objectum sexuality

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von quick, 21. November 2002.

  1. quick

    quick New Member

    "Komm küss mich Computer / Ich bin so verrückt nach dir!"

    "Mann trifft Mann - nicht. Mann liebt Mann. Mann trifft Mann. Mann liebt Computer. Ein nicht ganz klassisches Storyboard, Sätze, die die Geschichte eines Mannes namens Mark Allen zusammenfassen. Ob es eine gute Geschichte ist oder wenigstens eine wahre Geschichte, das weiß nur er und Sie, der Leser. Es ist die Geschichte der ein Jahr dauernden Cyberliebe zwischen Brian und Mark, die zu Ende war, als die beiden sich gegenüber standen. Romantische Webcamdinner, monatelanges Chatflirten, gemeinsame Webcamnächte, all das gipfelte in einem ersten "echten" Treffen, welches mehr oder weniger auch ihr letztes war. Auf seiner Website  Cybercrushcrutch berichtet Mark Allen ziemlich ausführlich über diese Erfahrung und stellt eine gewagte Selbstdiagnose: Er habe einen Fall von "objectum sexuality" erlebt. "Mein Cybergeliebter war, in vieler Hinsicht, mein Power Mac G3, die Webcam und das Telefon. Er lebte in dieser Maschine, die ich wie einen Lichtschalter unter der Kontrolle hatte. Der perfekte Geliebte." Nicht in Brian, sondern in einen "mec" namens "Mac" will sich Mark also verknallt haben. "Da ist eine Grenze, an der das geliebte Gesicht und der Computermonitor anfangen, eins zu werden."

    http://www.heise.de/tp/deutsch/inhalt/co/13633/1.html
     

Diese Seite empfehlen