office x

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von r.moeller, 4. April 2002.

  1. r.moeller

    r.moeller New Member

    Habe zwei probleme mit word:mac (auf mac os x): klicke ich einen text an, öffnet er sich neuerdings immer mit text-edit plus. wie kann ich das word-programm zum "haupt-öffner" meiner texte machen? und 2.: wenn ich mein powerbook mit meinen computer verbinde und will mit word oder entourage arbeiten, kommt die anzeige "installation von microsoft office X überschreitet die gemäß lizenzvertrag zulässige installationszahl"  das wars dann. was mach ich nur falsch? weiss einer rat???
     
  2. Xboy

    Xboy New Member

    Hallo!

    Markiere eine der Datein die du mit Office öffnen möchtest, drücke Apfel + I.
    Dann wähle "Programm zum öffnen" aus und wähle das Office-Programm aus.

    Unten gibts dann einen Button auf dem stehst "Alles ändern".
    Wenn du da drauf klickst werden alle Datein mit dieser Endung mit dem ausgewählten Programm geöffnet!

    Liebe Grüsse, Mario
     
  3. ughugh

    ughugh New Member

    und die andere sache:

    Du hast sicherlich dieselbe Officeversion mit derselben Lizenznummer auf beiden Systemen instaliert. Bei einer Netzwerkverbindung prüft das Programm das Netzwerk nach gleichen Nummern. Und da MS immer besonders größzügig mit Deinem System umgeht (wer erinnert sich nicht an Programmabbrüchen, wegen angeblich beschädigter Schriften, die zwar auf dem system lagen, aber im Dokument nicht vorkamen) unterstellt Dir Billy gleich mal die unrechtmäßige Nutzung und verweigert die Arbeit - obwohl du rechtlich eigentlich durchaus mehrfache Installation machen kannst - nur die gleichzeitige Nutzung dieser Installationen ist nach deutschem recht untersagt.

    Eine Installation mit einer anderen Lizenznummer würde hier abhilfe schaffen, aber gegen die Lizenzvereinbarungen wahrscheinlich verstoßen (ich habe sie nicht gelesen) - moralisch halte ich das aber für durchaus vertretbar - denn schließlich könnte Redmont auch eine Lizenzabfrage beim Start des Programms durchführen, die eine Nutzung nur bei aktiver gleicher Lizenz verhindert, anstatt schon das passive Vorhandensein zu rügen.
     
  4. fepre

    fepre New Member

    "(wer erinnert sich nicht an Programmabbrüchen, wegen angeblich beschädigter Schriften, die zwar auf dem system lagen, aber im Dokument nicht vorkamen)"

    Programmabbrüche wäre ja noch schön...Mich hat ja das blöde Office gleich ganz aus X rausgeschmissen, Reset notwendig!!! (siehe mein Hilferuf-Thread von damals ...)
    Meine "böse" Schrift war übrigens Lucida Console (Lucon.ttf)

    Fepre
     

Diese Seite empfehlen