OFFTOPIC Mac Os X und sprechende Macs ... ;-)

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von cupidus6, 24. September 2003.

  1. cupidus6

    cupidus6 New Member

    Hallo allerseits!

    glücklich habe ich eben (etwas verspätet) auf Mac Os X 10.1.5 aktualisiert - Toll!
    Nun bin ich auf der Suche nach ner günstigen 10.2 er Version ..., gibt es jemanden der was weiss?

    ... sprechende Macs:
    Ist bekannt, ob Apple schon eine deutsche Version der „Sprachsoftware“ herausbrachte? Würde mir so gerne meine Mails mal vorlesen lassen! Ja.

    herzlichen dank für antworten
    Cupi

    cupidus6@gmx.de
     
  2. AllyMac

    AllyMac New Member

    Kling bisschen blöd, aber!
    Hallo erstmal und herzlich willkommen hier im Forum!

    Also vor circa 1,5 Jahren hatte ich auch OS X 10.1.5
    bin dann seit Mai 2003 auf den Jaguar umgestiegen und bald soll ja der Panther kommen!

    Vorschlag: warte doch bis das komplett 10.3 dann zu haben ist. Soll Super sein!!!Bin mal gespannt!

    Tja,..bis dann mal
     
  3. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    In zwei Monaten wird 10.zwo sehr günstig sein.

    Etliche werden es verschenken .
     
  4. cupidus6

    cupidus6 New Member

    hallo

    danke fürs willkommen!
    ja, verstehe - gut, werde mich noch ein wenig gedulden ;-)
    hörte auch schon das raunen im chipwald - will mir bei gelegenheit nen überblick übers X-system verschaffen ... und die kommende version ...

    übrigens, die beste überraschung des OS X bislang war, dass der "alte staubsauger" nun endlich in den "ruhestand" zu versetzen ist: kein geräusch mehr - wahnsinn!!!
    das hatte mich seit 3 jahren genervt! grr! die 9er OS version liess das dooferweise nicht zu, da ! ne SCSI-karte im pci-slot steckt ...

    aber zum thema deutsche "sprachmodulausgabe" weiss wohl grad niemand was ..., nich'? naja, geduld ... ;-)

    cu soon, C
     
  5. Kafi

    Kafi New Member

    soweit ich weiß, hat Apple bis jetzt noch keine Sprachausgabe für Deutsch rausgebracht und wird es auch nie, weil der Aufwand zu groß ist. Ich glaube, bis jetzt gibt es nur spanisch und englisch. Es gibt zwar von Third-Party Herstellern ein Textprogramm, das auch deutsch sprechen kann, kostet aber was (ich weiß auch nicht, wie das heißt).

    Die einzige Frage, die sich mir da stellt ist: Apple arbeitet zur Zeit ja an der Screen-Reader Applikation. Die wird dann wahrscheinlich auch wieder US-only sein?!
     
  6. cupidus6

    cupidus6 New Member

    yeah, thanks. ich glaub du hast recht! so wars schon immer ... naja.

    aber, kanns sein, dass du das „IBM ViaVoice“ meinst - is schon länger auf'm markt und das hab ich ganz vergessen ... na, mal schaun, was das kann ... - gespannt ... such ...

    apropo screen-reader: da gibs doch sicher software für z.B Blinde, was?! aber, sicher zu teuer, eher für PC und ...

    okidoki, gute bug-freie träume! ;-)
    C
     

Diese Seite empfehlen