office x heute eingetroffen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von stefan, 30. November 2001.

  1. stefan

    stefan New Member

    von cyberport. bin gerade am auspacken.

    @macixus
    na, hast deins auch schon oder war meins schneller? ;-)

    beste grüße

    s
     
  2. MILE

    MILE New Member

    Habe meines letzte Nacht installiert...und der erste Eindruck ist richtig gut...!! Gefällt mir richtig gut...und endlich bin ich so gut wie "classic-free"...!!! :+)

    Schade, daß die Schnarchnasen von Palm nicht in die Gänge kommen, damit ich meinen Vx endlich wieder vernünftig mit Entourage abgleichen kann...! Dann könnte ich OS9 endgültig vom Rechner kicken...!

    ciao, MILE
     
  3. stefan

    stefan New Member

    kann heut noch nicht soviel checken, weil keine zeit. ich war aber auch schon vom testdrive positiv überrascht. ich finde, die programm starten zügiger als die vom 2001 unter 9. aber der preis tut schon ein bißchen weh.

    gruß

    s
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    s mit Ruhe an's Installieren und Probieren :)

    Äh - und danke der Nachfrage: waren die "Dresdner" bei uns gleich schnell :)

    allerbste Grüße zurück
     
  5. MILE

    MILE New Member

    Das (bisher) einzig "Negative", was mir auffällt: Die einzelnen Anwendungen rödeln beim Schließen des Programms noch ewig rum...selbst wenn es nichts mehr zu speichern gibt...!? Teilweise rotiert das bunte Bällchen nach Apfel+Q über eine Minute, bis das Programm (egal ob Word, Excel oder so) dann endlich geschlossen ist...

    Aber ansonsten finde ich das Paket bislang rundum gelungen...auch wenn ich vielleicht so das eine oder andere kleine Feature noch ganz nett finden würde...gerade in Entourage...auch wenn (oder gerader weil) das mittlerweile wieder mein am meisten genutztes Programm ist...

    ciao, MILE
     
  6. machop

    machop New Member

    @macixus

    hast du dir die academic version bestellt, oder die für 1300,-- mäuse.
    Würde mich interessieren.

    Grüße Hans
     
  7. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Nein, das "normale" Update (hatte schon Offic:mac 2001). Wird auch bei der Installation "abgefragt" - also nicht vorher löschen oder die "alte" Installations-CD griffbereit haben.
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Dieses Rödeln habe ich nicht (habe den Office-Ordner in Applications installiert und dorthin auch das "Value Pack). Läuft alles sehr geschmeidig und hat "echtes X-Feeling". Sehr fein.

    Was ich noch nicht rausgefunden habe: wie importiere ich meine "mail"-Mails in Entourage. Im Value Pack war zwar ein Script dafür, bei Einstellungen habe ich aber bis jetzt nichts gefunden...Bist Du schon weiter damit oder muss ich tatsächlich die "Hilfe" durchwühlen? ;-)
     
  9. MILE

    MILE New Member

    Entourage' fand sich dann ein Ordner der "Import aus Mail" (oder so) hieß und meine Mailboxen (Inbox, Gesendete Mails etc.) samt der darin befindlichen Mails enthielt...

    Ich habe die Mails dann nur entsprechend in die neuen Ordner verschoben...und fertig...!

    ciao, MILE
     
  10. Carbev

    Carbev New Member

    Verlangt das Update die CD oder die Eingabe der Seriennummer. Habe nämlich eine US Version von Office 98. Mit der Seriennummer kann man problemlos (testweise) eine entsprechende deutsche Office Version installieren/freischalten. Hat jemand Erfahrungen, ob das auch für da Update gilt??

    Gruss,
    Carbev
     
  11. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    @MILE
    Bin erst jetzt wieder online und dann gleich eine gute Nachricht :)
    Vielen Dank, werde ich gleich machen.

    gestern noch ein bisschen mit Office X "rumgespielt": sehr smooth alles, sehr fix, "alte" Dateien werden ohne Mucks übernommen und der OS-X-Look ist schon eine Wonne! Da hat die Mac-Section bei MS sehr gute Arbeit geleistet (vgl. c't Interview).
     
  12. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Bei mir genügte ein "Verweis", wo auf meiner HD der Office-Ordner liegt. Der musste per "auswählen" gezeigt werden und fertig. Alternativ geht es auch, die "alte" Office-CD einzulegen, falls man das Programm schon deinstalliert hatte.

