Office Word für Classic stürzt unter OS X ab

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hep83, 14. Dezember 2004.

  1. hep83

    hep83 New Member

    hallo,

    ich habe ein kleines,aber ganz ärgerliches Problem mit Word unter OS X :

    Ich benutze Microsoft Office unter der Classic-Umgebung. Excel, sowie Powerpoint funktionieren einwandfrei.

    Wenn ich aber Word starte stürzt das Programm
    sofort ab, und Classic wird neu gestartet....jedesmal.....

    Jetzt habe ich Office neu installiert, hat nichts genützt.
    Da habe ich OS 9.1 neu in mein Image Ordner kopiert, da ging World wieder bis zum Neustart.

    Hilft es da vielleicht, wenn ich mein Classic 9.1 auf 9.2 update?

    Wenn ja, wie geht das
    Wenn ich 9.1 als Startvolumen wähle, startet trotzdem OS X....

    vielen Dank für jegliche Hilfe,

    hep83
     
  2. robeson

    robeson Active Member

    welches X - welches Word - welcher Rechner - wieviel RAM???
     
  3. hep83

    hep83 New Member

    PowerPC G4 450 MHz - 256 SDRAM

    OS X 10.3.6

    OS 9.1 für Classic-Umgebung

    Word 98
     
  4. TomPo

    TomPo Active Member

    Das Microsoft Office for X läuft meines Wissens nur unter X und nicht in einer Classic-Umgebung. Ebenso das neue Office 2004.
    Unter dem OS 9 bzw. Classic läuft das Office 2001.
    Ob die Office Programme aus Office98 unter Classic laufen oder ob dafür das OS9 gebootet werden muss(te), konnte ich nie testen.
     
  5. robeson

    robeson Active Member

    Normalerweise dürfte es gar kein Problem sein Word98 unter Classic zu öffnen (ich arbeite z.T. mit einer Uralt MS Works Fassung unter Classic)
    Allerdings:
    Wie arbeiten andere Programme unter Classic?
    Hast Du das mal getestet? Ich glaube, dass das Problem hier liegt!
     

Diese Seite empfehlen