Office 2004 für Mac OS geht in Produktion

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von kawi, 6. April 2004.

  1. kawi

    kawi Revolution 666

  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Einerseits ist das erfreulich, andererseits wieder mal zum kotzen (sorry). Hast Du den frechen Update-Preis gesehen? 300€ wollen die. Mann, bei diesen Preisen muss sich M$ nicht wundern, wenn der Absatz von Office-X nicht ihren Erwartungen entspricht.

    Gruss
    Andreas
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    Naja ich denke die werden sich preislich bei der Windoiws Version annähern. Das sind ja noch keine feststehenden Preise. Die Windows version kostet momentan 485 und das Update 230 ... vielleicht wird aus den rund 300 EUR bei diversen Händlern ja doch noch ein 249.
    Klar, ist ne Stange Geld, aber für ein so umfangreiches Softwarepaket andererseits auch nicht teuerer als andere Pro Apps wie Dreamweaver, Illustrator ect ;-)

    Es wird auch hier nach wie vor ne Edu Version geben und ich bin sicher das es auch Bundles geben wird.

    Ich wünschte nur die würden Entourage in D auch einzeln verkaufen. das ist das einzige aus dem Office Paket das ich wirklich brauch und effektiv nutze.
     
  4. Go610

    Go610 New Member

    Alle, die Office v.X nach dem 6. Januar (soviel ich weiß) gekauft haben können es gratis auf die jeweilige Version von 204 updaten - es fallen lediglich versandkosten an. Alles gibts in der offiziellen pdf von Microsoft "Technologie Garantie"
     
  5. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Tja, und ich hab mein Office letzten Herbst erworben. Pech gehabt. Weiger als ein Jahr nun erneut blechen...Sowas ist heute offenbar gross in Mode :(
     
  6. performand

    performand New Member

    Kommt man da nicht billiger weg, wenn man sich jetzt noch schnell das alte Office kauft und dann für 15 Euro updaten kann?
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    Nö, das noch aktuelle Office kostet bei Amazon derzeit 699,00 EUR. Dann lieber bis Ende MAi warten und dann für 500 EUR das Office 2004 kaufen.
     
  8. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Was mich mehr interessiert ist VPC7. Ob's performancemäßig wirklich zulegen kann?

    Gruss
    Kalle
     
  9. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Jetzt ist es offiziell, die deutsche Version kommt am 17. Juni.

    Gruss
    Kalle
     
  10. WoSoft

    WoSoft Debugger

    Hier die Email vom MS-Presse-Service von Heute, 18:16h (sieht als Email besser formatiert aus).

    Microsoft Presseinformation
    Frohe Ostern - Mit fünf weiteren Features von Office 2004 für Mac
    Microsoft hat allen Mac-Usern in diesem Jahr eine besondere Überraschung ins Osternest gelegt, die jedes noch so kreativ bemalte Osterei blass aussehen lässt: Die neuen Features von Office 2004 für Mac. Sie bieten beeindruckende Möglichkeiten für eine wirklich kreative Dokumenten-Gestaltung und schließen sich dem Kreis der bisher bekannten Features für ein besseres Informations- und Datenmanagement an.

    München,_ April 2004 - Mit Spannung wird die Einführung des neuen Office 2004 für Mac erwartet. Angekündigt für die erste Jahreshälfte 2004, gibt Microsoft Deutschland nun den 17. Juni als Verfügbarkeitsdatum für die deutsche Standard- und Schüler-Studierende, Lehrkräfte (kurz SSL) -Version bekannt. Pünktlich zum ersten Tag der "MacExpo" Messe in Köln (www.mac-expo.de) wird Office 2004 für Mac somit auf der Messe und in den Händlerregalen erhältlich sein. Um der Mac-Gemeinde die Wartezeit bis dahin zu versüßen, gibt Microsoft heute weitere neue Features bekannt.

