Öffnen von .prn-Datei??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von jurgi, 30. Dezember 2004.

  1. jurgi

    jurgi New Member

    Hallo zusammen,

    vielleicht kann mir ja jemand helfen:

    Ich habe von meinem Vater eine Mail mit einem Anhang als .prn-Datei bekommen und kann diese nicht öffnen.
    Er hat die 20 Seiten Text per Fax auf seine T-Net-Box gekriegt und sie von dort in irgendwas reinkopiert (weiß im Moment leider nicht worein). Diese Datei hat er mir dann geschickt (ist 4MB groß).
    Ich habe es mal mit ein paar Programmen versucht (Word, Vorschau, GraphicConverter), aber es erscheint nichts lesbares.

    Weiß vielleicht jemand des Rätsels Lösung??

    Danke schonmal.

    Jörg
     
  2. macbike

    macbike ooer eister

    Hi!

    Davideo hat bei meiner DOSe so eine Datei mit in den DVD Ordner gemacht, konnte die aber in TextEdit öffnen. Schau mal unter Filext nach, da gibts Infos dazu.
     
  3. woscha

    woscha New Member

    Vielleicht hift das weiter.
     
  4. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Eine PRN-Datei ist eine Windows-Druck-Datei im Postscriptformat. Wenn sie in Ordnung ist, müsste man sie über jeden Postscript-Drucker auch vom Mac aus ausgeben können.
    Will man eine PRN wieder in eine am Bildschirm lesbare Datei verwandeln, so geht das mit dem Distiller aus dem Acrobat-Paket. Es müsste aber eigentlich auch funktionierren, wenn man die Datei auf die "Vorschau" – allerdings erst ab "Panther" – zieht (Vielleicht vorher ".prn" in ".ps" ändern).
     
  5. Schlawuzelbaer

    Schlawuzelbaer New Member

    schön wär´s wenn Windows postcript schreiben könnte.
    die datei auf .ps umbenennen und auf den Desktopdrucker ziehen.Wenn das nicht geht, hilft dir nur eine Dose oderVPC, wo du die datei unter den copy-dosbefehl zu lpt1 ausdrucken kannst.
     
  6. Svolli01

    Svolli01 New Member

    Kann es. Es muss nur ein Postscript-Druckertreiber installiert sein und über diesen die .prn geschrieben werden.

    -s-
     
  7. jurgi

    jurgi New Member

    Oh je,

    vielen Dank schonmal für die Hilfen. Ich habe das jetzt ein paar mal versucht, aber klappt nicht. Hab aber auch etwas wenig Zeit im Moment. Muss ich halt anders versuchen.

    Aber wie gesagt, danke an euch.

    J
     
  8. Svolli01

    Svolli01 New Member

    Das klappt auch nur, wenn zum Erzeugen ein PS-Treiber verwendet wurde. Andernfalls ist es kein PS sondern irgendwelcher Win-Schrott. Es reicht, irgendeinen PS-Treiber zu installieren und zu nutzen. Der Drucker dazu muss ja nicht vorhanden sein.

    -s-
     
  9. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Wird wahrscheinlich genau so gut oder schlecht gehen wie wenn du die Datei direkt vom Mac aus zum Drucker schickst: Entweder der Drucker versteht, was da daher kommt, oder er versteht es nicht.

    Christian.
     
  10. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Vermutlich ist keine "echte" PRN (mehr). Jurgi schreibt in seinem ersten Posting irgenwas von Fax und "reinkopieren" …
     

Diese Seite empfehlen