Objekte verschieben und bewegen

Dieses Thema im Forum "OS X Lion" wurde erstellt von Danielo123, 25. Juli 2011.

  1. Danielo123

    Danielo123 New Member

    Hallo!
    Ich habe mir vergangene Woche Lion geholt und gerade muss ich sagen ich bereue es irgendwie.

    Ich habe folgendes Problem ich versuche auf dem Desktop meine Objekte zu ordnen oder zu verschieben und irgendwie hängt das Objekt dann immer an meinem Mauszeiger und lässt sich nirgends ablegen oder verschieben.
    Ich hab es vergangen Freitag irgendwie hingebracht, dass es funktioniert nur heute meinen Mac wieder eingeschalten und es geht wieder nicht! Ich habe es sowohl mit der Magic Mouse sowie mit dem Trackpad versucht beides klappt nicht.

    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen
     
  2. John L.

    John L. Active Member

    Systemeinstellungen -> Trackpad -> Haken bei "Klicken" / "Bewegen" / "Einrasten [...]" raus...das sollte es gewesen sein...

    John L.
     
  3. Danielo123

    Danielo123 New Member

    Leider nicht - hab ich auch gedacht!
    Ich habe folgende Einstellungen gemacht:

    Magic Mouse:
    - kein Hacken bei natürliche Scroll-Richtung
    - ein Hacken bei sekundär Klick rechts
    - ein Hacken beiintelligentes Zoomen
    - ein Hacken mit wischen beim Seitenblättern
    - ein Hacken mit wischen Vollbild-Apps wechseln
    - ein Hacken mit doppelt Klick Mission Control

    Trackpad:
    - ein Hacken bei Klicken zu tippen
    - ein Hacken bei Sekundärklick
    - ein Hacken bei Nachschlagen
    - kein Hacken bei mit drei Finger bewegen
    - kein Hacken bei Scrollrichtung: Natürlich
    - ein Hacken bei ein und auszoomen
    - ein Hacken bei intelligentes Zoomen
    - ein Hacken bei Drehen
    - ein Hacken bei wischen
    - ein Hacken bei mit wischen Vollbild Apps
    - ein Hacken bei Mission Control
    - ein Hacken bei App Expose
    - ein Hacken bei Launchpad
    - ein Hacken bei Schreibtisch anzeigen

    Des weiteren habe ich bei Bedienungshilfen unter dem Menü Maus & Trackpad> Trackpad-Optionen > bewegen Ohne einrasten den hacken heraus gemacht.
     
  4. Danielo123

    Danielo123 New Member

    Falls jemand das gleiche Problem haben sollte, gibt es eine simple Lösung :biggrin:

    Den Mac einfach mal in den Standby Modus schicken - ich hab mein MacBook Pro einfach mal kurz zu gemacht und wieder auf. Plötzlich ging alles, sogar die Menüleiste ist oben im Vollappmodus gekommen! HAMMER :)

    Jetzt macht das Arbeiten auch wieder Spass!
     

Diese Seite empfehlen