Office-Word Menue reduziert sich

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von orca, 13. Januar 2002.

  1. orca

    orca New Member

    Hi,

    das intensive Arbeite mit MS Word bringt mich an den Rand meiner Nerven.

    Wenn ich in Word ganz normal arbeite, dann reduzieren sich langsam die Menuebefehle. Zuerst sind nur einige, seitlichen Aufklappmenues betroffen, dann klappt gar nichts mehr runter. Dann kann man Word nur noch über Kurzbefehle steuern, vorausgesetzt man kennt sie. Eine andere Variante ist, dass ich die Menuepunkte beim Aufklappen vertauschen und dann auch unbenutzbar sind.

    Rechner G4, MacOS 9.1, Office 2001, Speicher 192 MB.

    Habs auch schon mit viel, wenig, virtuellen und ohne virtuellen Speicher versucht.

    Ich habe wichtige Arbeiten zu schreiben und wäre wirklich froh, wenn mir jemand helfen könnte.

    Merci Orca
     

Diese Seite empfehlen