Österreich - Nein Danke.

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Achmed, 11. November 2003.

  1. Achmed

    Achmed New Member

    Was passiert wenn man von der Schweiz nach Österreich einreisen will und ein 5-Jähriges Kind ohne Ausweis dabei hat???

    Richtig, man darf nicht einreisen.
    Erst zurück zu den Schweizern. zettel ausfüllen lassen. 20 Franken bezahlen und dann einreisen.

    Und das wegen 5 KM die ich notgedrungen durch Österreich fahren muß.

    Wer hat die eigentlich in die EU gelassen???
    In Zukunft werde ich in die Schweiz zum Skifahren gehen. Wenns auch teurer ist.
     
  2. Xboy

    Xboy New Member

    Hast du vieleicht shcon mal daran gedacht, dass Österreich eine EU-Ausserngrenze ist und somit auch die EU-Richtlinien befolgen muss?

    Vor ungefähr 10 Jahren passierte mir genau das selbe mit Ungarn, kein Reisepass, keine Einreise. Ich musste umdrehen.

    Du hast denke ich den Sinn eines Reisepasses nicht verstanden...

    Es gibt gewisse Vorschriften, die eingehalten werden. Und das ist auch gut so.
    Es wird auch so schon genug geschmuggelt...

    Viel Spass in der Schweiz, in Österreich wird dich niemand vermissen.
     
  3. naklar

    naklar New Member

    ja ja...einfach so in unser ländle abschieben, wa?

    *ggg*
     
  4. Xboy

    Xboy New Member

    *schieb*
    ;)
     
  5. smilincat

    smilincat New Member

    Das kann ich verstehen , daß Du Dich aufregst!
    Sollte doch einfach normal sein, daß man nur mit Videokassette und Klappspaten winken muß und alle lassen einen durch!
    Aber bestimmt der erste , der nach der Todesstrafe schreit, oder?

    cat (freut sich ehrlich über solche Grenzbeamte! - Stückl choco hat noch keinen umgebracht, aber bei Kindern verstehe ich auch keinen Spaß)

    - auch keine gelb Fuß hab tun -

    Nachtrag:
    Vielleicht mag es Dir unverständlich sein:
    a: Du sagtest nicht über die Herkunft des Kindes
    b: Nach Belgien hättest Du vielleicht keine Probs gehabt
    c: Ich mag die meisten Ösis! :–)
    d: Für sowas kriegt eine Grenze einen EXTRAPUNKT! ---> "."
     
  6. 2112

    2112 Raucher

    :D :D :D
     
  7. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    Mit Verlaub - das ganze Problem entstand doch nur, weil die Schweiz nicht in der EU ist, und darum zwischen diesen beiden Ländern eine andere Grenze besteht als zw. Deutschland und Österreich... Hat also nicht wirklich was mit den Österreichischen Grenzbeamten zu tun.

    Dass die Schweiz immer noch nicht in der EU ist, verärgert mich JEDEN Tag von Neuem. Meine Frau ist aus Deutschland und im Moment grad auf Stellensuche. "Wie, Sie sind nicht Schweizerin? Und haben auch keine C-Bewilligung? Tja, dann können wir leider nichts für Sie machen. Nein, tut mir leid, auch dass sie mit einem Schweizer verheiratet sind, hilft leider nicht. Da helfen auch die Bilateralen Verträge nichts. Weil wir müssten doch eine Spezialbewilligung für Sie....... blablabla». Echt Kacke das!
     
  8. RaMa

    RaMa New Member

    achje so laßt ihn doch in ruh...
    achmed ist doch vfb fan...
    das entschuldigt alles...

    wer ist schuld? die schweizer!

    ra.ma.
     
  9. arcademaster

    arcademaster New Member

    Muss leider recht geben, die Grenze zwischen Österreich und Schweiz unterliegt anderen Bestimmungen als andere Eu-Grenzen (ist dennoch keine Aussengrenze -> siehe z.b. Bestimmungen für Grenzgänger @xboy) , dennoch frage ich mich tagtäglich wer die reingelassen hat.
    Schickanne, Repressalien seitens der Behörden sind hier an der Tagesordnung.
    Es vergeht kein Tag an dem mir etwas passiert, daß mir in 25 jahren deutschland und 2 Jahren Niederlande nicht passiert ist ("wohnungen nur an ECHTE Österreicher" zufinden jede woche n den kleinanzeigen usw.)
    Wer in einem solchen Ausmaß ausländer hasst (deutsche/türken/polen/franzosen usw. (o-ton:"kennen sie einen franzosen ?" antwort:"nein,aber......") , hat sicher nichts in dem Gemeinschaftsgebilde der EU verloren.
    Um gottes willen, ich muß mir immer bildlich vorstellen wenn ein Österreicher in Holland von einem Schwarzen Polizisten kontrolliert werden würde, seine Welt würde zusammenbrechen !
    Einer der Polizisten hier hat mal bei einer Kontrolle mich zusammengeschissen , ich müsse meinen Führerschein umschreiben lassen, als ich ihm dann erzählt habe, daß ich die Gesetze kenne und ich gar nix umschreiben lassen muss, da es ein Eu dokument ist und es nicht umgeschrieben werden muß (assoziationsabkommen ->unterzeichnet von Österreich !) war er ganz ruhig. Schikanne , wie schon erwähnt.
    Ich denke zu wissen, in welchem Ton die an der Grenze mit Achmed umgegangen sein müssen, den diese Tönne kommen ganz sicher nicht davon, daß ein Grenzpolizist ihn in angemessenen zivilisiertem ton darüber aufgeklärt haben muß , daß er so nicht nach Ö kommt.

