.ogg was isch den des für ne datei?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von neuer-imac-fan, 4. Oktober 2003.

  1. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    hab ein Lied im .ogg Format - was sit den das?

    Mit VLC einwandfrei abzuspielen nicht aber iTunes....:klimper:
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    das Format nennt sich ogg vorbis und ist ein recht gutes Format, bessere Klangeigenschaften als MP3, aber leider noch keine iTunes-Unterstützung.
     
  3. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ja.
    Dieses Format komprimiert besser und bietet wesentlich höherer Klangresultate als ne lausige MP3.
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Nein, ist nicht weit verbreitet, ist eher ein Format für Freaks...
     
  5. much75

    much75 New Member

    Ogg Vorbis wurde vor cirka 5 jahren von einem Studenten des MIT erfunden, macht mich deshalb so stolz, weil ichs vor 5 Jahren in der Zeitung gelesen hab ;) a
     
  6. ok-computer

    ok-computer New Member

    hallo...

    in der linux-welt ist ogg vorbis schon ziemlich weit verbreitet... (... da open source)

    voralem mit gift (welches ja grundlage für poisoned war) findet man größtenteils ogg-dateien.. kommt wahrscheinlich auf die musikrichtung auch an ;)

    schade ist wirklich nur das es für itunes noch immer kein plugin od. dgl. gibt ;(

    oderr liege ich da falsch?

    hm
     
  7. Radfahrer

    Radfahrer New Member

  8. neuer-imac-fan

    neuer-imac-fan New Member

    hab ein Lied im .ogg Format - was sit den das?

    Mit VLC einwandfrei abzuspielen nicht aber iTunes....:klimper:
     
  9. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    das Format nennt sich ogg vorbis und ist ein recht gutes Format, bessere Klangeigenschaften als MP3, aber leider noch keine iTunes-Unterstützung.
     
  10. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ja.
    Dieses Format komprimiert besser und bietet wesentlich höherer Klangresultate als ne lausige MP3.
     
  11. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Nein, ist nicht weit verbreitet, ist eher ein Format für Freaks...
     
  12. much75

    much75 New Member

    Ogg Vorbis wurde vor cirka 5 jahren von einem Studenten des MIT erfunden, macht mich deshalb so stolz, weil ichs vor 5 Jahren in der Zeitung gelesen hab ;) a
     
  13. ok-computer

    ok-computer New Member

    hallo...

    in der linux-welt ist ogg vorbis schon ziemlich weit verbreitet... (... da open source)

    voralem mit gift (welches ja grundlage für poisoned war) findet man größtenteils ogg-dateien.. kommt wahrscheinlich auf die musikrichtung auch an ;)

    schade ist wirklich nur das es für itunes noch immer kein plugin od. dgl. gibt ;(

    oderr liege ich da falsch?

    hm
     
  14. Radfahrer

    Radfahrer New Member

  15. MacFly

    MacFly Gast


    Hab ich schon ausprobiert, ich habs nach´n download

    1.Library>Quicktime(leer) - Ordner getan anschliessend das .ogg-file mit rechter Maustaste geklickt gehalten>>Informationen>> Öffnen mit: >> Auswählen, war aber nicht anklickbar. Geht irgendwie nicht.Was muss ich machen?

    2. Das mit den zig verschieden Formaten nervt langsam. Kann sich keiner mal nach einem Standard einigen?????? Ist das so schwer oder was? Ich glaub ich krieg ne Krise!

    Grüsse

    MacFly
     
  16. RPep

    RPep New Member

    Hey!

    Ich benutze fast nur noch OGG, vor allem für meine Audio Books, die ich dann unterwegs auf meinem Palm Tungsten anhöre.

    OGG hat vor allem bei niedrigen Bitraten einen himmelweiten Vorsprung vor MP3.

    Viele Grüße
    Ralf
     
  17. thosiw

    thosiw New Member

    Das OggVorbis.component plugin zu den Quicktime plugins. Die OGG Datei auf iTunes ziehen - warten - anhören - eventuell in mp3 konvertieren - fertig.

    Ois easy

    Thosi
     
  18. MacFly

    MacFly Gast

    hat funktioniert. Das Symbol der .ogg-Datei bleibt jedoch weiss, warum?
    von der Klangqualität höre ich keinen Unterschied zu mp3. Da wissen Freaks von .oggs denk ich mehr.

    Grüsse

    MacFly
     
  19. thosiw

    thosiw New Member

    Tja, von der Klangqualität lässt sich bei mir am Rechner auch kein Unterschied ausmachen (Eher auf einer guten Anlage?). Wenn du aber die OGG Datei bei einer 160er Rate ins mp3 konvertierst kriegst du ungefähr die doppelte Datengröße.
    Gleicher Klang -> geringere Dateigröße

    Thosi
     

Diese Seite empfehlen