Office 2016 laaaangsam

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von 7toschi, 30. November 2015.

  1. 7toschi

    7toschi Member

    Hallo

    Wir haben im Büro bisher immer mit Office 2008 gearbeitet

    Das hat auch sehr gut und zuverlässig funktioniert. (ausser mit einer kleinen Ausnahme im Zusammenhang mit einem CAD-Programm)

    Nun wollten wir aufs Office 2016 updaten.


    Der erste Frust.

    Man muss sich eine Office 2011-Version kaufen, damit man die Daten und Mails irgendwie brauchbar ins Office 2016 rüberbringt! (Das hat mich so ziemlich stinkig gemacht!)

    Dazu muss man aber auch Entourage auf dem neuesten Stand haben (OK, verstehe ich ja und ist auch logisch)


    Dann der grosse Frust, wenn man das alles geschafft hat:



    Office 2016 laaaaaahmt.



    Mein Chef hat noch eine ältere Maschine zu Hause (iMac2008 Intel Core2 Duo mit 4GB RAM und OS X 10.10)
    Da braucht es ca 30Min. zum Starten. Danach ….. oje oje….!
    Na ja, ist halt ein altes Gerät und knapp mit RAM, aber trotzdem!
    Vorher ruckzuck, nun gähn!


    Ich habe einen iMac 2011 IntelCore i7 mit 32GB Ram inkl SSD-Festplatte und OS X 10.11

    Auch hier ist noch eine deutliche Leistungseinbusse zu merken!

    Vor allem ist es Träge!

    Manchmal kann man gar nichts in ein Excel-Feld hineinschreiben.
    Erst nach x-tem Versuch geht es auf einmal wieder, oder nach dem Wechsel in ein anderes Programm und wieder zurück.

    Drucken von älteren Worddokumenten mit mehreren Seiten, bringt leere Seiten!!! Zuerst muss man da immer die Seite neu einrichten. Und das bei jedem solchen Dokument!!! Witzig?

    Befehl+K lädt nun alle Mailkonten runter (also auch die inaktiven Konten), statt nur der gewünschten Mailkonten!

    Für was ist eigentlich der Smiley-Knopf oben rechts: „Sagen Sie uns, was wir besser machen können…“

    Ist das für etwas?

    Habe da nun schon x-mal was geschrieben, aber Reaktion = ? Bisher jedenfalls nicht?

    Kann es sein, dass Office2016 dermassen aufgemotzt wurde, dass es nun "fett und träge" ist?

    Wann kommt die Office 2017 heraus?

    Oder wie gehe ich wieder zurück zum Office 2008?
     

Diese Seite empfehlen