office defekt

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von marsli, 15. August 2006.

  1. marsli

    marsli New Member

    hallo
    hab da mal wieder ein office problem. nach einem osx (version 10.3.9) update wollen die office anwendungen nicht mehr starten und es kommt folgende fehlermeldung: das Programm "Word" konnte nicht gestartet werden, weil ein Fehler in der Gemeinschaftsbibliothek aufgetreten ist: "2<MicrosoftWord><CarbonLib>>CFMPriv_QD><FillCPoly>"
    hab mal im netz etwas rumgesucht, bis jetzt aber nur lösungen der radikalen art gefunden: system neu installieren. das würde ich eigentlich gerne verhindern und ihr seit meine letzte hoffnung....
    schon jetzt vielen dank für die hilfe, marsli
     
  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!


    Ich würde mal anfangen mit: Office neu installieren.
    Dieses Microsoftgewichse installiert lauter Komponenten an Stellen des Systems, an denen sie eigentlich nichts zu suchen haben (am schlimmsten war das zu Office 98 Zeiten unter OS 9!). Und auf die ein Systemupdate, wie Du es durchgeführt hast, keine Rücksicht nehmen braucht und es auch nicht tut, weswegen jetzt offensichtlich etwas fehlt.

    Grüße, Maximilian
     
  3. marsli

    marsli New Member

    office neu raufspitzen war auch mein erster gedanke. hat aber keine besserung gebracht. selbe fehlermeldung.
     
  4. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Und was sagt die offizielle Microsoft-Office-Update-Seite zu Deinem Problem (oben auf "Suchen nach Updates" drücken)?
    http://office.microsoft.com/de-de/officeupdate/default.aspx

    Grüße, Maximilian
     
  5. Mathias

    Mathias New Member

    Welche Office-Version hast du denn?
     
  6. Roobert

    Roobert New Member

    Das Problem hatte ich auch vor ein paar Tagen, allerdings nach einem Update von 10.4.6 auf 7. Nicht nur Office, auch einige andere Programme produzierten den selben Fehler.
    Mir hat geholfen, das Combo-Update vom 10.4.7 einfach noch mal drüber zu bügeln und siehe da ... alles roger.

    Ob das entsprechende Update neuerlich zu installieren auch bei dir hilft, keine Ahnung, aber der Versuch ist immer noch besser, als alles neu aufzusetzen.

    Hier gibts das 10.3.9 vom Apple Support:
    http://www.apple.com/support/downloads/macosxcombinedupdate1039.html
    LG, Robert
     
  7. marsli

    marsli New Member

    robert sei dank.
    erstaunlich aber wahr. update drüber und staun.
    manchmal verstehe ich die computerwelt einfach nicht.
    aber vielleicht muss ich das ja auch nicht.
    besten dank, marsli
     

Diese Seite empfehlen