ohne kommentar

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von macixus, 18. Juni 2002.

  1. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ohne Beitrag.
     
  2. Risk

    Risk New Member

    Ich hoffe nur das ist die Ausnahme.
     
  3. charly68

    charly68 Gast

    so ist die welt da draussen...
     
  4. NeZZie

    NeZZie New Member

    Viele denken es und keiner sagt es: ICH hätte auch keine Lust mit Menschen im Hotel zu sein, welche an dieser Immunschwäche leiden. Ekel und Todesangst würden meinen Urlaub zum Horrortrip machen. So hart es klingen mag und so leid mir diese Personen auch tun. Und jetzt kommt mir ja keiner mit den üblichen Argumenten in Sachen anstecken und so schlimm ist es nicht, etc...

    PS: Ich bin wenigstens ehrlich :/
     
  5. friedrich

    friedrich New Member

    Nee, Lust sicherlich nicht.
     
  6. garaje

    garaje New Member

    @ nezzie
    Das ist aber politisch sehr, sehr unkorrekt.
    Setzen.Sechs.
     
  7. Harlekin

    Harlekin Gast

    @ NeZZie

    Hast Du sie nicht mehr alle auf der Latte? - HIV infiziert heisst noch lange nicht im Lepra Outfit durch die Gaenge schleichende Gestalten. Den meisten sieht man die Infektion nicht einmal an. Ich kenne in Berlin Kellner in oeffentlichen Gaststaedten, die HIV infiziert sind und es wird allgemein gefoerdert, auch solche Menschen in Arbeitsprozesse einzubinden.
    Die hier erwaehnte Urlaubsgruppe fuehrt 6 Kinder mit, es ist also wohl kaum damit zu rechnen, dass hier Halbtote auf Baren zu ihrem letzten Ausflug anreisen.

    Und auf wen sollte eine solche Ausgrenzung noch angewandt werden, auf Behinderte, Rollstuhlfahrer, Krebskranke im Endstadium etc. weil einige sich durch den Anblick belaestigt fuehlen, wo soll das enden?

    Und was die Ansteckungsgefahr betrifft, so ist es wahrscheinlicher dass Du auf der Fahrt zum Hotel toedlich mit dem PKW verunglueckst oder Dich beim Spaziergang in freier Natur mit Hirnhautentzuendung infizierst.

    Mir tut diese "Eva Mueller" ob ihrer Kleingeistigkeit nur leid.

    Harlekin

    .
     
  8. 2112

    2112 Raucher

    Bei aller Unverschämtheit waren Sie aber Ehrlich.
     
  9. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Ich hab 5 Jahre als Rettungssani beim DRK gearbeitet und leider viel zu oft mit solchen Idioten zu tun gehabt die alle Behinderten
    als Krüppel und Aidskranke eh als Schwuhle ansehen.
    Bei soviel Intolleranz muss ich jetzt mal
    ein tollerantes "IHR KOTZT MICH AN" rauslassen.
     
  10. Ich mag mich damit unbeliebt machen, aber ich hätte sicherlich nicht anders gehandelt.

    Mir persönlich ist es wurscht, ob mein gegenüber HIVP ist, oder nicht - auch bei meinem Urlaub hätte ich damit keine Probleme, selbst wenn es sich um dahinsiechende Leute auf Tragen handeln würde.

    Aber als Besitzer eines Gastbetriebes mit sicherlich eher konservativer Klientel - der ich die Befindlichkeiten meiner Gäste kenne - und unter denen es sicherlich Leute gibt, die damit nicht klarkommen, müßte ich schon aus betriebswirtschaftlichen Gründen eine ähnliche Antwort geben - und diese hier war wenigstens ehrlich.
     
  11. MacELCH

    MacELCH New Member

    Kam gestern abend auch ein Bericht dazu im ZDF oder ARD, war recht nett - vor allem die Besitzerin.
    Der Bericht war sehr süffisant.

    Ich hoffe, daß diese Aussagen ein echter Griff ins Klo im wirtschaftlichen Sinne für das Hotel waren.

    Soviel Dummheit gehört eigentlich schon unter Strafe oder ?