    Wie und ob das mit der US-Version geht, weiß ich nicht. aber "Versuch macht kluch" :)
     
  13. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Ist die Dateikompatibilität in der finalen Version denn gegenüber den Betas erhöht worden? (Das war ja zunächsst recht mickerig!) Konkret gerfagt: Kann man jetzt StarOffice, WordPerfect, Lotus, u.a. Dokumente öffnen oder gar in diese Formate speichern?

    Meine Academic-Fassung soll erst zu Weihnachten kommen :-( Und wenn dann die Packung tatsächlich leer ist, dauert's bis Ostern, wie? :-(((
     
  14. mane9

    mane9 New Member

    meine akademische Version habe ich am Freitag von Steckenborn bekommen (298,- DM). Mit Word bin ich ganz zufrieden, v.a., weil man fast allen Mist abstellen kann. Auf meinem iBook 500 lief aber die Testversion geringfügig schneller, was sich v.a. beim Scrollen bemerkbar macht. Bei meiner Logitech-Maus mit Rädchen ergibt sich auch manchmal eine kleine Verzögerung, wenn man mit dem Rädchen scrollen will. Ich finde das recht nervig, weil das wirklich zu den Dingen gehört, die man ständig macht. Außerdem zeigen sich bei der Textdarstellung manchmal störende weiße Linien.
    Word ist nach m.E. vollständig kompatibel mit AppleWorks 6, was das Aufmachen von Dokumenten angeht. Im AW6-Format abspeichern kann man aber nicht.
    Weiß jemand, wie man das Dialogfeldchen "Ganzer Bildschirm schließen", das nach Wechseln in den "Ganzer Bildschirm"-Modus erscheint, abschalten kann?

    Alles Gute,
    Benjamin.
     
  15. stefan

    stefan New Member

    speichern in anderen formaten ist dürftig ausser dem bisher üblichen gehen nur noch ältere word für mac formate. mit windows ist es abwärts bis 97 und aufwärts bis xp kompatibel.

    das mit dem hakeligen scrollen bzw. dem cursor ist wirklich seltsam und besonders weil man es eben ständig macht beim schreiben und korrigieren. hatte schon die rechtschreib/grammatikprüfung im verdacht. ausschalten brachte aber keine verbesserung. da sollte noch mal ein patch her. ansonsten läufts auf meinem imac sauber.

    s
     
  16. maci

    maci New Member

    Hi,

    wer ist Steckenborn. Kannst Du mir mal die Adresse zukommen lassen ?
    Und da gabs als Academic ein sofort installierbares Paket ? Ohne, dass man da erst mal was an MS schicken musste ?

    Danke, Thomas
     
  17. mane9

    mane9 New Member

    Hallo Thomas,

    Steckenborn ist ein Softwareversandhaus, das man sich unter www.steckenborn.de anschauen kann. Office X akademisch bekommt man am besten über eine E-Mail-Bestellung, an die man ein pdf seiner Immatrikulationsbescheinigung (oder Schülerausweis oder ähnliches) anhängt. Die E-Mail-Adresse lautet: stc@steckenborn.de
    Die Artikel-Nr lautet: 731-00444. Danach erhält man problemlos das Paket per Nachname. Office läßt sich problemlos installieren, Aktivierungszwang bei Microsoft besteht ja zum Glück nicht (der Boß der Apple-Abteilung dort mein auch, daß sich das so schnell nicht wird implementieren lassen).

    Alles Gute,
    Benjamin.
     
  18. SKoenig

    SKoenig New Member

    Ich bin auch schon fast Classic-free, wenn die Schnarchnasen von Canon und Umax passende Treiber machen würden (BJC-3000; Astra 2100U)

    Gruß
    Stefan
     
  19. robeson

    robeson Active Member

    Ohne Nachweis...
    kaum zu glauben - ist es dann nicht auch Diebstahl in den Augen von Microsoft, wenn jetzt jeder eine solche Version bestellt, da ja die Academic-Version für Schüler, Studenten und Lehrpersonal ist.
    Außerdem kostet Appleworks-Vollversion genau DM 199,- bei Cyberport - das ist die Hälfte der Academic-Version (& ca. DM 1000,- weniger als Microsofts Vollversion)
     
  20. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Die "Überraschung" gibt's dann bei der Installation - wer die Vorversion nicht draufhat, wird das Update nicht zum Laufen bringen. So gesehen, kann MS auf den Nachweis gut verzichten.
     

Diese Seite empfehlen