    Neue Möglichkeiten in Office 2004 & Co.
    Fünf Funktionen für ein verbessertes Informations- und Datenmanagement
    - Notizblockansicht (Word), Projektcenter (Entourage), Seitenlayoutansicht (Excel), Scrapbook (Office) und Kompatibilitätsberichte (Office/PowerPoint) - wurden bereits auf der "Macworld Expo and Conference" im Januar vorgestellt. Vier weitere, nämlich Referententools (PowerPoint), dreispaltige Ansicht, Junk E-Mail Protection und Archivieren (alle Entourage), folgten zur diesjährigen CeBIT. "Das Feedback zu den bisher angekündigten Funktionen auf den Messetagen war großartig. Sowohl unsere Partner als auch die Endkunden waren begeistert. Die Reaktionen zeigen, dass wir unsere Forschung, die Entwicklung und das Testing richtig und fundiert betrieben haben!", so Bettina Mertel, Produktmanagerin Office für Mac, zum Erfolg der Beta-Präsentation in Hannover. Welche Tools sich in Office, Excel und PowerPoint im neuen Office für Mac weiterhin verstecken, erfahren alle Mac-Fans im Folgenden. So bietet Office zwei anwenderübergreifende Möglichkeiten, die die Herzen aller Gestalter höher schlagen lassen. Zahlreiche neue Vorlagen zur professionellen Erstellung überzeugender Präsentationen hält PowerPoint bereit und Excel wird durch gesteigerte Funktionalitäten ein Tabellenkalkulationsprogramm für Anfänger und Fortgeschrittene.

    ·______ Verbesserungen bei der Diagrammerstellung in Excel 2004: Neue Diagrammtools ermöglichen die Darstellung von Kalkulationstabellen und Grafiken entsprechend der Druckversion. Änderungen und Korrekturen sind leicht zu überprüfen und zu ändern.

    ·______ Smartbuttons in Word und Excel 2004 bieten Kontrolle über automatisierte Funktionen. So lassen sich komplizierte Anwendungen mit einem Tastendruck erledigen und Fehlerquellen ohne Aufwand vermeiden.

    ·______ Neue Vorlagen, verbesserte Animationen und Übergänge in PowerPoint 2004: Mehr als 100 neue Designvorlagen sowie Möglichkeiten für nahtlose Übergänge und Animationen.

    ·______ Als Grafik speichern in Office: Der Befehl erlaubt dem Anwender die Extraktion von eingebetteten Grafiken sowie die Möglichkeit, diese als separate Grafik-Dateien abzuspeichern.

    ·______ Schlagschatten in Office: Voll anpassbare weiche Schlagschatten verleihen jedem Dokument eine professionelle Note.

    Die neuen Möglichkeiten in Office 2004 für Mac sind in einer Flash-Demo live anzusehen. Unter www.microsoft.com/germany/mac ist ab sofort auch der zweite Teil der animierten Online-Tour in englischer Sprache verfügbar. Der dritte Teil der Tour folgt im Mai, wenn die Mac BU (Macintosh Business Unit bei Microsoft) weitere neue Funktionen von Office 2004 vorstellt.

    Preis, Verfügbarkeit und Upgrademöglichkeiten
    Ab 17. Juni wird die Standard-Vollversion für 549,- EUR (unverbindliche Preisempfehlung), das Upgrade für 299,- EUR (UVP) erhältlich sein. Die SSL-Version von Office 2004 für Mac erscheint am gleichen Tag im Handel und kostet 169,- EUR (UVP). Die Office 2004 Professional Version folgt im August diesen Jahres, gemeinsam mit Virtual PC 7.0 mit Windows XP Professional Edition.


    Zum Upgrade auf die Office 2004 Standard oder Office 2004 Professional Edition berechtigt sind die Besitzer aller Office Versionen für Macintosh und Einzelapplikationen wie Word ab Version 98 (Office 98, Word 98, Office 2001, Word 2001, Office v.X Standard- und SSL-Version, Word X).

    Besitzer einer nach dem 6. Januar 2004 gekauften Office v. X Version kommen noch bis 30 Tage nach Verfügbarkeitsdatum der jeweiligen Office 2004 Version in den Genuß der Technologiegarantie. Details siehe unter: www.microsoft.com/germany/mac.

    Über die Microsoft Macintosh Business Unit
    Die Macintosh Business Unit (Mac BU) bei Microsoft ist der führende Hersteller von Software- und Online-Produkten für die Macintosh-Plattform. In dem größten auf Mac fokussierten Entwicklerteam nach Apple Computer Inc. beschäftigt die Mac BU rund 160 Experten für Mac-Produkte. Seit dem Beginn der Arbeit an der Macintosh-Plattform im Jahr 1997 hat die Mac BU preisgekrönte Produkte entwickelt, die den einzigartigen Ansprüchen von Mac-Benutzern entsprechen. Aktuelle Produkte sind Microsoft Office v. X für Mac, Internet Explorer 5.2 für Mac, MSNâ Messenger für Mac Version 3.5 und Virtual PC für Mac Version 6.1. Weitere Informationen über die Mac BU und Microsoft Macintosh Produkte finden Sie unter www.microsoft.com/germany/mac.
     
  11. Borbarad

    Borbarad New Member

    Supi. freu mich schon tierisch auf den Project Center, einfach genial.

    B
     

Diese Seite empfehlen