    ach ja @ cat : extrapunkt für die grenze ? haha kommen bei euch nicht jedes jahr tonnenweise heroin über die balkanroute nach europa ? (weltdrogenbericht der uno ) das darf rein aber kleine kinder die vielleicht bei der mutter drinstehen und dessen vater vielleicht korrekte schweizer papiere hat, folglich schon in der eu ist (grüne grenzen gibts genug + jeder polizist hat einen handlungsspielraum ->erfahrungswerte ist das stichwort; eine einreise aus ungarn ist etwas völlig anderes !)
    Heroin hat ja keine papiere vielleicht darf das ja deshalb rein, oder winkt mit klappspaten und videokasette.

    Vielleicht bin ich zu lieberal, oder zu idealistisch, aber so macher sollte mit dieser einstellung besser nach bushland ziehen, was ja dank abkommen für österreicher etwas leichter ist als für so manch anderen.

    dann machts mal gut
     
  10. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Österreicher! Wir sind die Borg, Sie werden assimiliert werden. Widerstand ist zwecklos!
    :D

    Am Rande: Bedenkliches Verhalten von Österreichern gegenüber Schwarzen (in Wien, nicht in der Provinz) kann ich bestätigen.
     
  11. Achmed

    Achmed New Member

    Also ich war zusammen mit meiner Frau und meinem 5-Jährigen Sohn im Auto. Wie gesagt hatte ich und meine Frau einen Personalausweis.
    Nur mein 5-Jährige Sohn eben nicht.

    Der Schweizer hat nur den Kopf geschüttelt.
    So eine rumgef**** muß hier an der Tagesordnung stehen.

    Und wenn ich grad im Internet schaue haben Kinderausweise bis 10 Jahre kein Lichtbild......
     
  12. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wieviele "Österreicher" waren denn da "bedenklich"? Alle 8,1 Millionen? Oder nur die paar Wiener?
     
  13. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Frag anders und ich antworte dir.
     
  14. RaMa

    RaMa New Member

    was willst du uns da neues erzählen? schon mal im winter in tirol zum schifahren gewesen?

    ja leider, ausnahmen gibts überall...
     
  15. RaMa

    RaMa New Member

    prozentuell genauso viele wie bei euch, leider...
    deppen gibts überall...

    ra.ma.
     
  16. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ja, das meinte ich - nur nicht so direkt. :D
     
  17. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Nee, ich stehe nicht so auf Wintersport. Ich mag mehr die großen Städte, Wien und Salzburg. In Linz war ich als Kind ein paar Mal.

    Das mit dem „Assimilieren“ ist natürlich nur im EU-Kontext zu verstehen, ähem, räusper.

    Ich kenne auch bei uns Gegenden, meist auf dem Lande, in denen Schwarze massive Probleme haben und sich dort besser nicht hintrauen sollten. Die Ablehnung schien mir aber in Wien eine Grundhaltung zu sein, überraschenderweise.
     
  18. Achmed

    Achmed New Member

    Was passiert wenn man von der Schweiz nach Österreich einreisen will und ein 5-Jähriges Kind ohne Ausweis dabei hat???

    Richtig, man darf nicht einreisen.
    Erst zurück zu den Schweizern. zettel ausfüllen lassen. 20 Franken bezahlen und dann einreisen.

    Und das wegen 5 KM die ich notgedrungen durch Österreich fahren muß.

    Wer hat die eigentlich in die EU gelassen???
    In Zukunft werde ich in die Schweiz zum Skifahren gehen. Wenns auch teurer ist.
     
  19. Xboy

    Xboy New Member

    Hast du vieleicht shcon mal daran gedacht, dass Österreich eine EU-Ausserngrenze ist und somit auch die EU-Richtlinien befolgen muss?

    Vor ungefähr 10 Jahren passierte mir genau das selbe mit Ungarn, kein Reisepass, keine Einreise. Ich musste umdrehen.

    Du hast denke ich den Sinn eines Reisepasses nicht verstanden...

    Es gibt gewisse Vorschriften, die eingehalten werden. Und das ist auch gut so.
    Es wird auch so schon genug geschmuggelt...

    Viel Spass in der Schweiz, in Österreich wird dich niemand vermissen.
     
  20. naklar

    naklar New Member

    ja ja...einfach so in unser ländle abschieben, wa?

    *ggg*
     

Diese Seite empfehlen