Office 2008

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mcphillies, 13. Februar 2008.

  1. mcphillies

    mcphillies New Member

    Hallo,

    Ich wollte heute ein bisschen in der Bibliothek mit meinem MacBookPro (2,2 C2D) mit dem neuen Office arbeiten...leider lastet das Programm meine CPU offenbar je Core zwischen 50 und 70 % dauerhaft aus...

    Nach kurzer Zeit wird der Rechner so logischerweise peinlich laut und es ist quasi unmöglich damit zu arbeiten...zudem scheint sich die Software gut 1,5 Gb Arbeitsspeicher unter den Nagel zu reißen...

    Unter Office 2004 habe ich diese Probleme nicht...

    Sollte Microsoft daran arbeiten den Begriff "Officebetrieb" umzuprägen oder habe ich da irgendetwas falsch installiert bzw. konfiguriert?
     

Diese Seite empfehlen