Office: Das Programm wurde unerwartet beendet...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von AppleMac, 28. Juli 2004.

  1. AppleMac

    AppleMac New Member

    So, ich weiss nicht mehr was ich sagen soll...

    Meiner Schwester hab ich vor ein paar Wochen ein iBookG4 besorgt. (Sie hat von PC auf Mac geswitcht)

    Soweit so gut...nun tauchen erste Probleme auf und ich weiss gar nicht mehr was ich am Telefon für Ratschläge geben soll...

    Sie möchte Office starten und es dauert eine Ewigkeit und dann meldet OSX nachdem das Word (oder Excel oder Powerpoint, egal welches von denen) Symbol munter nach oben und unten gehüpft ist:

    Das Programm wurde unerwartet beendet.

    So, sie hat ein P-Ram Reset gemacht und ich hab ihr vorgeschlagen die P-lists aus dem Preferences Ordner zu löschen.
    Nachdem passierte aber wieder das Gleiche.

    Und ich kann versichern das Office bevor sie das Book bekommen hat lief, sie hat nix besonderes mit dem Rechner bis jetzt gemacht ausser die zwei Spiele ausprobiert die mit dem Book ja auf der DVD mitgekommen sind.

    Nun das erste Mal Office starten und das Teil geht net.

    Neuinstallation geht nicht da sie
    A: Keine SoftwareCDs hat (Weil ich die behalten habe da sie die nicht braucht und die Sachen bei ihr sowieso verloren gehen)
    B: sie keine Ahnung davon hat wie eine komplette neuinstallation geht.

    Problem C: Ich kann nicht nach Deutschland fahren und
    Problem D: ich bin nächste Woche im Urlaub und das Problem sollte so schnell wie möglich gelöst werden, ansonsten bin ich der Idiot da ich ihr vorgeschlagen habe einen Mac zuzulegen da die Macs ja "nie" Probleme machen...

    Achso Problem E: Es kann nicht sein das so ein Programm beim ersten mal schon nicht läuft, warum lief es damals als ich es ausprobiert habe und warum läuft es nach einer Woche nicht mehr?

    Was soll sie machen?

    Ich bin jedenfalls am Kofferpacken und habe momentan soviel anderes im Kopf um mir darüber Gedanken zu machen, also nun seit ihr dran!
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Welche Office Version ?

    Für Office v.X gibt es etliche updates bis hin zu 10.1.5
    Alle drüberbügeln - solange bis eins funktioniert.

    Ansonsten auch erstmal: Preferences wegschmeißen, neustarten.
     
  3. AppleMac

    AppleMac New Member

    Naja, ich weiss die Office Version nicht genau aber ich hab es von der Office X Installations-CD vor paar Wochen auf den Rechner installiert.
    Ich denke es wird dann X 10.0.0 sein oder so?
    Die Updates gehen ja auf 10.1.5 oder?

    Aber wenn wir genau sind sollte das Office auch ohne Updates laufen, denn wer vor dem erscheinen der Updates Office von der CD installiert hat, bei dem musste es ja laufen...

    Und als ich das iBook gründlich ausprobiert habe lief Office!
    Also wie kann es sein das es nach paar Spielen nicht mehr geht?!

    Und einen Internet-Anschluss hat sie dort wo sie momentan ist auch nicht...also Updates laden geht nicht, ausserdem weiss sie nicht wie das geht...
    :embar:
     
  4. AppleMac

    AppleMac New Member

    Welche Preferences dürfen gelöscht werden?
    Auch der komplette Microsoft Ordner im Ordner "Preferences"?
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    Ja, wenn wir genau sind. leider ist aber Microsoft nicht so genau ;-)

    Im Ernst: ich habe schon mehr als einmal davon gehört das sich das Office v.X selbst nach einer sauberen Installation nicht starten lässt. Bei manchen hat ein 10.1.2 nicht geholfen dafür aber dann das 10.1.3 ...
    bei manchen ging es bis 10.1.3 perfekt und danach nicht mehr. also schritt für schritt updaten und wenn es dann einmal läuft - nix mehr anfassen.

    Preferences: ja ich denke der MS ordner da kann komplett weg.
    außerdem hilft auch ein Blick in die crash Logs ! (Dienstprogramm Konsole) bzw direkt:
    Benutzer/Name/Library/Logs/Crash Reporter

    da liegt dann ein Office Crash.log drin EVENTUELL wird man aus dem was da steht schlau und lässt auf die ursache schließen.
     
