office x und office 2001

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Lucas Galli, 31. Januar 2002.

  1. Lucas Galli

    Lucas Galli New Member

    hallo, habe os x 10.1.1 und mac os 9.2.2 auf der selben platte. dort habe ich auch office 2001 und office x. nach dem löschen der parameter rams kann ich unter os 9.2.2 die officedokumente nicht mehr öffnen, es wird os 10.1 verlangt... ok, über den öffnen-befehl im word 2001 ist es schon möglich, aber ich möchte sie wieder im gewohnten doppelklick öffnen, was muss ich da tun ? merci und gruss lucas galli
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wirst Du wohl auf das Update von Office X warten müssen...

    Office öffnet beim Doppelklick immer die aktuellste Programmversion - und das ist die unter 10.1.2.

    Geht also nur "von Hand", wie Du es jetzt auch machst.
     
  3. Lucas Galli

    Lucas Galli New Member

    hallo, habe os x 10.1.1 und mac os 9.2.2 auf der selben platte. dort habe ich auch office 2001 und office x. nach dem löschen der parameter rams kann ich unter os 9.2.2 die officedokumente nicht mehr öffnen, es wird os 10.1 verlangt... ok, über den öffnen-befehl im word 2001 ist es schon möglich, aber ich möchte sie wieder im gewohnten doppelklick öffnen, was muss ich da tun ? merci und gruss lucas galli
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wirst Du wohl auf das Update von Office X warten müssen...

    Office öffnet beim Doppelklick immer die aktuellste Programmversion - und das ist die unter 10.1.2.

    Geht also nur "von Hand", wie Du es jetzt auch machst.
     
  5. SFischer

    SFischer New Member

    Hier hilft ein Trick. Werden die Programmdateien oder das Verzeichnis in dem Office X liegt komprimiert, dann findet sie das OS 9.x nicht mehr und startet trotz anderem Datei-Icon mit Office 2001.
    Mann muß sich bei der Arbeit mit OS X dann nur die Zeit nehmen, und sie wieder expandieren.
     

Diese Seite empfehlen