Office mac 2011 - eigenwillige Autokorrektur

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von nickl, 17. Januar 2011.

  1. nickl

    nickl New Member

    Wir haben auf zwei Rechnern (iMac 27 Zoll) das neue Office 2011 installiert. Auf einem der Rechner hat das Autokorrekturprogramm (word und Outlook) seltsame Eigenschaften entwickelt. Es korrigert beispielsweis den Eigennamen "Hombeck" zu "Homberg" (wer oder was ist bitte ein "Homberg"?) und - was viel peinlicher, aber eher nachvollziehbar ist - den Namen "Hamelmann" zu "Hampelmann". Wäre alles nicht ganz so rätselhaft, wenn sich das Programm auf beiden Rechnern gleich verhielte. Tut es aber nicht. Die Korrekturen erfolgen nur auf einem der beiden? Wo kann der Grund dafür liegen? Auf beiden Rechnern läuft die Version 14.0.2
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Man kann unbekannte Wörter im benutzereigenen Wörterbuch speichern. Kann es also sein, dass versehentlich falsche Wörter im Wörterbuch aufgenommen wurden. Passiert schnell mal ein falscher Klick...
     
  3. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Wikipedia weiss mehr.

    Christian
     

Diese Seite empfehlen