    Gruß

    MacELCH
     
  12. Ja, Akiem ist mir schon klar, daß Du das anders siehst - währe für mich als Hotelbesitzer eines konservativen Hotels trotzdem kein Grund, anders zu handeln.

    Und natürlich hätten sie auch schreiben können "Wir sind leider in den entsprechenden Monaten ausgebucht" - ist sogar glaubwürdig, weil es sich um ferienzeiten handelt. Dann hätten die politisch korrekten auch keinen Grund gehabt, sich aufzuregen. Ist natürlich besser, wenn man belogen wird akiem, das hält das eigene kleine und feine Weltbild aufrecht.

    Und Tasache ist auch akiem - die meisten der oben aufgeführten Betriebe handeln genau so - sie denken betriebswirtschaftlich und komplementieren offensichtlich kranke Leut aus dem laden. da bin ich auch schon mehr als einmal eingeschritten . Die Gründe dafür kann ich aber - gerade bei einem konservatien laden - durchaus nachvollziehen.
     
  13. Folker

    Folker New Member

    Moin,

    zuerst einmal: Ich finde diesen Vorgang unter aller Sau - aber im 2. Moment fällt mir diese unappetitliche Geschichte von vor ein paar Jahren ein. Folgender Fall: Hotel, belegt u.a. mit einer Reisegruppe sogenannter "Behinderter". Älteres Ehepaar war der Meinung, diese Personen würden ihnen den Urlaub verderben. Nach dem Urlaub hat besagtes Ehepaar flugs einen Anwalt hinzugezogen und auf Schadensersatz für entgangene Urlaubsfreude geklagt. Was glaubt ihr wer den Prozess gewonnen hat - eben, solange Gerichte so urteilen, darf man sich über kleingeistiges Unternehmertum nicht wundern - leider.
     
  14. ohne kommentar
     
  15. MacELCH

    MacELCH New Member

    Ergo:

    Man melde sich als Taubenzüchterverein oder Tischtennisunterliga Oberfulda Kreis Keine Ahnung an und bekommt die gewünschte Unterkunft - toll oder ?

    Vor allem wenn man tatsächlich anreist und dann besonders "freundlich" behandelt wird - suuuper !

    Toleranz und Integration in die Gesellschaft sind Fremdworte sobald es an den Geldsäckel geht ?

    Schöne neue Welt.

    Gruß

    MacELCH
     
  16. charly68

    charly68 Gast

    mhh da gibs nur eins frau müller ne spritze verpassen mit hiv viren. willkommen im club ..... EVA
     
  17. Sorry, aber DAS ist nun wirklich krank.
     
  18. Folker

    Folker New Member

    > Man melde sich als Taubenzüchterverein oder Tischtennisunterliga Oberfulda Kreis Keine Ahnung an und bekommt die gewünschte Unterkunft - toll oder ?

    Aufgepasst! Für solche Fälle wird es sicherlich div. Nebensätze im Kleingedruckten der Geschäftsbedingungen geben. Die Folge könnte sein, dass Der "Verein" mal eben wegen Vorspiegelung falscher Tatsachen das gesamte Hotel für volle 3 Wochen angemietet hat o.ä. *g*

    Die schöne neue Welt ist doch schon lange da &
     
  19. Folker

    Folker New Member

    > Ich melde mich doch auch nicht als Reisegruppe so an: &&

    Hüstel, ähm - hast Du mal in so einem Touribums gearbeitet? Ich kann mich immer noch sehr farbig an diverse Kegelclubs erinnern. Die kamen Freitags schon betrunken mit sog. "Tanzwagen" der Bahn ins Hotel. Die haste eigentlich nur kurz vorm Koma durch die Ferienanlage schwanken sehen (bis Sonntag-Mittag). Soche Vereinen kamen im Herbst jedes 2. Wochenende und jeder in der Ferienanlage wusste was das heißt - aber die Kohle hat man gerne mitgenommen &
     
  20. Wenn das das Klientel des entsprechenden Gastbetriebes ist - warum nicht? das eine hat aber mit dem anderen nichts zu tuen.
     

Diese Seite empfehlen