  6. faustino18

    faustino18 New Member

    Das habe ich sofort gedacht, nur als ich die Resultate bzw. Probleme die ihr habt, gelesen habe. Habt ihr irgendetwas, IRGENDETWAS mit den Schriften gemacht????
    Wenn ja, dann nix wie zurück in den Ursprungszustand.

    Patrick
     
  7. virtualex

    virtualex New Member

    Früher gab es mal einen Thread hier, der Office sehr genau durchleuchtet hat. Soweit ich weiß, kamen die Probleme immer dann vor, wenn Leute nicht die Original-CDs zum installieren verwendet hatten. D.h. wenn eine "Internet-Kopie" von Office benutzt wurde, dann lief diese nicht auf allen Macs. Auf manchen allerdings scheinbar schon. Man war sich damals schon nicht einig darüber.

    Selbstverständlich will ich hier nix unterstellen. :party:

    Mein Tipp: Appleworks besorgen, damit kann man die meisten .docs öffnen und auch als Word-Dokumente wieder abspeichern. Oder falls es unbedingt Office sein muss, eben die horrende Summe investieren für das Original (falls nicht schon vorhanden).

    P.S: seit wann muss man bei OSX den P-Ram löschen?
     
  8. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    …muß nicht, kann man aber, wenn z.B. systeminterne Einstellungen korrupt sind oder man ein Startvolumen ausgewählt hat, das nicht aktiviert werden kann und, und, und…
     
  9. AppleMac

    AppleMac New Member

    Hey, ich selber habe auch AppleWorks.
    Nur musste ich für meine Schwester das Office X kaufen, sie bekam es noch mit dem Studentenrabatt, also hat es sich für sie gelohnt.
    Ich selber benutze den M$ Kram nicht.

    Übrigens, ihr Freund den ich nicht leiden kann meinte:

    "Apple ist doch sowieso ein totes Produkt."

    Er selber ist ein Windoof-User...
    Kann mir mal jemand erklären was es mit dem Spruch auf sich hat? :confused:

    Oder soll man Sprüche von diesen Dosen-Usern ganz ignorieren?
    :D :party:
     
  10. faustino18

    faustino18 New Member

    Ich frage da immer nach dem aktuellen Antiviren (Trojaner)-Patchlevel. Oder wie das war als der Wurm das WG-Netzwerk lahmlegte.
    Aber mal weiter im Text. Was habt ihr denn sonst so am System gemacht. Die Schriftensache ist wirklich keikel.

    Pappi P.
     
  11. kawi

    kawi Revolution 666

    Sehr richtig. Nur wird hier viel zu oft "P-RAM" löaschen alls Allheilmittewl als antwort gepostet. Nun es schadet nix - aber es greift eben auf Hardware bedingte Einstellungen und Fehlfunktionen zurück. Und ist bei Software problemen ungefähr so nützlich wie das ein und aus schalten des Monitors ;-)

    btw: man lacht schon anderswo über "uns" hier im MWF deswegen.
    letztens im macnes Forum gelesen.
    A: kann mir einer helfen ich habe Problem XY, ich war schon im MWF damit
    B: *LOL da im MW Forum haben sie dir sicher P-RAM löschen empfohlen
    A: Ja das stimmt woher weisst du das
    B: Weil da in diesem nur Möchtegern Wissende sitzen, die empfehlen das immer, egal obs um schrift, Bild, email, word, browser oder festplatten geht. HIER bist du unter Profis, komm das nächste mal gleich hierher.
    A: lacht
    ...das ganze Forum fällt daraufhin in das gelächter ein und gibt Anekdoten der letzten 2 Jahre zum besten wo MWF User sinnlose Tipps geben und die das MWF komplett als DAU Forum dastehen lassen.
     
  12. kawi

    kawi Revolution 666

    ja, ignorieren, in sich hineinschmunzeln, es besser wissen und genießen. Ach, das kann so schön sein ;-)
    Geh doch mal grillen oder schick Essen wenn der DOSen user das nächste mal wieder stundenlang damit beschäftigt ist sein system viren, trojaner, spyware, wurm und dialer frei zu kriegen ... oder wenn er die Folgen eines der oben genannten Probleme wieder geraderücken muss. Oder paranoid werden muss bei den wöchentlich auftauchenden security Löchern im IE die auf heise.de veröffentlicht werden. Aber warscheinlich kauft er sich einen zweit rechner damit er außer arbeiten auch unbesorgt ins Internet kann .

    aber nix sagen. Er wird es nicht verstehen (wollen!)
     
  13. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … hmm, sollte man mal drüber nachdenken.
     
  14. kawi

    kawi Revolution 666

    Ich hab mich heimlich ein wenig geschämt (da ich ja bekennender NUR MWF user bin)
     

Diese Seite empfehlen