziege

    Macziege New Member

    Mit den physikalischen Gesetzen habe ich keine Probleme. Ich spreche ja nicht von heute, ich vertraue darauf, dass die Entwicklung weiter geht. Schließlich haben wir erst gestern mit dem A380 einen Quantensprung der Technik erlebt. Raumfahrzeuge modernerer Art befinden sich bereits im Erprobungsstadium, und auch die sind sicher noch nicht die Begrenzung der Möglichkeiten.

    Wieso sollte es nicht eines Tages möglich sein, das Problem der Atomabfälle in einer Weise zu lösen, die heute noch undenkbar ist?
     

Diese Seite empfehlen