Österreich: Niedermeyer koop. mit Apple

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von frisco68, 17. April 2003.

  1. frisco68

    frisco68 New Member

    Hmm. weiß nicht ob ich mich da jetzt freuen soll - oder vielleicht doch leise wimmern.

    http://niedermeyer.at/story.asp?typ=story&cID=1212

    Steht zwar noch nicht viel drin - aber im "Standard" war zu lesen, daß Niedermeyer und Apple kooperieren wollen...

    Also vermutlich gibts in Zukunft Macs bei Niedermeyer. Für alle "Nichtösterreicher" die Niedermeyer nicht kennen: es handelt sich um eine Kette mit wasweißichwievielen Filialen: bietet von der Gleitsichtbrille, über den Fotoapparat, DVD, Video etc. bis zum Computer so ziemlich alles an.

    Naja... "wimmer -jammer..." - Wie die wohl einen potentiellen Apple-Käufer beraten?

    Z. B. so:
    "Apple? Ach, das ist doch nur was für Spieler! Und soooo langsam - grad mal 1,4 GHZ - wollen sie nicht den neuen Benzinum mit 3,8 GHZ??...." GRAUS!

    Mal sehen....
     
  2. Xboy

    Xboy New Member

    Spätestens jetzt beginnt auch in A der Preiskampf. Bin ich mir sicher.

    Liebe Grüsse, Mario
     
  3. Imothep

    Imothep New Member

    Naja, ich weiß nicht was ich davon halten soll.

    Auch bei so manchem Mediamarkt steht der eine oder andere verwahrloste iMac, und das Personal hat genau überhaupt keine Ahnung!
     
  4. Xboy

    Xboy New Member

    Stimmt leider, die meissten sind ja sowieso aus, weil sich eben keiner auskennt.

    Einerseits isses ja nicht schlecht, Apple ist in A so gut wie garnicht präsent. Hätten wir keine deutschen Printmedien und keine deutsche Werbung über Sat, wätten wir nicht mal Werbung, ausser die von den Händlern selber, und die hält sich in Grenzen.

    Liebe Grüsse, Mario
     
  5. frisco68

    frisco68 New Member

    Hmm. weiß nicht ob ich mich da jetzt freuen soll - oder vielleicht doch leise wimmern.

    http://niedermeyer.at/story.asp?typ=story&cID=1212

    Steht zwar noch nicht viel drin - aber im "Standard" war zu lesen, daß Niedermeyer und Apple kooperieren wollen...

    Also vermutlich gibts in Zukunft Macs bei Niedermeyer. Für alle "Nichtösterreicher" die Niedermeyer nicht kennen: es handelt sich um eine Kette mit wasweißichwievielen Filialen: bietet von der Gleitsichtbrille, über den Fotoapparat, DVD, Video etc. bis zum Computer so ziemlich alles an.

    Naja... "wimmer -jammer..." - Wie die wohl einen potentiellen Apple-Käufer beraten?

    Z. B. so:
    "Apple? Ach, das ist doch nur was für Spieler! Und soooo langsam - grad mal 1,4 GHZ - wollen sie nicht den neuen Benzinum mit 3,8 GHZ??...." GRAUS!

    Mal sehen....
     
  6. Xboy

    Xboy New Member

    Spätestens jetzt beginnt auch in A der Preiskampf. Bin ich mir sicher.

    Liebe Grüsse, Mario
     
  7. Imothep

    Imothep New Member

    Naja, ich weiß nicht was ich davon halten soll.

    Auch bei so manchem Mediamarkt steht der eine oder andere verwahrloste iMac, und das Personal hat genau überhaupt keine Ahnung!
     
  8. Xboy

    Xboy New Member

    Stimmt leider, die meissten sind ja sowieso aus, weil sich eben keiner auskennt.

    Einerseits isses ja nicht schlecht, Apple ist in A so gut wie garnicht präsent. Hätten wir keine deutschen Printmedien und keine deutsche Werbung über Sat, wätten wir nicht mal Werbung, ausser die von den Händlern selber, und die hält sich in Grenzen.

    Liebe Grüsse, Mario
     
  9. BigMac

    BigMac New Member

    hi @ll
    es ist zumindest schon mal sehr positiv dass apple und niedermeyer versuchen wollen den weissen fleck österreich auf der landkarte zumindest leicht pastellig anzufärbeln.
    hierzulande halten manche "daus" einen quicksilver immer noch für einen schlauchlosen staubsauger, bei imacs (alt und neu) wird heftig nach dem computer gesucht und des nächtens in einer bar wollte sich sogar mal jemand den iPod für einen taxi-anruf ausleihen. um das apfellogo in einem schaufenster zu erhaschen muss man in österreich meist sehr weit gehen ....

    viele sinn- und aussichtslose apple diskussionen mit 0-8/15 besserwissern kann man mit der frage beenden: "hast du schon einmal mit mac gearbeitet oder zumindestens einen gesehen?" ein grossteil der befragten antworten mit "weder/noch!"

    also: thumbs up!!!

    cheers, weltfrieden und viele grüsse
    BM
     
  10. Xboy

    Xboy New Member

    Wenn sei jetzt auch noch Personal haben das sich mit Apple auskennt, dann kanns ja nur gut gehen!
     
  11. xyto

    xyto New Member

    Angeblich gibts mehrtägige Schulungen...
     
  12. BigMac

    BigMac New Member

    lt. publikation im österreichischen wirtschaftsblatt sollen, so die worte von niedermeyer-geschäftsführer happel und apple österreich chef maranitsch, ende april eine werbekampagne starten und sogar 63 filialen bis 2004 speziell für diesen zweck umgebaut werden.
    niedermeyer hat in weiterer folge auch apple-service und beratung.

    irgendwo und irgendwann muss man mal anfangen. es kann doch nicht sein, dass der apfel sich auf ewig so derartig schlimm im untergrund bewegt ... obwohl das ja auch seine reize hat ...
     

Diese Seite empfehlen