Office for X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MacELCH, 23. August 2002.

  1. MacELCH

    MacELCH New Member

    Ich weiß, als großer Skeptiker gegenüber MS hätte ich es nicht machen sollen !

    Wie damals zu Powerpoint 3 Zeiten, als ich meine Vorträge auf Office 98 umgestellt habe, gingen diverse Bilder und Texte schlichtweg bei der Konvertierung verloren. Ich habe es mit einem murren zur Kenntnis genommen und die Vorträge schlichtweg nochmals neu überarbeitet - kostet ja auch keine Zeit.

    Nun dachte ich mir, nachdem so viele MS loben, daß es sicherlich fortschritte gemacht hätte.

    Also hatte ich nichts besseres zu tun als Office for X auf mein IBook zu packen und mal meine Office 98 Vorträge durchzuschauen.

    Ihr ahnt es schon oder ? Jawohl ! Etwa die Hälfte meiner Vorträge ist betroffen von dem Kack, daß MS mal wieder nicht in der Lage ist MS eigenen Scheiß zu konvertieren. Also wieder hingesetzt und alles auf Office for X getrimmt.

    Sind die zu blöd innerhalb ihrer eigenen Software eine konsistente Konvertierung zu machen ? Spaßeshalber hab ich versucht auch ein altes Powerpoint 3 File zu öffnen, dabei bekam ich unverblümt die Fehlernachricht "Das Programm MS Powerpoint wurde beendet. Andere Programme sind nicht betroffen blabla"

    Ich würde sagen *DaumenhochMS*, daß war einfach Klasse !

    Also an diejenigen, die nicht nur Text sondern auch Bilder oder sogar bewegte Bilder, sprich Filme in ihren Vorträgen haben würde ich dringend dazu raten, erstmal zu testen ob es funktioniert. Falls nicht, dann beide Versionen parallel laufen lassen und per Copy Paste zwischen den beiden Office Produkten kopieren.

    Gruß

    MacELCH
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Da scheine ich ja Glück gehabt zu haben...die von dir festgestellten Probleme nicht gehabt. Selbst nicht bei Powerpoint von Windows NT auf X.

    (waren etwa 50 Präsentationen insgesamt)
     
  3. MacELCH

    MacELCH New Member

    Ich gebe ja zu, dass die eingebundenen Medien doch etwas groesser sind (20 - 60 MB), vor allem die Filme, aber es sollte doch kein Problem sein oder ?

    Ist es zuviel verlangt, dass man ein File doppelclickt und es geht einfach ?

    Mal ne andere Sache, ist ja schoen, dass Powerpoint in der Lage ist HTML rauszuschreiben, das ganze sieht auch nicht so schlecht aus, aber es kann die Filme nicht mitrausschreiben, und dabei wuerde ich doch so gerne die Filme mit ins Web stellen. Natuerlich kann man die Praesentation als download anbieten, da gibt es nur dass Problem, das die Filme nicht mitkommen.

    Hast Du eigentlich QT6 Pro ?

    Wie klein kann man einen MPEG3 Film machen, wenn er in guter Qualitaet als MPEG4 gespeichert wird ?

    Fuer Classic gibt es keine Moeglichkeit MPEG4 Filme anzuschauen oder doch ?

    Gruss

    MacELCH
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Sorry ELCH, jetzt muss ich passen. Ich weiß nur, dass ich QT Pro habe...;-)
    Mit Filmen mache ich nicht rum, weder at home noch at office, deswegen kann ich dir keinen Tipp anbieten.

    Aber ein anderer hier weiß es bestimmt!
     
  5. MacELCH

    MacELCH New Member

    Macht nichts, dennoch schönen Dank.

    Gruß

    MacELCH
     
  6. MacELCH

    MacELCH New Member

Diese Seite empfehlen