office rechtschreibung

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von bushels, 6. Juni 2001.

  1. bushels

    bushels New Member

    die option "neue deutsche rechtschreibung" bei office 2001 bewirkt bei mir nix. ich habe das office schon mehrmals neu installiert und das sr1-update drüberlaufen lassen. trotzdem wird immer nach der alten rechtschreiberegelung korrigiert. woran liegt das? hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht?
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Überprüfe mal die Word-Einstellungen bei "Wörterbuch auswählen" und zeige Word das "richtige".
     
  3. bushels

    bushels New Member

    das habe ich alles schon ausprobiert. mich wundert: in quark oder indesign läßt sich die neue deutsche rechtschreibung als eigene sprache wählen. bei office 2001 geht das nicht. ich kann nur deutsch als standardsprache mit der erweiterung im rechtschreibmenü "neue deutsche rechtschreibung" wählen. das ändert aber wie gesagt nix. wähle ich unter "wörterbücher" ein anders wörterbuch (als standard ist ja das benutzerwörterbuch aktiv, das bei der installation erzeugt wird) ändert sich auch nichts. das komische ist ja, dass die anderen dictionaries nur angezeigt werden, wenn man "alle dateien" wählt. unter "benutzerwörterbücher" ist gar kein wörterbuch irgendeiner sprache wählbar.
    für die windows-user stellt microsoft ne menge downloads bereit, sogar für office 97 gibt es jede menge. für die macwelt sieht das leider anders aus. ich habe keinen download zur neuen deutschen rechtschreibung für office 98 oder 2001 auf der microsoftseite gefunden. hhmmm...
     
  4. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

  5. bushels

    bushels New Member

    die option "neue deutsche rechtschreibung" bei office 2001 bewirkt bei mir nix. ich habe das office schon mehrmals neu installiert und das sr1-update drüberlaufen lassen. trotzdem wird immer nach der alten rechtschreiberegelung korrigiert. woran liegt das? hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht?
     
  6. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Überprüfe mal die Word-Einstellungen bei "Wörterbuch auswählen" und zeige Word das "richtige".
     
  7. bushels

    bushels New Member

    das habe ich alles schon ausprobiert. mich wundert: in quark oder indesign läßt sich die neue deutsche rechtschreibung als eigene sprache wählen. bei office 2001 geht das nicht. ich kann nur deutsch als standardsprache mit der erweiterung im rechtschreibmenü "neue deutsche rechtschreibung" wählen. das ändert aber wie gesagt nix. wähle ich unter "wörterbücher" ein anders wörterbuch (als standard ist ja das benutzerwörterbuch aktiv, das bei der installation erzeugt wird) ändert sich auch nichts. das komische ist ja, dass die anderen dictionaries nur angezeigt werden, wenn man "alle dateien" wählt. unter "benutzerwörterbücher" ist gar kein wörterbuch irgendeiner sprache wählbar.
    für die windows-user stellt microsoft ne menge downloads bereit, sogar für office 97 gibt es jede menge. für die macwelt sieht das leider anders aus. ich habe keinen download zur neuen deutschen rechtschreibung für office 98 oder 2001 auf der microsoftseite gefunden. hhmmm...
     
  8. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

  9. bushels

    bushels New Member

    danke, hat geholfen. die rechtschreibung in 98 und 2001 läuft jetzt wesentlich besser.
     

Diese Seite empfehlen