Öffnen Gehäuse vom IMac 400 Mhz DVD

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von bastigs, 19. Juli 2002.

  1. bastigs

    bastigs New Member

    Ich versuche einen IMac 400 Mhz DVD zu öffnen.

    Nach Anleitung auf www.maceinsteiger.de sind die vier Schrauben entfernt. Nun:

    "Sind diese Schrauben gelöst, kann man den Kunststoffdeckel des iMacs vorsichtig abnehmen"

    Der hängt aber vorne unheimlich fest, und da dies nicht mein Rechner ist, frage ich lieber mal nach, wie man den Deckel ohne Gewaltanwendung und ohne was zu zerstören runterbekommt?

    Thxs im vorab :)
     
  2. caMi

    caMi New Member

    War bei mir auch so, habe meinen DV400 schon 3-4 mal geöffnet. Aber lieber noch einmal gucken ob auch alle Schrauben gelöst sind. Und dann irgendwie abnehmen - abnehmen geht eigentlich nicht, das ist mehr eine Hebelei. Ich habe dabei den Moni auf die Schreibtischplatte gestellt, ganz nah an der Kante (sogar etwas überstehen lassen) und das Plastikteil dann nach unten weggekippt. Krach macht es . Ich mache immer die Augen und Ohren zu, bis jetzt ist mein iMac dabei heile geblieben.
     
  3. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    am besten geht es wenn Du das Gehäuse hinten ein wenig anhebst und dann vorsichtig nach vorne drückst, dann knackt es einmal und ab ist das Ding.
    Hört sich ziemlich gefährlich an, aber bisher nichts passiert.

    Joern
     
  4. bastigs

    bastigs New Member

    Wie meinst du mit gucken, ob alle Schrauben gelöst sind?
    Es sind doch nur die vier Schrauben zu lösen und hinten wegkippen läßt sich das Gehäuse locker. Nur vorne hängt das richtig fest drin!

    Und dieser Gewaltakt ist normal?

    Ich will einen Freundschaftsdienst machen.
    Wenn mir dabei das Gehäuse bricht, habe ich mehr zerstört, wie es gebracht hat.
     
  5. bastigs

    bastigs New Member

    Danke für die Ratschläge.

    Hat natürlich funktioniert, ist reine Nervensache.

    Mit Deckel abnehmen hat das wenig zu tun :-o
     

Diese Seite empfehlen