Office for Mac - nach Snow Leopard Installation

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von benmac, 11. September 2009.

  1. benmac

    benmac New Member

    Hallo Macwelt Forum,

    habe Snow Leopard installiert und seitdem laufen meine Office Programme komplett nicht mehr. Das Icon hüpft kurz im Dock doch dann frieren alle ein. habe Snow neu installiert, habe auch schon Office for Mac 2008 komplett runtergeschmissen und deinstalliert (alle Folder inclusive), neu aufgespielt - selbes Problem. Alle MS Schriften entfernt und gelöscht - keine Besserung. Und es heisst Microsoft Office for Mac 2008 ist voll kompatibel zu Snow Leopard - irgend jemand eine Idee?

    Vielen Dank, Benmac
     
  2. juekem

    juekem New Member

    Hallo,

    eigentlich müsste es laufen, welche Version von Office 2008 nutzt Du denn.
    Meine Installation ist die Version 12.2.0 + das Update auf 12.2.1 und ich habe unter Snowleopard bisher keine Probleme damit.

    Gruß jk
     
  3. benmac

    benmac New Member

    Hallo JK,

    danke für den Tipp, habe es vor ca. 1/2 Stunde auch wieder zum Laufen gebracht. AutoUpdate konnte nie richtig installiert werden. Nach umständlicher (MS like) Suche auf der MS Homepage konnte ich alle 12.x.x updates der Reihe nach installieren. Jetzt läuft alles. habe auch alle .dfont Schriften (ausser Systemschriften) gelöscht.

    Also für ALLE die das selbe Problem haben: Ladet und installiert die entsprechende SP Datei von MS - dann klappt's auch mit dem Nachbarn ...:klimper:
     

Diese Seite empfehlen